Chantal holt Bronze in Bottrop

Chantal König JC66 Bottrop

Beim 10. internationalen Garvida-Cup der weiblichen Jugend U15 in Bottrop holte die Gladbeckerin Chantal König (JC 66 Bottrop e.V.) die Bronzemedaille. Es gingen 192 Kämpferinnen aus Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Slowenien und Schweden an den Start. Die Kämpferinnen schenkten sich nichts. Die Zuschauer sahen harte und spannende Kämpfe. Die Sanitäter hatten reichlich Einsätze.
Chantal begann den Wettkampf mit einem harten Kampf gegen eine Berlinerin. Sie konnte sich aber durch zwei Wazari-Wertungen, die zu einem Ippon zusammengerechnet werden, den Sieg holen. Die erste Wertung bekam sie für einen Gegendreher gegen uchi-mata (Schenkelwurf). Die zweite für eine Gleichgewichtsstörung durch eine Fußtechnik.
Danach holte sich Chantal den zweiten Sieg gegen eine Brandenburgerin bereits nach 17 Sekunden durch eine Kombination von Zug- und Fußtechnik.
Damit stand Chantal im Halbfinale. Den Einzug ins Finale verpasste sie aber knapp gegen eine NRW-Kämpferin. Der harte und ausgeglichene Kampf ging über die komplette Kampfzeit von vier Minuten. Drei Sekunden vor Ablauf der Kampfzeit konnte die Gegnerin eine Yuko-Wertung für eine Fußtechnik erzielen.
So kämpfte Chantal im kleinen Finale um die Bronzemedaille. Auch dieser Kampf forderte alles von ihr ab. Nach knapp zwei Minuten konnte sie die Gegnerin aus Baden-Württemberg aber mit einer Beintechnik (sumi-gaeshi) werfen und gewann mit Ippon-Wertung.

Autor:

Jürgen Ehlert aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.