Die Marktschreier sind da

19Bilder

Wurst Achim unterstützt die Gilde der Marktschreier auf dem Berliner Platz in Bottrop

Die Marktschreier verweilen im Moment in Bottrop
Die Wetterbedingungen sind zwar nicht die besten, nur diese Leute sind so etwas gewohnt.
Allgemein bietet der Marktschreier seine Produkte auf derbe Art an.
Er wirkt dadurch beleidigend und geschmacklos.
Manchen Kunden wird sowas schon peinlich.
Bei dem Angebot steht nicht die Qualität der Ware, sondern eher die Unterhaltung auf Kosten der Kunden und Zuschauer im Vordergrund.
Oft genug werden kleine Proben verteilt.
Noch ist es auf dem Markt recht ruhig zugegangen, das wird sich bald ändern.
Einer der lautesten ist wohl immer Wurst Achim.
Achim schreit über 24 Jahre auf diesen Märkten
Bei Wurst-Achim kommt alles über die Stimme. Wenn der Marktschreier schreit, dann strömt das Publikum an den Wagen, er packt die Tüte lockerflockig mit dreieinhalb Kilo zu 15 Euro voll, die Menschen lachen, Achim lacht.
Die nächsten Tage werden hier auf dem Berliner Platz für die Marktschreier bei den Temperaturen bestimmt kein Vergnügen.
Hier ein Vorbericht:
Marktschreier

Autor:

Franz Burger aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

49 folgen diesem Profil

10 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.