Bottroper Tafel ruft zur Spendenaktion auf
Päckchen packen zur Weihnachtszeit

Wie in jedem Jahr bitten die Bottroper Tafel, Oberbürgermeister Bernd Tischler und die Ratsparteien die Bürger, sich an der Aktion "Menschen helfen Menschen, auch zu Weihnachten" zu beteiligen.
Die Bottroper werden gebeten Päckchen mit haltbaren Waren wie zum Beispiel Süßigkeiten, Kosmetikartikeln, Konserven, Kaffee oder Tee, Konfitüren oder Geflügelwurstvarianten zu packen. Auch selbstgebackene Plätzchen oder kleine Geschenke sind willkommen. Frisches Obst, Gemüse, Tabakwaren oder Alkohol sollten nicht gespendet werden.

Jedes Päckchen sollte mit einem Aufkleber oder Anhänger versehen sein, aus dem ersichtlich ist, ob das Geschenk für einen Mann, eine Frau, ein Paar oder Kinder - mit Altersangabe - gedacht ist. Ein Inhaltsverzeichnis darf es aber nicht sein - so wäre es keine Überraschung mehr. Die Bottroper Tafel sammelt die Päckchen und packt auch selbst welche, sollten die Spenden für die 1.200 Haushalte, die betreut werden, nicht reichen. Die Geschenkpäckchen können ab sofort bis zum 11. Dezember bei der Bottroper Tafel, Gladbecker Straße 108-110, Tel. 3767112, abgegeben werden. Die Öffnungszeiten sind montags, mittwochs und freitags von 10 bis 14.30 Uhr, dienstags und donnerstags von 10 bis 14 Uhr. Für Feldhausen übernimmt die Mariengrundschule, für Kirchhellen das Orthopädie-Schuhgeschäft Flockert an der Hauptstraße und in Grafenwald die Sparkasse an der Töpferstraße die Sammlung der Weihnachtspäckchen. In Bottrop stehen die Deutsche Bank am Pferdemarkt, die Sparkasse Boy auf der Johannesstraße, die Sparkassen-Filiale im Fuhlenbrock 118 sowie die "Sportstation" auf der Gladbecker Straße als Sammelstelle zur Verfügung.

Autor:

Judith Schmitz aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.