Neuer Trainer beim SVV Bottrop

Fünf Mitglieder des SVV Bottrop machten sich am frühen Samstag auf den Weg nach Bad Zwischenahn, um an dem diesjährigem Instructorlehrgang, der am 15.03.2014 stattfand, teilzunehmen.

Der erste Teil des Lehrgangs zeichnete sich durch eine von Bundestrainer und Chiefinstructor Jörg Knust geleitete intensive theoretische Einheit aus. Bei dieser wurde viel über die Trainingsgestaltung im Bezug auf Organisation und Ausführung, sowie der Verantwortung eines Trainers, den Verband und die Prüfungsordnung referiert.

Im Anschluss ging es für alle Teilnehmer praktisch weiter. Die verschiedenen Bestandteile der F.I.S.T.- Prüfungsordnung wurden mit den Teilnehmern intensiv besprochen und erprobt. Dabei wurde nicht nur auf das Verhalten des Verteidigers eingegangen auch, sondern vor allem das richtige Verhalten des Aggressors wurde intensiv besprochen, diskutiert und erprobt.

Die Bedeutung, der Verhaltens- und Kommunikationsschulung, welche das F.I.S.T.-System auszeichnet, wurde herausgestellt und den Teilnehmern näher gebracht. Es wurde deutlich welche Aufgaben an einen Trainer gestellt werden, um ein guten Trainingsbetrieb zu gewährleisten.

Nach gut acht Stunden intensiver Schulung endete der Lehrgang.

Für Andreas Altevogt, Vanessa Altevogt, Thomas Kistner und Ann-Kathrin Kalinasch bedeutete das Ende der Veranstaltung die Verlängerung ihrer Instructor-Lizenzen.

Michael Kistner erwarb seine Assistant-Instructor Lizenz, wodurch dem SVV Bottrop e.V. nun ein weiterer Trainer zur Verfügung steht!

Erschöpft, geprägt von neuen Erfahrungen und gekennzeichnet mit blauen Flecken konnten die Bottroper den Heimweg antreten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen