Mein schönstes LK Erlebnis

Anzeige
Ein Teil meiner stolzen Sammlung an veröffentlichten Beiträgen

Seit 2013 bin ich hier als Bürgerreporterin angemeldet. Viele Fotos und Berichte habe ich in dieser Zeit veröffentlicht, viele Kommentare ausgetauscht, Inspirationen gefunden und viele schöne Erlebnisse hier erlebt.

Ein ganz besonders schönes Erlebnis ist es immer wieder, wenn es ein Foto oder ein Bericht von mir in die Printausgabe schafft. Alle meine Veröffentlichungen, die ich mitbekommen habe, haben einen Ehrenplatz bekommen.
Ebenso gefreut habe ich mich im Jahr 2016 über die Wahl zur Bürgerreporterin des Monats und im letzten Jahr über die Einladung zum Lokalkompass Workshop!

Seit vielen Jahren schaue ich mir die Fotos von anderen Bürgerreportern an und lese viele ihrer Berichte. Ein kleines Profilbild lässt erahnen, wie die Personen hinter den Beiträgen aussehen.
Beim Workshop hat man persönlich miteinander geredet, Ideen ausgetauscht und gemeinsam mit der Redaktion Lösungen für bekannte Probleme im Lokalkompass gesucht.
Es war ein schönes Erlebnis andere Bürgerreporter kennen zu lernen, sowie stellvertretend für die gesamte Community Teil eines Workshops zu sein, der über die Zukunft des Lokalkompasses mitentscheiden konnte.

Auch wenn es schwer ist, aber um der Aufgabenstellung gerecht zu werden, will ich mich an dieser Stelle auch für EIN Erlebnis entscheiden, welches für mich das Schönste war und ist: Das Abdrucken meiner Fotos und Berichte. Durch das Erscheinen in der Printausgabe werden die Beiträge auch von den Menschen gesehen, die entweder kein Internet haben oder die sich auf der Lokalkompassseite bevorzugt in "ihrer" Rubrik aufhalten. Fleißige Schreiber mit sportlichem Interesse durchstöbern vielleicht eher selten die Onlinegalerie der Schnappschüsse. Im Stadtspiegel wird man auf den Lokalkompass, sowie die Bürgerreporter aufmerksam.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
40.942
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 14.09.2018 | 13:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.