Alle 6 Bottroper Vereine beteiligen sich als gemeinsame Ausrichter
Tischtennis-Stadtmeisterschaften im neuen Gewand

2Bilder

Erstmals seit zwei Jahren finden wieder die traditionellen Bottroper Stadtmeisterschaften statt. Doch vieles ist neu und anders in diesem Jahr als in der Vergangenheit, denn alle 6 Bottroper Vereine beteiligen sich mit innovativen und attraktiven Turnierformen an der Ausrichtung vom 15.-30. Juni und hoffen auf zahlreiche Tischtennisbegeisterte in den heimischen Hallen.
Nachdem in den vergangenen zwei Jahren die Bottroper Stadtmeisterschaften wegen zu geringer Meldezahlen abgesagt werden mussten, unternehmen die Bottroper Tischtennisvereine einen gemeinsamen Versuch der Neubelebung. Fachschaftsvorsitzender Andreas Bortz freut sich: „Der organisatorische Aufwand der einzelnen Vereine hält sich in Grenzen, und trotzdem erwartet die Teilnehmer ein attraktives Programm.“ Tatsächlich ist für jedermann etwas dabei, egal ob jung oder alt, ob männlich oder weiblich, ob leistungsorientiert oder nicht. In der punktspielfreien Zeit erwartet alle Tischtennisfreunde ein völlig neu ausgerichtetes Tischtennisevent mit zahlreichen Überraschungen und attraktiven Preisen. Mitspielen kann jede(r) Bürger(in) der Stadt Bottrop oder jedes Mitglied eines Bottroper Tischtennisvereins jeder Altersklasse und Spielstärke.
Den Anfang macht am 15.6. ab 14.00 Uhr das 2er-Mannschaftsurnier, Ausrichter ist TTC 47. Am 16.6. sind ab 11.00 Uhr die Nachwuchsathleten in der Halle von Olympia Bottrop dran. Am 21.6. folgt unter Federführung von TTG 75 Bottrop ab 18.00 Uhr das Einzel-Turnier, aufgeteilt in verschiedene Leistungsklassen. Die Senioren sollten sich den 25.6., ab 18.00 Uhr in der Halle von Bottrop-Ebel freihalten. Beschlossen werden die Stadtmeisterschaften mit einem Überraschungsturnier am 30.6. ab 11.00 Uhr beim VfB Kirchhellen. „Wer hier gewinnen will, muss seinen Schläger zuhause lassen“, heißt es seitens der Organisatoren nur ganz geheimnisvoll. Ganz klar: Die Tischtennisstadtmeisterschaften 2019 haben eine Chance verdient. Meldungen sind bis zum 8.6. bei allen teilnehmenden Vereinen möglich; in den jeweiligen Sporthallen hängen auch Meldelisten aus.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen