Mein Rezepttip ; Kartoffel- Rösti - Burger , mit gebratenem Schweinefilet , der etwas andere Geschmack .........

Für 4 Pers.

300 gr Kartoffeln ( mehlig )

2 Möhren ( mittelgroß)

2 Zwiebeln ( groß )

1 Ei

2 Becher Creme Double

1 Spritzer Zitronensaft

1 Prise Zucker

Salz / Pfeffer ( frisch aus der Mühle )

1 Schweinefilet

6 mittelgroße Zwiebeln

! Topf Kresse

Magarine

Die Kartoffeln, die Möhren und 2 großen Zwiebeln zu gleich-
großen Stiften reiben.
Und alle gut mit dem Ei vermischen und in der Pfanne langsam
goldgelb ausbraten. ( runde Scheiben ca.10 cm Durchmesser )

Die 6 mittelgroßen Zwiebeln in Ringe schneiden und ebenfalls in
der Pfanne rösten.

Das Schweinefilet gut Salzen und schön langsam in der Pfanne
braten bis dieses nach Wunsch fertig sind.

Das Schweinefilet zu den Zwiebeln legen und abdecken.

In der Filetpfanne die beiden Töpfchen Creme Double sowie den
Spritzer Zitrone , die Prise Salz, frischen Pfeffer und ganz zum
Schluss die kleingeschnittene Kresse geben.

Dann zuerst auf einen Teller einen Rösti legen darauf einen
Eßlöffel von der Creme Double ,
das Schweinefilet in dünne Scheiben schneiden , damit den
Rösti belegen und darauf die gerösteten Zwiebel und nochmals
einen Eßlöffel Creme Double und dann noch einmal von vorne.....

Es schmeckt super Lecker ........

Dazu einen frischen Salat ....hmmmmmm

Autor:

Gabi Gangei aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.