RWE Volleys: Auf zum Tabellenführer Generali Haching

Nach der guten Leistung gegen Mitteldeutschland wartet nun Tabellenführer Generali Haching auf die RWE Volleys. Foto: Tom Schulte
  • Nach der guten Leistung gegen Mitteldeutschland wartet nun Tabellenführer Generali Haching auf die RWE Volleys. Foto: Tom Schulte
  • Foto: Tom Schulte
  • hochgeladen von Lokalkompass Bottrop

Aus der Pressemitteilung der RWE Volleys:

Eine allzu lange Verschnaufpause nach dem dramatischen Heimspiel gegen CV Mitteldeutschland am Sonntag, bleibt den RWE Volleys nicht. Nur drei Tage nach der knappen 2:3-Niederlage geht es für den Bottroper Volleyball Bundesligisten auswärts, beim ungeschlagenen Tabellenführer Generali Haching, weiter. Auch wenn die Ausgangssituation kaum deutlicher sein könnte, wollen David Kampa und Co. den haushohen Favoriten ein wenig ärgern.

"Warum sollten wir nicht auch gegen solche Top-Teams mitspielen können? Wir haben nichts zu verlieren und werden alles geben", meint Moritz Müller, Außenangreifer der RWE Volleys zum Match in Haching. Die Bottroper wollen den Schwung aus den ersten beiden Satzgewinnen nach neun erfolglosen Spielen, auch in die Partie gegen den Spitzenreiter aus Bayern mitnehmen.

Tabellenführer gegen den Tabellenletzten, immer eine besondere Brisanz. Wenn man sich die bisherigen Spiele vor Augen führt spricht wirklich alles für einen klaren Sieg für Generali Haching am Mittwochabend gegen die RWE Volleys. Ein Punktverhältnis von 30:0 steht einem 0:28 gegenüber. Haching musste erst sieben Sätze abgeben, Bottrop konnte bislang nur sechs gewinnen. Das Hinspiel ging recht klar mit 0:3 an das Team von Trainer Mihai Paduretu.

Nichtsdestotrotz reist das Team von Dr. Igor Prielozny mit einem positiven Gefühl nach Bayern: "Wir fühlen uns nicht wie das unterlegene Team. Für uns war das heute wie ein Sieg.", meinte der RWE Volleys Coach nach dem Spiel gegen Mitteldeutschland am Sonntag. Die Bottroper haben nichts zu verlieren und können befreit aufspielen.

Um 19:30 Uhr beginnt die Partie am Mittwochabend in der Generali Sportarena in Unterhaching. Bereits am kommenden Sonntag steht das nächste Heimspiel an. Ab 16 Uhr ist der amtierende Meister VfB Friedrichshafen zu Gast in der Dieter-Renz-Halle.

Hier geht's zum Spielbericht der Partie gegen den CV Mitteldeutschland.

Autor:

Lokalkompass Bottrop aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen