Fördertopf für Gebäudemodernisierung ist ausgeschöpft
Das Projekt im InnovationCity-Gebiet war ein erfolgreiches Modell des Landes NRW und der Stadt Bottrop

Bottrop. Der Fördertopf für Gebäudemodernisierung im InnovationCity-Gebiet ist ausgeschöpft. Damit konnten die seit 2014 bereitgestellten Fördermittel in Höhe von 2,75 Mio. Euro (FRL 11.1 genannt) erfolgreich weitergegeben und im Stadtgebiet eingesetzt werden. Die niederschwellige kostenlose Beratungsstrategie hat wesentlich zum Erfolg des Modellvorhabens der Stadt Bottrop mit dem Städtebauministerium beigetragen.

Als Folge der ausgeschöpften Mittel können nun keine Förderanträge mehr gestellt werden. Das Erstberatungsangebot über die InnovationCity Management GmbH steht jedoch allen Bürgerinnen und Bürgern im gesamten Stadtgebiet weiterhin kostenlos zur Verfügung. Kompetent wird dort über andere geeignete Förderprogramme informiert. In den weiteren Fördertöpfen für das Haus- und Hofflächenprogramm (Dachbegrünung, Entsiegelung und Fassadenanstrich) und für den Verfügungsfonds (Unterstützung privater Projekte in zentralen Versorgungsbereichen) stehen bis voraussichtlich 2022 im Stadtumbaugebiet Innenstadt/InnovationCity weiterhin Mittel zur Verfügung.

Autor:

Michael Menzebach aus Haltern

Webseite von Michael Menzebach
Michael Menzebach auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen