Zusammen sind es 90 !! Turniere der Alten Herren Ü 50 und Ü 40

90 Jahre wird Blau-Weiß Fuhlenbrock in diesem Jahr jung und da passen die Turniere der Alten Herren genau zusammen. Am kommenden Freitag starten die Ü 50er und gleich am Samstag drauf greifen die Ü 40er ins Geschehen ein.

Das Ü 50 Turnier wird zu Ehren des im Frühjahr verstorbenen Ehrenpräsidenten Adolf Winkler durchgeführt. Am 19. Augst zwischen 18 und 22 Uhr kämpfen die Teams um den gleichnamigen Adolf-Winkler-Pokal, der künftig jedes Jahr ausgespielt werden sollen. Folgende Mannschaften sind dabei: BW Fuhlenbrock, BV Rentfort, Fortuna Bottrop, VfR Erle 08, VfB Bottrop, SV Vonderort. Gespielt wird jeder gegen jeden á 12 Minuten auf einem Kleinfeld. Turniersieger ist die Mannschaft mit den meisten Punkten.

Der Adolf-Winkler-Pokal wurde von AXA Versicherungsvertretung Junker und Kleinemeier gestiftet. Das Foto zeigt die Pokalübergabe mit links Knut Wiesten und rechts Manfred Grollmann von den Alten Herren Ü 50 von Blau-Weiß Fuhlenbrock und in der Mitte Dirk Kleinemeier von der AXA.

Einen Tag später am Samstag, 20.08. trägt die Ü 40 die Stadtmeisterschaft auf dem Kleinfeld aus. Diese beginnt um 13 Uhr und endet gegen 17 Uhr. Titelverteidiger ist der VfB Kirchhellen. Weiterhin nehmen teil: BW Fuhlenbrock, SV Vonderort, Fortuna Bottrop, FC Sportlereck, SV Rhenania, VfR Ebel und SF 08/21. Gespielt wird auch hier jeweils jeder gegen jeden á 12 Minuten auf zwei Kleinfeldern zeitgleich.
Turniersieger ist die Mannschaft mit den meisten Punkten.

Autor:

Norbert Tillmann aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen