Verfügungsfonds Anmietung soll Bottrop helfen
Politik macht gegen Leerstände mobil

Ein Hoffnungsschimmer für die Bottroper Innenstadt: Trotz Corona und schwieriger Lage für den Einzelhandel soll es bei der Eröffnung des neuen Hansa-Centers im August 2022 bleiben. Foto: Stadt Bottrop
  • Ein Hoffnungsschimmer für die Bottroper Innenstadt: Trotz Corona und schwieriger Lage für den Einzelhandel soll es bei der Eröffnung des neuen Hansa-Centers im August 2022 bleiben. Foto: Stadt Bottrop
  • hochgeladen von Michael Menzebach

Bottrop. Nachdem jetzt bekannt wurde, das die Bottroper H&M-Filiale auf der Hansastraße Anfang des nächsten Jahr schließen wird, wird sich der Leerstand in der Innenstadt weiter verschärfen.

Ein kleiner Hoffnungsschimmer kommt von der Landespolitik: Im Rahmen des Sofortprogramm Innenstadt 2020 des Landes NRW kann die Stadt Bottrop Ladenlokale in der Innenstadt anmieten und zu einem reduzierten Mietpreis von bis zu 20 Prozent der Altmiete an neue innovative Nutzungen weitervermieten! Im Rahmen des Sofortprogramms Innenstadt 2020 des Landes NRW Programm sollen die Innenstädte als multifunktionale Orte für Handel, Dienstleistungen, Wohnen, Kultur, Bildung und Freizeit gestärkt werden.Durch den Baustein Verfügungsfonds Anmietung wird die Differenz der Ausgaben der Anmietung von Leerständen (drohende Leerstände) und der Weitervermietung (bis zu einem reduzierten Satz durch die Stadt mit 90 Prozent durch das Land NRW gefördert. Das Programm fördert Anmietungen bis zu ca. 300qm.

Autor:

Michael Menzebach aus Haltern

Michael Menzebach auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen