„Team-Camp 2012“ Trainingslager in Münster

„Aller guten Dinge sind drei“ dachten sich 48 junge Leichtathleten des DJK Adler 07 Bottrop und haben sich am Dienstag (10.04.2012) auf den Weg ins diesjährige Trainingslager gemacht. Unter dem Motto „Team-Camp 2012“ haben die Adleraner zum dritten Mal in Folge die DJK Sportschule in Münster angesteuert, um sich zusammen mit ihren Trainern/ Betreuern vier Tage intensiv auf die anstehende Stadion-Saison 2012 vorzubereiten. Mit dieser großen Gruppenstärke von fast 50 Sportlern haben die Bottroper die komplette Sportschule für sich alleine und finden somit optimale Trainingsbedingungen vor.

Wie bereits in den Jahren zuvor werden die Athleten natürlich ihr Können und Wissen in den einzelnen Disziplinen vertiefen und optimieren. Schwerpunkt des Trainingslagers ist neben den sportlichen Aktivitäten jedoch die Stärkung der Teambildung und Gruppendynamik untereinander. Neben den zahlreichen Trainingseinheiten hat das Trainerteam dazu zahlreiche Spiele, Aktivitäten sowie einige Freizeitaktionen geplant. Die Erfahrungen aus den letzten Jahren haben gezeigt, dass genau diese Punkte extrem wichtig für den Gruppenzusammenhalt und den weiteren Trainingsverlauf über alle Altersklassen hinweg sind.

Weiter Informationen über die Leichtathletikabteilung, die Trainer und die Trainingszeiten können unter www.leichtathletik-bottrop.de nachgelesen werden.

Autor:

Dirk Lewald aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen