Zweite Damenmannschaft des VC Bottrop 90 gewinnt den Kreispokal!

VC Bottrop 90 II gewinnt Kreispokal

VC 90 II - TC Gelsenkirchen II = 3:0 (25:20; 25:19; 25:18)

War man im Meisterschaftsspiel vor 3 Wochen noch mit 0:3 unterlegen, so zeigte die "Zweite" des VC 90 im Endspiel um den Kreispokal ein ganz anderes Gesicht. Von Beginn an lag das Team, um Laura Grötschel, in Führung. Gute Aufschläge, vor allem von Friederike Lewfarth, ließen den Vorsprung schnell auf 6 Punkte wachsen, der mit einer fast fehlerfreien Abwehrleistung bis zum 25:20 Satzgewinn, gehalten werden konnte.

Eine mentale Auszeit Anfang des zweiten Satzes hatte zur Folge, dass die Gegnerinnen einen Vorsprung von 8 Punkten herausspielten. Wieder war es eine Aufschlagserie, diesmal von Luisa Rüter, die die Mannschaft heranbrachte. Beim Spielstand von 16:16 war dann die Gegewehr der Gegnerinnen gebrochen. Gute Angriffe über die Mitte, iniziert von Anka Wesche und Marnie Noska bedeuteten letzlich den 25:19 Satzgewinn und die 2:0 Führung.

Im dritten Satz hatte der Tabellenfünfte der BeL den Bottroprinnen nichts mehr entgegenzusetzen. Immer wieder waren es Laura Grötschel , Maike Rietfort und auch Doreen Kobus aus der Dritten, die mit ihren Abwehr- und Angriffaktionen jede Gegenwehr der Gelsenkirchenerinnen im Keim erstickten.

Der 25:18 Satzerfolg bedeutete letzendlich den verdienten 3:0 Sieg im Kreispokalendspiel. Mit diesem Titel hat sich das Team von Trainer Peter Wolff für die 1. Runde des Bezirkspokal qualifiziert, in der es am 08.02.15 in Olfen gegen den Ligakonkurrenten aus Olfen geht. Bei einem möglichen Sieg hat man es dann allerdings mit dem Tabellenersten aus der Regionalliga dem TV Gladbeck II oder dem Oberligisten und letztjährigen Bezirkpokalgewinner SV Blau Weiß Aasee zu tun.

Es spielten: Laura Grötschel, Friederike Lefarth, Doreen Kobus, Marnie Noska, Maike und Linda Rietfort, Luisa Rüter und Anka Wesche.

Autor:

Kathrin Reichstein aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.