Was für ein Wettergott beim Biwak des Schützenverein B S V Bottrop Boy 1953 e.V.

4Bilder

Der Schützenverein B S V Bottrop Boy 1953 e.V. hatte am vergangenen Wochenende seine heiße Phase für das Schützenfest vom 03.09 - 05.09.2011 auf dem Festplatz der Wilhelm-Tennhagenstr. eingeläutet.

Der Wettergott hatte es mit dem B S V Bottrop Boy 1953 e.V. sehr gut gemeint, und strahle aus allen Himmelsrichtungen.

Um 16:45 UHR rief der Kommandeur Josef Träger alle Schützen zum Anterten auf dem Boyer Marktplatz auf.

Unter der Leitung des Spielmannzugs der Freiwilligen Feuerwehr Bottrop wurde dann der Umzug durch den Stadtteil Bottrop- Boy über die Horsterstrasse,
Klosterstrasse, Batenbrockstrasse und der Johannesstrasse zum Biwak im Gasthaus Bednarz geleitet.

Die Sicherrung des Umzugs übernahmen die Polizisten der Polizeiwache Bottrop-Boy.

Da es ein Superwetter war, mußten die Schützen nach dem Umzug sich erst einmal Erfrischen, ehe der 1.Vorsitzende Dietmar Hüsing seine Begrüßungsrede hielt.

Der 1. Vorsitzende bedankte sich beim König Peter I und der Königin Ingrid I (Keitmeier) für die Einladung zum Biwak, und Begrüßte Anschließend das Königspaar aus Künsche Andreas I und Ilka I ( Klatt ) sowie das Königspaar vom Schützenverein Lehmkuhle-Ebel Heinz III und Annette I ( Metzgen ) und das Befreundete Königspaar aus Oberhausen vom B S V Waidmannsheil 1958 e.V. Heinz und Dagmar I ( Lohmann )

Ein recht herzliches Dankeschön auch an das Schützenmitglied Karsten Sackers für die gute Idee ein Ansteckbutten mit der Aufschrift eine starke Truppe und darunter B S V Boy, diese Verteilte er an alle Anwesenden Schützen.

Anschließend wurden folgende Beförderungen bekannt gegeben.

Zum Unteroffizier wurden Befördert:
Bienert Wolfgang, Bodden Thomas, Bräunlich Dastin, Engel Werner, Fabig Klaus, Jäger Hans, Jäschke Georg, Jungchen Claus, Junghenn Michael, Kirschning Manfred, Lidmilla Walter, Markus Michael, Pohl Frank, Raab Ralf, Schmiedel Matthias, Tacika Michael, Wischinski Werner.

Zum Feldwebel wurden Befördert:
Herzog Heinz-Josef, Jablonski Manfred, Seifert Jürgen, Schommers Werner, Strauß Erhard, Weber Werner, Wischenkämper Alfred.

Zum Oberfeldwebel wurden Befördert:
Bernsmann Theo, Daschkey Hans, Hegenbarth Walter, Henze Heinz, Hesselbach Michael, Keisel Stefan, Kompa Helmut, Porter Martin, Uhl Franz, Urban Franz-Josef.

Zum Hauptfeldwebel wurden Befördert:
Klassen Peter, Schwark Andreas, Spehr Siegfried.

Zum Leutnant wurden Befördert:
Hüttermann Heinz, Maseizik Erwin, Schreiber Jürgen, Urbanek Markus.

Zum Oberleutnant wurden Befördert:
Lemm Walter, Meiranke Helmut, Sackers Karsten, Ter-Horst Phillip, Schimanski Rolf, Wenning Heinz.

Zum Hauptmann wurden Befördert:
Engels Patrik, Kohlhase Harry, Schimanski Rolf, Zwernemann Horst.

Zum Major wurden Befördert:
Lohse Dieter, Kuchajda Bernd, Schigulski Reinhold.

Zum Oberstleutnant wurden Befördert:
Döweling Bernhard, Keisel Thomas, Rybarski Bernd.

Zum Schluß Beförderte der 2. Vorsitzende Schigulski Reinhold den 1. Vorsitzenden Hüsing Dietmar zum Oberst.

Anschließend wünschte der 1. Vorsitzende Dietmar Hüsing den Schützen einen schönen und geselligen Abend.

Von dem Verfasser dieses Bericht erfolgt noch ein besonderes Dankeschön an den Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr, die weit über ihre Zeit gespielt haben.

Nach allen Offiziellen Verkündungen eröffnete das Königigspaar Peter I und Ingrid I ( Keitmeier ) das Büffet für eröffnet, und wünschste alle Gäste für diesen Abend viel Spass und Freude.

Fazit ist das für alle Schützen und Befreundete Schützen diese Biwak ein gelungenes und schönes Fest gewesen ist .

Ein recht Herziches Dankeschön am Königspaar Peter und Ingrid ( Keitmeier ) vom B S V Bottrop-Boy 1953 e.V.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen