Neuer Vorstand in der Einradabteilung des VfL Grafenwald mit Frauenpower

v. links Claudia Hüsgen, Claudia Eichel, Susanne Prinz
  • v. links Claudia Hüsgen, Claudia Eichel, Susanne Prinz
  • hochgeladen von Klaus-Peter Hahn

Ein gutes Gefühl hatte Annette Gajowczyk als sie nach sechs Jahren die Leitung der Abteilung Einrad an Claudia Eichel übergeben konnte.
Künftig ist im geschäftsführenden Vorstand Frauenpower angesagt. Einstimmig wählte man in der Mitgliederversammlung nicht nur Claudia Eichel zur Vorsitzenden sondern mit Susanne Prinz als Stellvertreterin und Claudia Hüsgen als Kassiererin gleich drei Frauen in den geschäftsführenden Vorstand.
Diese drei waren bereits im bisherigen Vorstand engagiert und benötigen so keine Einarbeitungszeit mehr. Außerdem steht die bisherige Vorsitzende weiterhin als Beauftragte für organisatorische Angelegenheiten mit ihren Erfahrungen zur Unterstützung bereit.
Die so reibungslose und einvernehmliche Staffelübergabe ließ die Mitglieder der Abteilung zuversichtlich in die Zukunft blicken.

Autor:

Klaus-Peter Hahn aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.