Gelungene Kinderprüfung

Am 21.05.2016 stand für die Kinder des SVV Bottrop e.V. (Selbstverteidigungsverein Bottrop) eine Prüfung nach dem F.I.S.T.-System (Freies Individuelles SelbstverteidigungsTraining) auf dem Programm, 10 Teilnehmer hatten sich für diese Prüfung angemeldet. Alle waren am Prüfungstag angetreten und blicken erwartungsvoll in die Augen des Prüfers Marco Alsen und seiner Unterstützer Andreas Altevogt und Ann-Kathrin Kalinasch.

Schnell zeigte sich, dass die komplette Palette der Prüfungsrichtlinien an diesem Tag ausgepackt wurde. Die Kinder sollten auch unter Stress zeigen, was sie im Training gelernt hatten. Durch das Wetter begünstigt konnten einige Teilbereiche der Prüfung im Außenbereich abgenommen werden, was den Realitätscharakter förderte.

Die zum Teil unerwarteten Anforderungen führten zu einem breiten Leistungsmix, so dass die Verkündung der Ergebnisse spannend erwartet wurde. Insbesondere die Prüflinge zu den höheren Graduierungen mussten sich neben den Situationen auch im technischen und kämpferischen Bereich beweisen.

Am Ende des Tages konnte allen Teilnehmer zu einer bestanden Prüfung gratuliert werden, die Trainer des SVV Bottrop zeigten sich erfreut über die verdienten Resultate. Eine Prüfungsleistungen konnte besonders überzeugen und wurde dementsprechend mit einer Sprungprüfung belohnt.

Autor:

Marco Alsen aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.