Karneval an Weiberfastnacht
Feiern mit den närrischen Weibern

Pia Wiesmann von der KKG lädt zur Weiberfastnacht ein. Foto: Archiv
  • Pia Wiesmann von der KKG lädt zur Weiberfastnacht ein. Foto: Archiv
  • hochgeladen von Judith Schmitz

Bottrops närrische Weiber treffen sich auch in diesem Jahr zur Weibersitzung, zu der Pia Wiesmann von der KKG am Donnerstag, 28. Februar, ins ehemalige Prisma an der Ruhrölstraße einlädt. Los geht es um 17.11 Uhr, bereits ab 16 Uhr darf geschunkelt und sich angewärmt werden. Ab 19 Uhr sind die Herren der Schöpfung engeladen, im Vorraum des Saales bei einem Bierchen auf die holde Weiblichkeit zu warten.
Pia Wiesmann hat auch diesmal für ein buntes Programm gesorgt: Auf der Bühne stehen an diesem Abend ein Mickie Krause-Doubel, ein Lichtjongleur, die Bottroper Tanzgarden und das Stadtprinzenpaar, die Stattwache, die Landfürsten und als Stargast Tim Toupet. Karten zum Preis von 22 Euro für Damen und 7 Euro für Herren (inklusive ein Freigetränk) gibt es in der Tanzschule Jörgens, Hochstr. 17.

Autor:

Judith Schmitz aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.