Sieben Podestplätze der Leichtathleten beim 45. Bottroper Herbstwaldlauf

3Bilder

Bei der 45. Ausgabe des Bottroper Herbstwaldlaufs machten die Bottroper Leichtathleten des LC Adler Bottrop in allen angebotenen Läufen auf sich aufmerksam. Bei herbstlich anmutendem Wetter gingen elf Athleten des LC zusammen mit weiteren rund 1.800 Läufern auf die 6,8 km, 10 km, 25 km und 50 km Strecken rund um das Bergwerk Prosper Haniel.

Direkt um 9:00 Uhr ging Jens Roßkothen ins Rennen und machte sich auf den Weg, die 50km zu absolvieren. Dabei überquerte er die Wendemarke der ersten 25 km in 1:48:01 Std. Fast wie ein Uhrwerk brauchte er für die zweiten 25 km auch nur 1:49:21 Std. und wurde damit in einer Gesamtzeit von 3:37:22 Std. Zweiter in der Altersklasse M45 und Fünfter in der Gesamtwertung. Im zweiten Lauf des Tages über 25 Km belegte in der Altersklasse W45 Isabel Mira in einer Zeit von 2:41:43 Std. Platz 27 und Boris Kochanski in der Altersklasse M45 Platz 51 in 2:14:53 Std.

Die Bottroper Stadtmeister wurden über die 10 Km Strecke ermittelt. In nur 39:57 min konnte Nina Endt diesen Titel auch für sich verbuchen. Mit dieser Zeit belegte sie ebenfalls Platz 1 in der Jugendwertung. Vizemeisterin mit 40:48 min wurde Mareike Ressing hinter Endt. Auch Mareike belegte damit Platz 1 in ihrer Altersklasse W45. Melanie Fraas sicherte sich den dritten Platz in der Altersklasse W40 in 47:40 min und Susanne Raßmann wurde Achte in 53:33 min.

Über 6,8km gab es ebenfalls zwei erste Plätze für die Adler. Saskia Hettkamp lief in der Wertung der Frauen auf den vordersten Platz in 28:41 min und Jan Roßkothen sicherte sich mit einer Zeit von 26:50 min auch Platz eins in seiner Altersklasse der männlichen Jugend U16. Simon Ehring folgte ihm auf Platz 3 in einer Zeit von 28:01 min. Joris Ressing, MJ U16, belegte Platz 10 in einer Zeit von 34:17 min.

Autor:

Dirk Lewald aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen