BUF startet am Samstag
Beim Bottroper Ultralauf Festival messen sich die besten Läufer Deutschlands

Das BUF findet endlich wieder statt. Dieses Foto ist von 2017.
  • Das BUF findet endlich wieder statt. Dieses Foto ist von 2017.
  • Foto: LK-Archiv
  • hochgeladen von Werner Kerkenbusch

Das Bottroper Ultralauf Festival (BUF) kann in diesem Jahr endlich wieder stattfinden: Die zweitägige Veranstaltung startet am Samstag, 14. Mai. 

Bis 2019 wurde die Veranstaltung im Batenbrock-Park ausgetragen. Aufgrund der dort stattfindenden Umbauarbeiten musste die neue Laufstrecke in den Prosper-Park verlegt werden. In Zusammenarbeit mit der Quartiersleitung vor Ort kann der „Rote Platz“ als Austragungsort für die Veranstaltung eingebunden werden.

Im Rahmen der Veranstaltung wird es einen sechs-Stunden-Lauf, einen 24-Stunden-Lauf sowie eine 24-Stunden-Staffel geben. Der Oberbürgermeister und Schirmherr der Veranstaltung, Bernd Tischler, gibt den Startschuss am Samstag um 10 Uhr.

Der 24-Stunden-Lauf findet auch in diesem Jahr wieder als „Deutsche Meisterschaft“ in dieser Disziplin statt. Aufgrund des starken Feldes gehen die Verantwortlichen von einem Sieger aus, der um die 250 Kilometer laufen kann.

Anmeldungen erst am Samstag möglich

Anmeldungen sind ab jetzt nur noch am Veranstaltungstag möglich. Für die „Deutsche Meisterschaft“ sind aber ausschließlich Mitglieder mit einem gültigen Startrecht für einen Verein oder einer Laufgemeinschaft im Verbandsgebiet des DLV zugelassen, die im Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit sind. Wer trotzdem mitlaufen möchte, kann dies in der offenen Wertung des BMW Felix 24-Stunden-Lauf tun.

Nach Zielschluss am Sonntag kommen dann die Kinder bis zwölf Jahre noch in den Genuss, Wettkampf-Feeling zu schnuppern. Beim Möbel Beyhoff-Kinderlauf können sie sich auf einer kleinen Runde messen.

Für die Verpflegung am Veranstaltungsort „Roten Platz“ ist gesorgt. Am Grill wird am Sonntag auch Thomas Göddertz (MdL) die Würstchen drehen.

Autor:

Lokalkompass Bottrop aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.