Gürtel und Danprüfung und Ehrendan Verleihung an den Dorstener Bürgermeister Stockhoff

Gürtel und Danprüfung und Ehrendan Verleihung an den Dorstener Bürgermeister Stockhoff
56Bilder
  • Gürtel und Danprüfung und Ehrendan Verleihung an den Dorstener Bürgermeister Stockhoff
  • hochgeladen von Dirk Wilke

Bottrop/Dorsten
Pressemitteilung Kumgang Bottrop e.V. vom 22. Juni 2014

Gürtel und Danprüfung und Ehrendan Verleihung an den Dorstener Bürgermeister Stockhoff

Über mehrere Wochen intensiv vorbereitet haben sich die Taekwondo und Haidong Gumdo –Sportler des Kumgang Bottrop e.V. auf ihre anstehende Gürtel-Prüfung, um die dort geforderten Leistungen erfüllen zu können.
Die Prüfung wurde von Großmeister Kang, Großmeister Jens Wilke und Großmeister Alois Potzucki geleitet, der selbst nach Vorbereitungsphase die Prüfung zum 6. Dan erfolgreich abgelegt hat.
Im Rahmen der Prüfung wurde dem Dorstener Bürgermeister Tobias Stockhoff der Ehrendan des Kukkiwon (Welt Taekwondo Hauptquartier in Süd-Korea/Seoul), einer der koreanischen Regierung unterstellen Behörde, für seine Dienste um die Förderung der Sportart Taekwondo durch Großmeister Kang verliehen. Die Ehrendanurkunde des Kukkiwon ist eine sehr hohe Auszeichnung. Bevor diese verliehen wird müssen erst sehr strenge Auflagen und Vorgaben erfüllt werden. Die Anträge, die nur von einem Großmeister gestellt werden dürfen, werden nach Eingang im Kukkiwon durch ein Gremium überprüft. Nach Befürwortung erfolgt die offizielle Ehrung.
Bei den Dan Graden wurden mehrere Rubriken nach den Vorgaben des Taekwondo Welt Hauptquartiers Kukkiwon mit Sitz in Süd-Korea geprüft.
Zur Graduierung sind technisches und taktisches Können, sportliche Leistung und theoretisches Wissen nachzuweisen.
Die „Formen“, die einen Kampf gegen einen imaginären Gegner und eine festgelegte Folge von Angriffen und Abwehren aus verschiedenen Schrittfolgen darstellen, stellten hohe Anforderungen an die Prüflinge in Bezug auf Konzentration, Präzision, Dynamik und saubere Technik. Nach diesem Einstieg ging es zu Anwendungen von Taekwondo-Techniken mit dem Partner. Vom eher formalisierten Ein-Schritt-Kampf, der die korrekte Distanzeinschätzung und Technikvielfalt der Prüflinge demonstrieren sollte, bis zu Wettkampfübungen und Selbstverteidigung mit und ohne Waffen, konnte man in dieser Prüfung das gesamte Spektrum des Taekwondo auf hohem Niveau erleben.

Den Schlusspunkt bildeten die Bruchtests, bei denen mittels Taekwondo-Techniken Bretter durchgetreten bzw. -geschlagen wurden. Schwierigkeitsgrad waren hier einerseits die Kombination von mehreren unmittelbar aufeinanderfolgenden Techniken und andererseits verschiedene Sprungkombinationen. Durch diesen Teil der Prüfung wurde deutlich, welche Fähigkeiten ein trainierter Taekwondosportler erreichen kann.
Besonders zu erwähnen sei hier noch, dass die Prüfung von Großmeister Alois Potzuki zum 6. Dan neben des oben bereits genannten eine mehrseitige detaillierte schriftliche Ausarbeitung über das Thema Taekwondo erfordert. Wie bei einer Doktorarbeit wird diese von dem Prüfungskomitee des Kukkiwon geprüft und nach erfolgter Anerkennung kann dann erst die praktische Prüfung abgelegt werden.

Nach mehreren Stunden harter und anstrengender Prüfung standen die Ergebnisse der Prüfer fest. Alle haben ihre Dan Prüfung mit Bravur bestanden!

Zu den geprüften Aufgaben bei der Haidong Gumdo Kup Prüfung zählten Schwertformen, Atemübungen, Kerze mit dem Schwert löschen, das Papierschneiden. und die Überprüfung der Genauigkeit und Handhabung des Schwertes.
Auch bei den Kup Graden im Taekwondo und Haidong Gumdo waren die Prüfer mit den Leistungen auf hohem Niveau sehr zufrieden.
Die Prüfung bestanden haben:
Taekwondo :
8. Kup (gelb) : Nils Kipp, Dominic Schauer, Diana Schauer, Erva Rabia Asküt, Kim Vogt, Leon Vogt, Noah Machlewski, Sam Martinez, Ezo Kargün
6. Kup (grün) : Dogukan Kargün, Lukas Schäfer
5. Kup (grün-blau) : Tobias Wünning
3. Kup (blau-rot) : Samuel Possemeyer
2. Kup (rot): Phillip Noah Buer
1. Dan (schwarz): Josef Possemeyer
6. Dan (schwarz) Alois Potzucki
Haidong-Gumdo:
9. Kup (weiß-gelb) Horst Storb, Lukas Kania, Andreas Gossmann, Jürgen Schulte, Jana Schulte, Birgit Potzucki, Manuela Schäfer, Kenny Thoma
7. Kup (gelb-grün) Kathrin Williams
Weitere Infos Finden Sie immer im Internet unter www.kumgang-bottrop.de

Autor:

Dirk Wilke aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen