erneut erfolgreiches Wochenende für die Handballer der TSG Kirchhellen

was für ein Wochenende...

männl. Jugend D
Am Samstag spielte bereits die D-Jugend der TSG Kirchhellen, auswärts bei der HSG Vennikel/Rumeln/Kaldenhausen.
das erwartet schwere Spiel stand bevor und bis kurz vor Ende der Spielzeit konnte sich keine der Mannschaften bedeutend absetzen.
Kurz vor Ende der Spielzeit gelang es den Kirchhellenern erstmalig, in Führung zu gehen und so stand es am Schluss dann gar 18:16 für die D-Jugendlichen der TSG Kirchhellen!

Nach wie vor Spitzenreiter der Tabelle, wer hätte das am Anfang der Saison gedacht?

gem. Jugend E
ohjee, dieses frühe Aufstehen am einem Sonntagmorgen!!
er Fluch des frühen Sonntagmorgens.... ;-)
Morgens um acht Uhr, trotz der Zeitumstellung, ist wohl doch etwas zeitig für die Kleinsten der TSG...
In Biefang merkten sie trotz tollem Einsatz dann bald, dass der Ball scheinbar ne heisse Kartoffel ist, schmunzel.... und irgendwie die Nacht wahrhaft doch noch zu kurz war....
es wurde gerannt geackert gekämpft, doch irgendwie war das gegnerische Tor zu weit weg bzw der Ball teils einfach nicht kontrollierbar...
So verloren wir zwar mit 21:7 Biefang, doch zeigten die Youngsters der TSG mal wieder, dass sie eine Mannschaft sind, die Jüngsten wurden super von den "Großen" gesehen, Anspiele klappten super, ok, mancher Rückpass kam dann durch die Größe des Gegners nicht wieder an, ABER wieder zeigten die E-Jugendlichen, dass sie sich weiterentwickeln und dass sie was können!!! Und bedenkt man, dass da manches ungültige Tor doch galt... rechnet man die mal ab, ja dann wären es nur 5 Tore Unterschied.... aber so ist der Sport, manchmal ein wenig gemein ;-)
Nächstes Mal wird eine kollektive "Schlafenszeit" festgesetzt, dann klappts auch mit dem Tore werfen :-))
Alles in Allem, wir sind stolz auf unsere E-Kids, die allesamt wahrhaft kämpften... und den Drang zum Tor den finden wir auch wieder :-)
Weiter so!!

männl. A-Jugend
MSV Duisburg-TSG Kirchhellen
Halbzeit: 12:16
Ergebins:25:34

Belohnung für hohen Einsatz - der zweite Saisonsieg

Die männl. A-Jugend der TSG Kirchhellen musste beim MSV Duisburg antreten.
Dank einer hochkonzentrierten und hochengagierten Spielweise im
Angriff sowie einer hellwachen Abwehrarbeit gewann die männl. A-Jugend
ihr Spiel in Duisburg. Der gesamten Mannschaft gebührt seitens der
Trainer ein Riesenlob.
Tore : Jan Weber 10- Jakob Lanfermann 10- Lukas Thimm 4-Julian
Willems 2-Sasch Sobczak2 -Lucas Loose 2-Marco Fockenberg 1-Joern
Vollmer 1-Philipp Wermke 1-Carsten Notthoff-1

männl. C-Jugend
TSG Kirchhellen - TUS Hamborn-Neumühl 14:24
auch die C-Jugend litt unter der Tatsache, vormittags schon
ausgeschlafen sein zu müssen. Zuviele techn. Fehler und manche
"Müdigkeit" verhinderten gestern ein "ins-Spiel-finden" und so kam es
zu der leider etwas deutlichen Niederlage gegen Hamborn-Neumühl.

2. Männer
TSG Kirchhellen - RSV Duisburg 22:21
Einsatz von der ersten bis zur 60. Minute, Kampfgeist und Siegeswillen
waren der Garant dafür, dass es nach Ablauf der Spielzeit 22:21 für
Kirchhellen stand..
Torschützen Dolfen 8(2),Kellner Fleischer Bellendorf 3,Kramer 2,Sieg Lanfermann Aderhold 1

1. Männer
Turnerbund Oberhausen - TSG Kirchhellen 22:28

Erneuter Auswärtssieg sorgt weiter für Anschluss an die Tabellenspitze.

mit einer starken Mannschaftsleistung, einem torgefährlichen Markus Reissner und die Torquote des gesamten Teams sorgten für einen fulminanten Saisonstart der Kirchhellener Handballer, die nächsten drei Spiele dürften nun zeigen, in welche Richtung es gehen wird.

Tore: Reissner (9), Biggemann (6), Casciani, Weiner, Wissing (je 3), Machheit (2), Stappert, Urselmann (je 1)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen