Mein Rezepttip ; Gefüllte Kalbsbrust ...einfach nur Köstlich .....hmmmmm

Für 4 - 6 Pers.

ca. 1,5 - 2 kg Kalbsbrust ( beim Metzger bestellen und eine
Tasche zum Füllen reinschneiden lassen. )

5 alte Brötchen ( in Würfel schneiden )

ca. 1/8 l Milch ( warm )

2 Eier

1 Bund frische Blatt - Petersilie ganz klein schneiden

2 große Zwiebeln ( für die Füllung )

250 gr. durchwachsenen Speck ( nicht salzig )

Salz / Pfeffer

2 Möhren

2 große Zwiebeln

1 Stange Lauch

1 Eßl. Tomatenmark

500 ml Kalbsfond

Die Kalbsbrust von innen und außen gut salzen und pfeffern.

Die kleingeschnittenen Brötchen mit den Eiern der Milch und der

der ebenfalls kleingeschnittenen Blatt - Petersilie gut vermengen

und ca.10 -15-Minuten durchziehen lassen.

Die 2 großen Zwiebeln und den Speck würfeln und in einer Pfanne

schön braun anrösten und zu der Brötchenmasse geben und dies

zu einem gleichmäßigem Teig verarbeiten und damit dann die

Kalbsbrust füllen.

Die Möhren , die Zwiebeln und den Lauch in ganz kleine Würfel

schneiden.

Die Kalbsbrust in einem Bräter von allen Seiten schön braun

anbraten und dann das gesamte Gemüse und den Tomatenmark

zugeben und kurz mit anrösten und dann den Kalbsfond hinzu -

geben und alles ca 1,5 Std bei mittlerer Hitze und geschlossenem

Deckel köcheln lassen.

Und fertig ist ein Traum von einem Gericht

Guten Appetit

Wir essen das so aber man kann nach Belieben auch Rotkohl o.ä.

dazu reichen .

Autor:

Gabi Gangei aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen