Pastinakensuppe mit Karotten

Anzeige
Pastinakensuppe fertig , für Vegetarier geeignet , wer Fleich vermisst legt Brühwürstchen in die Suppe
Bottrop: Bergstraße | Franz Burger kocht

Ein Sprichwort sagt :
Was der Bauer nicht kennt, das ißt er nicht.
Na ja, da bin ich wohl anders und teste Rezepte.
Hier kommt so ein Rezept : Pastinakensuppe mit Karotten

Was sind eigentlich Pastinaken?
Pastinaken gehören zu den Doldenblütlern  und sind verwandt mit Möhren, Petersilie und Fenchel.
Der Gemüse-Pastinak, der bei uns kultiviert wird, stammt von dem Wiesen-Pastinak (wilder Pastinak) ab, den man am Rand von Feldwegen findet.

Wer mehr darüber erfahren möchte, kann sich

                                                         hier    informieren.

Vermutlich hatte ich dieses Rezept mal bei Chefkoch gefunden und der Verfasser ist unbekannt.
Es ist schon mehrfach von mir  nachgekocht worden.
Die Zutaten :

 500 g Pastinaken
250 g Möhren
1 große Gemüsezwiebel
2 Zehen Knoblauch
1 Liter  Gemüsebrühe
1 EL. Butter
1 Schuss Weißwein (trocken)
1 EL Creme fraish
1  TL Currypulver
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
50 ml Sahne


Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe
Pastinaken, Karotten und Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.
Alles in einem Topf mit der Butter anschwitzen.
Die Zwiebel und den Knoblauch ebenfalls schälen, fein würfeln und in den Topf hinzugeben.
Alles mit dem Currypulver bestäuben und mit dem Wein ablöschen.
Mit der Gemüsebrühe auffüllen und bei geschlossenem Topf ca. 30 Minuten köcheln lassen.
Nachdem alles gar ist, mit dem Stab pürieren.
Die Sahne und Creme fraiche einrühren, aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Für Vegetarier geeignet, wer Fleich vermisst ,  schneidet Brühwürstchen in die Suppe
Die Gewichtsangaben werden von mir so gut wie nie beachtet.
Ich hatte gerade reichlich normale Zwiebeln im Hause und habe eben davon
2 genommen.
Falls kein Crem fraish vorhanden war, hatte ich es weg gelassen.
Es ist ja alles eine Geschmacksfrage und was einem wichtig ist.
Genauso wird es mit dem Weißwein sein, es kann jeder selbst entscheiden
Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt

Viel Erfolg und guten Appetit
3
3
3
22
Diesen Mitgliedern gefällt das:
26 Kommentare
53.864
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 21.02.2018 | 13:19  
17.488
Franz Burger aus Bottrop | 21.02.2018 | 13:26  
40.867
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 21.02.2018 | 13:31  
162
Gudrun Wölke aus Bottrop | 21.02.2018 | 13:48  
49.479
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 21.02.2018 | 14:06  
17.488
Franz Burger aus Bottrop | 21.02.2018 | 16:29  
16.573
Gerd Szymny aus Bochum | 21.02.2018 | 16:29  
17.488
Franz Burger aus Bottrop | 21.02.2018 | 16:36  
40.890
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 21.02.2018 | 18:04  
12.884
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 21.02.2018 | 18:58  
60.442
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 21.02.2018 | 19:14  
4.125
Peter van Rens aus Oberhausen | 21.02.2018 | 19:46  
14.084
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 21.02.2018 | 21:25  
17.488
Franz Burger aus Bottrop | 21.02.2018 | 21:29  
17.488
Franz Burger aus Bottrop | 21.02.2018 | 21:30  
18.952
Dagmar Drexler aus Wesel | 22.02.2018 | 09:58  
17.488
Franz Burger aus Bottrop | 22.02.2018 | 11:10  
1.082
Ulrike Ostroske aus Bottrop | 22.02.2018 | 20:07  
17.488
Franz Burger aus Bottrop | 22.02.2018 | 20:11  
4.020
Heidrun Kelbassa aus Goch | 23.02.2018 | 21:44  
17.488
Franz Burger aus Bottrop | 23.02.2018 | 21:57  
17.488
Franz Burger aus Bottrop | 24.02.2018 | 16:38  
18.442
Willi Heuvens aus Kalkar | 01.03.2018 | 19:30  
17.488
Franz Burger aus Bottrop | 01.03.2018 | 19:48  
18.952
Dagmar Drexler aus Wesel | 07.03.2018 | 11:11  
17.488
Franz Burger aus Bottrop | 07.03.2018 | 11:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.