Martinszentrum lädt am 24. Dezember ein
Heiligabend nicht allein

Seit 50 Jahren treffen sich am 24. Dezember rund 200 Bürger im Martinszentrum hinter der Martinskirche am Pferdemarkt. Menschen, die wohnungslos oder schlichtweg allein sind. Seit 1969 organisiert die evangelische Kirchengemeinde in Bottrop dieses besondere Event an diesem besonderen Tag. 30 Helfer sind alljährlich ehrenamtlich dabei, wenn die hauptsächlich aus Bottrop stammenden Gäste ab 15 Uhr ihren Heiligabend in der Gesellschaft Vieler verbringen. Damit Gäste, die nicht mehr so gut zu Fuß sind trotzdem nicht allein sein müssen, gibt es nach Anmeldung einen Fahrdienst, der durch das Stadtgebiet fährt und die betroffenen Personen abholt und auch nach der Feier wieder nach Hause bringt.

Bereits im Oktober eines jeden Jahres beginnen die vorbereitenden Arbeiten. Absprachen, Planungen, Essen, Deko – es gibt eine Menge zu tun, damit die Atmosphäre auch wirklich weihnachtlich wird. Die entstehenden Kosten werden unter anderem durch private und gewerbliche Spenden finanziert. An dem Abend bereitet nicht nur das Marienhospital eine warme Mahlzeit, es gibt nach einer Andacht um 15 Uhr auch Kaffee und Kuchen. Zwischen den Gängen singt in diesem Jahr wieder der Chor von Mechthild Gathmann und in den programmlosen Momenten ist es einfach ein nettes Miteinander. Die Gäste bekommen nicht nur ein Lächeln, sondern zum Abschluss auch noch eine süße Weihnachtstüte.

Autor:

Judith Schmitz aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.