Blaulicht

Schwer verletzt
Herdecke: Radfahrer verliert Kontrolle und gerät in Gegenverkehr

Am Sonntag fuhr ein 40-jähriger Essener, gegen 16 Uhr, mit seinem Rennrad auf der Elfringhauser Straße in Richtung Felderbachstraße. Im Bereich einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte. Er rutschte auf die Fahrbahn des Gegenverkehrs und stieß gegen den entgegenkommenden Range Rover eines 77-jährigen Wuppertalers. Der Rennradfahrer verletzte sich schwer und wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gefahren.

  • Herdecke
  • 17.06.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
Sabrina "Mocki" Mockenhaupt & Erich Klann bei der "Let`s Dance 2019" Staffel
13 Bilder

Tanz Airlebnis im DUS Airport
-Tanz Terminal Tanz- heißt es in Düsseldorf

Tanzen im Terminal wird bereits zum zehnten Mal vom Airport präsentiert. (Mit Video-Trailer und Fotostrecke vom Samstag) Zwei Tage volles Programm, mit Stars und Profis der Tanzszene und mit vielen Möglichkeiten zum Mitmachen. Getanzt wird heute noch bis 18:00Uhr auf Deutschlands außergewöhnlichster Tanzfläche. Das offizielle Tanzsportturnier in den Lateinamerikanischen Tänzen um den "Düsseldorf Airport Cup" wird am heutigen Sonntagnachmittag ausgetragen. Darüber hinaus sind die...

  • Düsseldorf
  • 16.06.19
  •  1
Kultur
Am Klavier und am Pult wird das Philharmonische Orchester Hagen geleitet von Frank Dupree.

Hagener Impulse – 100 Jahre Bauhaus im Westen
„I Got Rhythm!“: 9. Sinfoniekonzert des Philharmonischen Orchesters

Im 9. Sinfoniekonzert des Philharmonischen Orchesters Hagen am Dienstag, 18. Juni, um 20 Uhr in der Stadthalle Hagen gibt es nicht nur sinfonische, sondern auch jazzige Klänge zu hören – „I Got Rhythm!“ Dieses Konzert ist in das Programm „Hagener Impulse – 100 Jahre Bauhaus im Westen“ eingebunden. Die Komponisten des Programms haben in der Zeit der Bauhausgründung gelebt – allen voran Kurt Weill. Der Komponist stammte aus Dessau, wo sich die Bauhaus-Schule ab 1926 niederließ. Zu dieser...

  • Hagen
  • 16.06.19
Ratgeber
Bürgermeister Frank Hasenberg mit Michael Pfänder (Fachdienstleiter Interne Dienste und Personal), Kurierfahrer Wolfgang Ronge und den Vollzugsbeamten Thorsten Frick und Denis Folgado freuen sich über den elektrischen Neuzugang.

Der Umwelt zuliebe
Stadt Wetter setzt auf E-Mobilität: Fuhrpark erweitert

Die Stadt Wetter ist bereits mit zwei Elektrofahrzeugen bei Fahrten im Stadtgebiet unterwegs; nun ist der Fuhrpark durch ein E-Bike erweitert worden. Seit anderthalb Jahren ist die Stadt bereits mit einem E-Fahrzeug unterwegs, das zweite ist seit rund drei Monaten im Einsatz. Noch in diesem Jahr werden zwei weitere E-Bikes angeschafft, so dass dann künftig jedes Verwaltungsgebäude über E-Mobilität verfügt.

  • Hagen
  • 16.06.19
Kultur
Organisatoren und Veranstalter freuen sich auf eine tolle Extra-Schicht: 
(v.li.) Markus Drüke (Stadtmarketing), Carolin Paulus (Demag), Thorsten Schmitz (Ev. Ref. Kirche), Sebastian Beck (RuhrTourismus), Joachim Bothe und Ekkehard Meinecke (Lichtburg), Nicole Damaszek (Wirtschaftsförderung) und Bürgermeister Frank Hasenberg.

Extra-Schicht 2019
ExtraSchicht: Stadt Wetter feiert sich, das Revier und die Faszination der Industriegeschichte

Die Harkortstadt ist erstmals Standort der landesweit beliebten und erfolgreichen „ExtraSchicht“ im Revier und die Vorfreude bei allen Beteiligten ist groß. „Wir sind sehr froh, Teil der ExtraSchicht zu sein und sind überzeugt, dass wir mit unseren beiden Spielorten in der Freiheit und bei der Demag hervorragend in diese Lange Nacht der Industriekultur hereinpassen. Wir sind voller Vorfreude auf den 29. Juni“, freut sich Bürgermeister Frank Hasenberg. „Wir feiern in diesem Jahr das...

  • Hagen
  • 15.06.19
Kultur
130 Jugendliche stellen am kommenden Montag und Dienstag ihre Projekte auf allen Bühnen des Hagener Theaters vor. Die große Preisverleihung findet nach der letzten Vorstellung am Dienstag ab 20 Uhr statt.

Junge Bühne Hagen
Jugend auf die Bühne: 30. Schul- und Jugendtheatertage am Theater Hagen

Zum 30. Mal heißt es: Jugend auf die Bühne am Theater Hagen. Am Montag, 17. Juni, um 11 Uhr und Dienstag, 18. Juni, um 16 werden alle Bühnen des Hauses für Theatergruppen aus Hagen und Umgebung geöffnet – knapp 130 Mitwirkende wird es geben. Die Teilnehmer vom Grundschulalter bis zum jungen Erwachsenenalter haben die Chance genutzt und werden ihre Stücke vorführen. In Schulprojektgruppen und Theatergruppen haben sich die jungen Leute intensiv damit beschäftigt, ein Stück auszuwählen, selber...

  • Hagen
  • 15.06.19
Ratgeber
Renata und Valentin Lusin (Partner von Promi Ella Endlich aus der „Let’s Dance“-Staffel 2019) werden eine Kür aus Paso Doble und Samba tanzen und außerdem einen Langsamen-Walzer-Workshop anbieten.

Düsseldorfer Airport tanzt
Tanzturnier, Kurse und prominente Gäste: Airport feiert 10 Jahre

Und eins, zwo, drei: Am Düsseldorfer Airport wird wieder das Tanzbein geschwungen. Anlässlich des zehnjährigen Geburtstags lädt „TanzTerminal, tanz!“ in diesem Jahr sogar an zwei Tagen Tanzsportbegeisterte ins Flughafenterminal ein: Samstag, 15. Juni, von 14:00 bis 21:00 Uhr und Sonntag, 16. Juni, von 11:00 bis 18:00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Und so beginnt das Tanzspektakel am Airport bereits am Samstagnachmittag. Am Sonntag kämpfen dann die besten 15 Latein-Tanzpaare des Landes um den...

  • Düsseldorf
  • 14.06.19
Politik
Die Hochbrücke Volmestraße ist marode. Nun werden zunächst einmal die Fahrbahnübergangskonstruktionen instandgesetzt.
3 Bilder

Auf- und Abfahren der Hochbrücke Volmetaltraße in Hagen werden gesperrt
Große Verkehrsprobleme vorprogrammiert - SIHK mahnt

Einige Brücken in der Volmestadt sind spannungsrisskorrosionsgefährdet. Soll heißen, die Betonbauwerke sind marode, müssen ständig überprüft und teilweise saniert werden. In der vergangenen Woche wurden Reparaturen an der Altenhagener Hochbrücke vorgenommen. Und weil die Schäden größer waren als angenommen, musste der Weg in Richtung Innenstadt länger gesperrt bleiben. Im Sommer ist nun eine umfangreiche Teilsanierung der Hochbrücke Volmestraße geplant.   Für eine Dauer von fünf Wochen...

  • Hagen
  • 14.06.19
Reisen + Entdecken
Am kommenden Sonntag, 16. Juni eröffnet das LWL-Freilichtmuseum in Hagen ab 14 Uhr eine weitere Ausstellung zur handwerklichen Ausbildung heute. Im Goldschmiedehaus im LWL-Freilichtmuseum Hagen startet die Ausstellung "DUAL! Theorie und Praxis in der Goldschmiedeausstellung". Neben der Theorie werden auch die hübschen, fertigen Schmuckstücke der Azubis gezeigt.

Theorie und Praxis in der Goldschmiedeausbildung
"Dual!": Neue Ausstellung im Goldschmiedehaus des Hagener Freilichtmuseums

Am Sonntag, 16. Juni eröffnet der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) die Ausstellung „Dual!“ im Goldschmiedehaus seines Hagener Freilichtmuseums. Auch hier geht es um die Ausbildung im Handwerk wie in der großen Sonderausstellung „Stift, Lehrling, Azubi“ in diesem Jahr. Der Ausstellungstitel „Dual!“ greift das Besondere der handwerklichen Lehre in Deutschland auf: Die koordinierte betriebliche und schulische Ausbildung. Sie gibt Einblicke in das duale Ausbildungssystem im Handwerk, das...

  • Hagen
  • 14.06.19
Ratgeber
Ambulanzschwester Reinhild Greulich erklärt einer Patientin die konservativen Behandlungsmöglichkeiten bei Inkontinenz.

Kein Tabuthema! Aktionswoche Inkontinenz in Hagen
Infoveranstaltung über Blasenschwäche und Senkungsbeschwerden am Mops

Im Rahmen der „World Continence Week“ lädt die Frauenklinik des Evangelischen Krankenhauses Haspe zu einer Informationsveranstaltung über Blasenschwäche und Senkungsbeschwerden ein. Die Veranstaltung beginnt am Dienstag, 18. Juni, um 17 Uhr im Schulungsraum des Krankenhauses. Die weltweite Aktionswoche findet jährlich statt und will die Aufklärung zum Thema Inkontinenz auf der ganzen Welt fördern und das Tabu brechen. Sebastian Kolben, Oberarzt der Frauenklinik am Mops, informiert in einem...

  • Hagen
  • 14.06.19
  •  1
Ratgeber
Die Hochbrücke Volmestraße ist marode. Nun werden zunächst einmal die Fahrbahnübergangskonstruktionen instandgesetzt.
2 Bilder

SIHK erinnert an "Masterplan Mobilität"
Verkehrsprobleme vorprogrammiert: Auf- und Abfahren der Hochbrücke Volmetaltraße werden gesperrt

Einige Brücken in der Volmestadt sind pannungsrisskorrosionsgefährdet. Soll heißen, die Betonbauwerke sind marode, müssen ständig überprüft und teilweise saniert werden. In der vergangenen Woche wurden Reparaturen an der Altenhagener Hochbrücke vorgenommen. Und weil die Schäden größer waren als angenommen, musste der Weg in Richtung Innenstadt länger gesperrt bleiben. Im Sommer ist nun eine umfangreiche Teilsanierung der Hochbrücke Volmestraße geplant. Für eine Dauer von fünf Wochen werden...

  • Hagen
  • 14.06.19
Kultur
Leben in der Stadt von morgen.

Hagener Impulse
"Leben in der Stadt von morgen": Dokumentarfilm zeigt Berliner Hansaviertel

Auf der Berliner Interbau 1957 wurde der ideelle Grundstein zum West-Berliner Hansaviertel gelegt. Mit dem Neubaugebiet sollte nicht allein Wohnraum geschaffen, sondern auch die Idee einer durchgrünten Stadt realisiert werden. 64 der weltweit bekanntesten Architekten der Klassischen Moderne – unter ihnen Walter Gropius, Le Corbusier, Oskar Niemeyer, Alvar Aalto oder Jan van den Broek – waren an dem Projekt beteiligt. Der Dokumentarfilm "Leben in der Stadt von morgen" entstand zum 50....

  • Hagen
  • 14.06.19
Blaulicht
Bei einem Unfall in Wetter wurden zwei Menschen leicht verletzt.

Rettungswagen im Einsatz
Kia kracht in Leichtkraftrad: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall in Wetter

Donnerstag, gegen 7.45 Uhr, fuhr eine 27-jährige Wetteranerin mit ihrem Kia auf der Dietrich-Bonhoeffer-Straße. Von hier wollte sie nach links auf die Straße Auf der Höhe abbiegen. Hierbei übersah sie den von links kommenden 16-jährigen auf seinem Leichtkraftrad und es kam zum Zusammenstoß. Beide Beteiligten verletzten sich leicht. Sie wurden mit einem Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

  • Hagen
  • 14.06.19
Reisen + Entdecken
Der Zirkus Charles Knie ist immer für eine Überraschung gut. In der Saison 2019 prägt er eine neue Show, die ihren ganz eigenen Stil, ihr eigenes Tempo und ihre eigenen Farben hat. Vom 22. bis 26. Juni gastiert „Europas Top-Zirkus“ in Hagen. Ein Hauch von Hollywood weht in der Knie-Manege, wenn Weltstar Alexander Lacey seine 13 Raubkatzen präsentiert. Alle nur denkbaren Preise hat er in seiner Karriere abgeräumt und wird nun nach der Premieren-Vorstellung am Samstag, 22. Juni, auf dem Festplatz Höing die Gewinner unseres exklusiven Gewinnspiels im Backstage-Bereich empfangen, ihnen Rede und Antwort stehen und sie sogar die Raubtiere füttern lassen.
8 Bilder

Meet & Greet mit Alexander Lacey zu gewinnen
„Europas Top-Zirkus“ in Hagen: Sensationelle Show des "Zirkus Charles Knie" kommt auf den Höing

In den rund 40 Gastspielstädten auf seiner bundesweiten Tournee 2019 wird der Zirkus Charles Knie auch in diesem Jahr wieder rund eine halbe Million Menschen aller Altersklassen begeistern und für eine einmalige, euphorische Stimmung sorgen. „Europas Top-Zirkus“ ist mit seinem atemberaubenden Programm auch vom 22. bis 26. Juni zu Gast auf dem Festplatz Am Höing in Hagen. Der Zirkus Charles Knie ist immer für eine Überraschung gut. In der Saison 2019 prägt er eine neue Show, die ihren ganz...

  • Hagen
  • 14.06.19
  •  2
  •  3
Kultur
Die Vorboten im Dr. Ferdinand-David-Park steigern die Vorfreude auf ein tolles "Vielfalt-Tut-Gut-Festivals 2019" am Samstag.

Vielfalt-Tut-Gut-Festival 2019
Hagens Zukunft ist bunt: Open-Air-Kulturfestival mit Live-Musik startet Samstag

Am Samstag, 15. Juni, lädt die Veranstaltergemeinschaft des Vielfalt-Tut-Gut-Festivals 2019 mit einem breit gefächerten Familienprogramm und Live Konzerten am Abend ein zum Besuch des beliebten Open-Air-Events am Allerwelthaus im Dr. Ferdinand-David-Park. Das 12. Vielfalt-Tut-Gut-Festival unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Erik O. Schulz bietet Jugendlichen und jungen Erwachsenen Anreize zum Engagement für den Erhalt unserer demokratischen Grundwerte, für die Achtung der...

  • Hagen
  • 14.06.19
Reisen + Entdecken
Viel los ist am Sonntag in der Wetteraner City: Das siebte Oldtimer-Treffen lockt mit großer Autoshow, vielen Infos, Gewinnspiel und einem verkaufsoffenen Feiertag. Es gibt viel zu sehen für Groß und Klein.

Sommerfest für alle
7. Oldtimer-Treffen in Wetter: Großartiges Programm, verkaufsoffener Sonntag und alte Schätze

Wenn am kommenden Sonntag, 16. Juni, das Oldtimer-Treffen nach Alt-Wetter lockt, kommen Oldtimer-Freunde wieder voll auf ihre Kosten. Liebhaber schnurrender Motoren und liebevoll gestalteter Karosserien können dann von 11 bis 18 Uhr rund um den Bahnhofsplatz und die Kaiserstraße durch ein Stück Automobilgeschichte flanieren. Beim mittlerweile siebten Oldtimer-Treffen können ordnungsgemäß zugelassene und versicherte Fahrzeuge bis Baujahr 1989 teilnehmen, Motorräder und Traktoren sind...

  • Wetter (Ruhr)
  • 14.06.19
  •  1
Blaulicht

Jugendlicher Leichtsinn?
Hagen: Anhänger auf die Fahrbahn geschoben

Jugendlicher Leichtsinn brachte einen 15-Jähringen und einen 16-Jährigen Freitagmorgen scheinbar auf dumme Gedanken. Um2.10 Uhr machten sie sich auf dem Nachhauseweg von einem Treffen, bei dem auch Alkohol konsumiert wurde, an einem am Straßenrand abgestellten Anhänger zu schaffen. Sie kurbelten das Stützrad heraus und schoben den Hänger auf die Fahrbahn. Der Anhänger rollte auf die andere Fahrbahnseite und kollidierte dort mit einem geparkten Auto. Verkehrsteilnehmer wurden nicht...

  • Hagen
  • 14.06.19
Blaulicht
Am heutigen Donnerstag ist ein 24-Jähriger von drei unbekannten Täter mit  Messern bedroht und beraubt worden. Die Polizei bittet nun um Hinweise.

Bedroht und beraubt
Drei Männer bedrohen 24-Jährigen mit Messer in Hagen: Rucksack geraubt

Am heutigen Donnerstag, befand sich ein 24-jähriger Mann um 0.15 Uhr auf der Wehringhauser Straße. Er war zu Fuß vom Bahnhof aus kommend zu sich nach Hause unterwegs. Der 24-Jährige gab an, dass er plötzlich von drei Männern mit einem Messer bedroht worden sei. Die Unbekannten hätten nicht gesprochen. Einer der Männer habe ihm den Rucksack entrissen. Dann hätten die Täter dem Anzeigenerstatter noch mit einem Reizstoffsprühgerät ins Gesicht gesprüht. Daraufhin seien die Männer in Richtung...

  • Hagen
  • 13.06.19
Blaulicht

Besonnene Autofahrer verhinderten Schlimmeres
Hagen: Waschbär verirrt sich auf der Herdecker Straße

Am späten Dienstagnachmittag kam es zu einem größeren Verkehrschaos auf der Herdecker Straße in Fahrtrichtung Herdecke.  Ein herbei gerufener Streifenwagen sollte die Ursache ergründen. Der Grund für das Chaos war ein Wachbär, der auf der Fahrbahn herumirrte. Er wurde sorgsam eingefangen und auf die Polizeiwache Hoheleye gebracht. Dort wurde er durch einen Mitarbeiter des städtischen Tierheims abgeholt und weiter versorgt. Die Autofahrer reagierten sehr besonnen und verhinderten...

  • Hagen
  • 12.06.19
Vereine + Ehrenamt
Lothar Zielke, ehrenamtlicher Mitarbeiter im Sozialen Küchenstudio, im Gespräch mit einer Kundin. Die Haushaltsgegenstände werden kostenlos an die Menschen abgegeben, die in die Einrichtung kommen. Foto: privat

Recycling statt Wegwerfen bei Hagen ist BUNT
Geschirr-Spenden für Soziales Küchenstudio

Recycling statt Wegwerfen ist in aller Munde – warum nicht auch beim Geschirr? Über Geschirrspenden jeder Art freut sich das Soziale Küchenstudio des Vereins Hagen ist BUNT in Hagen-Haspe, Hüttenplatz 67. In der Einrichtung des Vereins Hagen ist BUNT werden Menschen, die sich neu einrichten, kostenlos mit Haushaltsutensilien versorgt. Dringend benötigt werden derzeit vor allem große Töpfe und Pfannen, große Löffel, sonstiges Besteck und mehrteilige Ess-Services, Auflaufformen, Kindergeschirr...

  • Hagen
  • 12.06.19
Reisen + Entdecken
Der Schienenbus der RuhrtalBahn ist im Juni wieder zwischen Hagen und Hattingen unterwegs. ^Foto: Budde/RuhrtalBahn

RuhrtalBahn zwischen Hagen und Hattingen wieder in Betrieb
Eisenbahnromantik wieder planmäßig

Nachdem ein Motorschaden Eisenbahnromantik nach Fahrplan im Mai verhindert hat, kündigt die RuhrtalBahn für Juni zwischen Hagen und Hattingen (Linie R) wieder Betrieb an. Ebenfalls auf dem Programm stehen das MontanTicketRuhr und die Kombitour Ruhrschiff. Woche für Woche dürfen sich Eisenbahnfreunde damit auf eine Reise in die Geschichte des Bahnverkehrs freuen. Am Bahnsteig wartet mit dem so genannten "Uerdinger Schienenbus" schließlich der Retter der Nebenbahnen, der in den 50- und 60er...

  • Hagen
  • 12.06.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
Oberbürgermeister Erik O. Schulz, Baudezernent Henning Keune, Bezirksbürgermeister Ralf Quardt, Kerstin Schneider, Straßenplanerin bei der Stadt Hagen, Georg Skouras, Bauleiter beim Wirtschaftsbetrieb, sowie Vertreter des Quartiersmanagements Wehringhausen und die Baupaten des Bauprojektes haben nun den ersten Spatenstich gesetzt. Foto: Stadt Hagen

Erster Spatenstich für umfangreiche Baumaßnahme
Projekt Wilhelmsplatz

Startschuss für die Neugestaltung des Wilhelmsplatzes in Wehringhausen: Nach den ersten vorbereitenden Baumaßnahmen im Juli 2018 wurde gestern der erste Spatenstich gesetzt. Für die Neugestaltung des Wilhelmsplatzes wurden im Vorfeld die Anforderungen und Wünsche der Bürger ermittelt, um diese Gestaltungsansätze in verschiedene Funktionsbereiche wie Stellplatzanordnung, Platzgestaltung und Ladenzeile zu gliedern. Dabei spielt neben der Vorgabe der zur Verfügung stehenden Stellplätze auch die...

  • Hagen
  • 12.06.19
Natur + Garten
Der Ruhrverband hat meteorologischen Zahlen für das Frühjahr 2019 ausgewertet. ^Foto: Jürgen Zarnke

Wechsel-Wetter im Ruhreinzugsgebiet:
Frühling 2019 hatte viele Wetter-Gesichter

Die Frühlingsmonate März, April und Mai 2019 haben sich im Ruhreinzugsgebiet auf sehr unterschiedliche Weise präsentiert. Das zeigen die meteorologischen Auswertungen des Ruhrverbands. Da sich die ergiebigen Regenfälle, die bereits für einen der nassesten Winter der letzten Jahre gesorgt hatten, vor allem in der ersten Märzhälfte weiter fortsetzten, schloss der Monat März mit einem deutlichen Niederschlagsüberschuss gegenüber dem langjährigen Mittel ab. Im April hingegen fielen knapp 60...

  • Hagen
  • 12.06.19
Kultur
"Umsonst & draußen" heißt es wieder vom 17. Juli bis 28. August beim Muschelsalat 2019. ^Foto: Stadt Hagen

Mittwochs, umsonst und draussen
Muschelsalat 2019: "Odyssee: Musik der Metropolen" und weitere Highlights in Hagen

"Mittwochs, umsonst und draußen" lautet auch in diesem Jahr die herzliche Einladung des Kulturbüros der Stadt Hagen zu einem abwechslungsreichen Kultursommer. Und trotz des traditionellen Namens "Muschelsalat" findet dieser an sieben Terminen vom 17. Juli bis 28. August wie in den Vorjahren auf den unterschiedlichsten Plätzen im Hagener Stadtgebiet statt.  Gestartet wird mit drei Veranstaltungen der Weltmusikreihe des WDR Cosmo: "Odyssee: Musik der Metropolen", jeweils um 19.30 Uhr im...

  • Hagen
  • 12.06.19
Vereine + Ehrenamt
Auch wenn die Förderung für das Projekt "Nachbarschaftshilfe" ausgelaufen ist, will sich das Team um Andreas Disselnkötter weiterhin für die Belange der Geflüchteten einsetzen und mit vielen Aktivitäten für weniger Vorurteile und Ängste bei Neu- und Altbürgern sorgen.^Foto: Stadt Herdecke

Herdecker Nachbarschaftsnetzwerk zieht positive Bilanz
Interkultureller Stadtplan

Die Förderung für das Projekt „Nachbarschaftsnetzwerke“ endete zum 31. Mai 2019. Projektleiter Andreas Disselnkötter zog bei einer Präsentation im Rathaus jetzt gemeinsam mit dem Träger VCS, einigen aktiven Teilnehmern und ehrenamtlichen Mitstreitern und Kooperationspartnern eine positive Bilanz: „Das Projekt hat dazu beigetragen, Ängste und Vorurteile abzubauen. Durch die gemeinsamen Treffen, Ausflüge, Kochabende und Unternehmungen konnten sich alle Beteiligten besser kennenlernen. Fremde...

  • Herdecke
  • 12.06.19
Reisen + Entdecken

Buntes Ferienprogramm in Herdecke:
Ferienfrosch 2019

Sommer, Sonne und ganz viele Abenteuer: Während der Ferien gibt es viel freie Zeit zum Spielen und Toben. Das Team des Jugendamtes der Stadt Herdecke bietet auch dieses Jahr zahlreiche spannende Aktionen und ein buntes und abwechslungsreiches Sommerferienprogramm für daheim gebliebene Ferienkids an. Mit Neuem und Altbewährtem macht der „Ferienfrosch 2019“ auf 24 Seiten Lust auf tolle Sommeraktionen. Gemeinsam mit vielen Vereinen und Verbänden ist ein abwechslungsreiches Sport- und...

  • Herdecke
  • 12.06.19
Sport
Die Arbeiten am Herdecker Freibad sind abgeschlossen. Nun startet am Wochenende die Badesaison. Foto: Stadt Herdecke

Eintrittspreise bleben stabil
Start in die Badesaison

Die Sanierungsarbeiten im Freibad am Bleichstein sind abgeschlossen, so dass das Bad am morgigen Donnerstag, 13. Juni, um 13 Uhr seine Pforten öffnet. Insgesamt bleiben die Öffnungszeiten und Eintrittspreise auch in dieser Saison unverändert: Das Freibad ist außerhalb der Ferien wie gewohnt Montag bis Freitag in der Zeit von 13 bis 19 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 10 bis 19 Uhr geöffnet. In den Sommerferien öffnet das Freibad unter der Woche schon um 10 Uhr, am Wochenende bereits um 9.30...

  • Herdecke
  • 12.06.19
Reisen + Entdecken
Zum ersten Mal in Krakau. Was die Stadt zu bieten hat, zeigt die nun folgende Bildergalerie. Viel Spaß beim anschauen.
27 Bilder

Krakau entdecken
"Erste Mal In...": Kopflos durch Krakau - Bürgerreporter entdeckt Städte zum ersten Mal

"Erste Mal In..." Krakau war Bürgerreporter Patrick Jost. In einer neuen Report-Reihe berichtet er von den Städten dieser Welt, Europa oder Orten in der nahen Umgebung. Vorraussetzung ist nur, dass er vorher noch nie dort gewesen ist. Im Auftakt der Reihe "Erste Mal In..." besuchte er die Innenstadt von Krakau, welche trotz schlechtem Wetter einiges zu bieten hatte. Als ich zum ersten Mal polnischen Boden betrat, dachte ich mir nur: "Ganz schön nass hier." Denn bei meinem Besuch in Krakau...

  • Hagen
  • 12.06.19
  •  1
  •  1
Sport

2. Basketball-Bundesliga
Jetzt offiziell: Jonas Grof verlängert bei Phoenix Hagen

Bleibt er bei seinem Stammverein oder nimmt er ein Angebot eines anderen Clubs an? Diese Frage beschäftigte Phoenix Hagen in den vergangenen Wochen, wenn es um Jonas Grof ging. Nun steht fest, dass die Verantwortlichen auch in der kommenden Spielzeit auf die Dienste des 23-jährigen Allrounders bauen können. Grof entschied sich gegen andere Angebote und für eine weitere Saison bei den Feuervögeln. Zuletzt wurde Grof zum wiederholten Male für die A2 Nationalmannschaft, für die er bereits...

  • Hagen
  • 11.06.19
Ratgeber
Die  Aktion „GlücksTaten“  findet am Samstag in Hagen statt.

Lebensmittel wertschätzen statt wegwerfen
Hagen: Verbraucherzentrale lädt zur Mitmach-Aktion auf den Umwelttag ein

“Was tun die Hagener, um möglichst wenig Essen weg zuwerfen und dadurch Umwelt, Klima und den eigenen Geldbeutel zu schonen?“ Das möchte die Verbraucherzentrale NRW am Samstag,15.Juni, auf dem Hagener Umwelttag auf dem Friedrich-Ebert-Platz wissen. Von 11 bis 16 Uhr können alle Interessierten bei der Aktion „GlücksTaten“ mitmachen und ihre persönlichen Rezepte für den sorgsamen Umgang mit Lebensmitteln teilen. Geplant einkaufen? Reste verwerten? Obst und Gemüse selbst anbauen? Sich...

  • Hagen
  • 11.06.19
  •  1
  •  1
Reisen + Entdecken
Das Rundfahrgeschäft "Big Monster" ist eines der vielen Kirmeshighlights, welche auf der Hasper Kirmes 2019 das Publikum begeistern werden. Weitere Karussells sind in der folgenden Bildergalerie zu bestaunen.
7 Bilder

Hasper Kirmes 2019
Nervenkitzel und Familienspaß: Diese Fahrgeschäfte gastieren auf der Hasper Kirmes 2019

Vom 14. bis 18. Juni, geht es wieder rund im Hasper Kreisel. Dann drehen sich wieder spektakuläre Fahrgeschäfte auf der Hasper Kirmes 2019.  Die Überschlagschaukel „Nightstyle“ bietet seinen Fahrgästen Loopings und beste Unterhaltung. Denn hier ist jede Fahrt ein Unikat. Da es bei diesem Fahrgeschäft kein Automatikprogramm gibt ist jede Fahrt einzigartig. Außerdem kann so die Fahrt und deren Intensität sehr gut an das Publikum angepasst werden. Rasanter Fahrspaß für die ganze Familie bietet...

  • Hagen
  • 11.06.19
  •  1
Blaulicht
Die Polizei fragt: Wer kennt den Täter (Im nächsten Bild)?
2 Bilder

Wer kennt diesen Mann?
Porsche Cayenne gestohlen: Täter zur Fahndung ausgeschrieben

Am 6. März 2019, zwischen 22.47 Uhr und 23.45 Uhr, entwendeten unbekannte Täter einen Porsche Cayenne aus der Gothestraße. Jetzt hat dir Polizei Hagen eine heiße Spur und den Täter zur Fahndung ausgeschrieben. Der Wagen war vor dem Haus abgestellt und verfügte über ein "keyless"-System, womit sich der Wagen automatisch öffnet, wenn sich der Besitzer mit dem Schlüssel nähert. Die Kfz-Schlüssel befanden sich zur Tatzeit in einem Schrank im Haus. Die Video-Überwachungsanlage des Hauses nahm...

  • Hagen
  • 11.06.19
Blaulicht
Mann flüchtet nach Drogenfahrt vor Polizei durch Hagen.

Verfolgung durch Schwenke
Mann flüchtet nach Drogenfahrt vor Polizei: Mehrere Anzeigen verhängt

Sonntagnachmittag, 15.35 Uhr, wollte die Polizei einen BMW-Fahrer auf der Augustastraße kontrollieren. Der Fahrer beschleunigte stark und versuchte, sich und seinen Wagen im Parkhaus des Schwenke-Zentrums vor der Polizei zu verstecken. Die Beamten entdeckten seinen Pkw und kontrollierten den 48-Jährigen. Als ermittelt wurde, dass der Mann keine Fahrerlaubnis hatte und ein Drogentest positiv verlief, versuchte der Fahrer, zu flüchten. Er stürzte jedoch, so dass die Polizisten ihn fixieren...

  • Hagen
  • 11.06.19
Ratgeber
Ein spannendes Flaggenrätsel findet noch bis zum 22. Juni in der Rathaus-Galerie statt.

Nationalflaggen-Rätsel
Flaggenparade: Flaggen erkennen und gewinnen in der Rathaus Galerie Hagen

Noch bis zum 22. Juni erwartet die kleinen und großen Besucher eine besondere Attraktion in der Rathaus Galerie Hagen: Im Rahmen des Gewinnspiels „Das große Flaggen-Rätsel – Nationalflaggen erkennen und gewinnen!“ hängen 32 unterschiedliche Flaggen in den Lichthöfen des Centers. Eine Nationalflagge symbolisiert als Flagge einen Staat, seine Selbständigkeit, Unabhängigkeit und Einheit. Nationalflaggen gingen aus den Flaggen der Schiffe hervor, mit denen einst auf den Weltmeeren die Nationalität...

  • Hagen
  • 11.06.19
Kultur
Eine beeindruckende Theateraufführung begeistere im Christian-Rohlfs-Gymnasium die Besucher.

Theater Ag begeistert
Mächtiges Theater: Denkwürdiger Abend bei Theatervorstellung des CRG

„Das ist also das, was Macht aus einem macht. Macht macht nur Probleme. Man nehme sich in Acht.“ Aussagekräftige Worte, die erst den Auftakt eines denkwürdigen Abends sein sollten. Wie bereits im vergangenen Jahr, in dem der tragische Held Ödipus sein Schicksal hinnehmen musste, führte die Theater AG des Christian-Rohlfs-Gymnasiums (CRG) die tragische Geschichte seiner Tochter Antigone auf. Das Sequel zum letztjährig aufgeführten „König Ödipus“ greift die Situation nach der Verbannung des...

  • Hagen
  • 09.06.19
Sport
Diese Spieler wurden verabschiedet
14 Bilder

2. Handball-Bundesliga
VfL Eintracht Hagen verliert auch das letzte Spiel gegen Tus Ferndorf mit 35:38

Im Derby gegen den TuS Ferndorf reicht dem VfL Eintracht Hagen eine gute Halbzeit nicht, um zwei Punkte einzufahren und schließt die Saison auf Tabellenplatz 19 ab. Die Ferndorfer dagegen feiern ihre Revanche für die Hinspielniederlage und landen als Aufsteiger auf einem beachtlichen achten Tabellenplatz. Erste Halbzeit ausgeglichen Nach der emotionalen Verabschiedung von sieben Spielern der Eintracht, kommt das Team von Trainer Niels Pfannenschmidt sehr gut in das Spiel und kann mit hohem...

  • Hagen
  • 08.06.19
Vereine + Ehrenamt
Am Steuer eines großen Müllwagens waren jetzt die Mädchen und Jungen der Oberlinschule.

Einmal Müllmann: Abfallentsorger AHE war bei Oberlinschülern zu Gast

Da kam Freude auf: Am Steuer eines großen Müllwagens waren die Mädchen und Jungen der Oberlinschule. Die Müllwagen-Besatzung des regionalen Abfallentsorgers AHE war samt ihres mächtigen Fahrzeugs zu Besuch an der Förderschule der Ev. Stiftung Volmarstein. Im Unterricht hatten sich die Acht- und Neunjährigen der Bären-Klasse ausführlich mit dem Thema „Mülltrennung“ beschäftigt. Im Klassenraum hatten sie gelernt Biomüll, Altpapier, Plastikmüll und Restmüll voneinander zu unterscheiden. „Der...

  • Hagen
  • 08.06.19
Ratgeber
Haus Mallinckrodt ist ein Haltepunkt bei den beliebten Stadtrundfahrten mit dem Herdecker Bürgerbus.

Tolle Touren
Mit dem Bürgerbus auf Tour: Rundfahrten mit Besichtigungen immer beliebter

Als der Bürgerbus vor gut sieben Jahren den Verkehr aufnahm, sprach sich schnell herum, dass er mit seiner Streckenführung auch einige der abgelegeneren Ecken Herdeckes erreicht, die nicht jedem bekannt sind. Daraus entstand gemeinsam mit dem Herdecker Heimat- und Verkehrsverein die Idee, mit einer Stadtrundfahrt die Stadtteile und Gebäude abseits der Hauptstraßen zu zeigen und zu erklären. „Herdecke weist viele verborgene Schätze auf, die es wert sind, besucht zu werden. Dies geht aber nur...

  • Hagen
  • 08.06.19
Kultur
Zu einer offenen Probe am 11. Juni sind alle Interessierten in das Theatercafé eingeladen.

Premiere im Theater Hagen
"Spring Awakening": Werkstattgespräch und Offene Probe vor der Premiere

Als nächste Premiere im Theater Hagen im Großen Haus wird am Samstag, 15. Juni, um 19.30 Uhr das Musical „Spring Awakening“ von Steven Sater und Duncan Sheik, basierend auf dem Schauspiel von Frank Wedekind, präsentiert. Wer sich im Vorfeld über dieses Musical und dessen Umsetzung auf der Hagener Bühne informieren will ist herzlich eingeladen, die Einführungsveranstaltung dazu unter dem Titel „Werkstatt-Probe" am Dienstag, 11. Juni im Theater Hagen zu besuchen. Diese beginnt um 18.15 Uhr im...

  • Hagen
  • 08.06.19
Kultur
Die Stadtrundfahrt „Bauhaus in Hagen“ war ein voller Erfolg für Veranstalter und Teilnehmer.

Heimat neu entdecken
Architekturschätze begeisterten: Stadtrundfahrt „Bauhaus in Hagen“ erfolgreich

„Das war wirklich interessant, da sieht man seine Heimatstadt ganz anders“, schwärmte eine Teilnehmerin der Stadtrundfahrt „Bauhaus in Hagen“ am vergangenen Samstag. Und sie nahm sich vor: „Wenn ich wieder bei der VHS bin, schaue ich mir das Haus gegenüber an der Wehringhauser Straße 43 noch mal genauer an“. Das Wohn- und Geschäftshaus, das die Gebrüder Ludwigs im Jahre 1913 für den Bäckermeister Fritz Lemmertz entwarfen und bauten, weist eine ausgeprägt imposante Ornamentik mit Kreisen und...

  • Hagen
  • 08.06.19
Sport
2 Bilder

Sportlicher Wettbewerb für karitativen Zweck
U17-Jugendfußball-Turnier des SC Berchum/Garenfeld

Auch in diesem Jahr veranstaltet das Hagener Blankstahl-Unternehmen Andernach & Bleck am Samstag und Sonntag, 8. und 9. Juni, wieder ein U17-Jugendfußball-Turnier auf dem Gelände des SC Berchum/Garenfeld. Der letztjährige Sieger SV Sandhausen ist auch wieder mit von der Partie und sieht sich hochkarätiger Konkurrenz gegenüber. Insgesamt kämpfen sieben U17-Mannschaften um den Titel. Wie jedes Jahr mit dabei: Gastgeber SC Berchum Garenfeld, der am Samstag um 10 Uhr zum Auftaktspiel auf...

  • Hagen
  • 07.06.19
Vereine + Ehrenamt
Oldtimer und Neufahrzeuge gab es auf dem Hagener City-Autosalon alljährlich zu bestaunen.

Verkaufsoffener Sonntag fehlt als Grundlage
City-Autosalon 2019 in Hagen abgesagt

Die Verantwortlichen der Kfz-Innung Hagen/Ennepe-Ruhr haben lange überlegt und die Köpfe zusammengesteckt. Letztendlich hat man sich schweren Herzens dazu entschlossen, den City-Autosalon im Herbst abzusagen. Auch in diesem Jahr wäre es äußerst  fraglich gewesen, ob im Rahmen des Autosalons ein verkaufsoffener Sonntag genehmigt worden wäre. Zuletzt war das nicht der Fall. Aus diesem Grund hat sich der überwiegende Anteil der vertretenen Autohäuser gegen eine Teilnahme ausgesprochen.Damit...

  • Hagen
  • 07.06.19
Kultur
Bessmoder und Bessvader bezeichnen die Großmutter und den Großvater.

LWL präsentiert Wort des Monats
Bessmoder: Alte Bezeichnung für Großmutter

Für die Mutter der Mutter oder die Mutter des Vaters kennt das Standarddeutsche den Ausdruck Großmutter. Großmutter ist eine Entlehnung der französischen Bezeichnung grandmère und hat im Laufe der Zeit sowohl in der Standardsprache als auch in den Mundarten ältere Wörter verdrängt. Mit "Bessmoder" hat sich aber auch noch eine alte westfälische Bezeichnung für die Oma erhalten. Mit derartigen sprachlichen Erscheinungen beschäftigen sich die Mundart- und Namenforscher beim Landschaftsverband...

  • Hagen
  • 07.06.19
Blaulicht
Mit 1,6 Promille war in Hagen ein Fahrradfahrer unterwegs.

Don´t drink and drive
Mit 1,6 Promille durch Hagen: Betrunkener Fahrradfahrer landet im Gewahrsam

Donnerstagabend, 22:30 Uhr, fiel zwei Polizeibeamten in Haspe ein Fahrradfahrer auf, der ohne Beleuchtung auf der Enneper Straße unterwegs war. Auf Anhaltezeichen reagierte der Mann nicht, er floh im Gegenteil in Schlangenlinien auf seinem Fahrrad vor der Polizei in den Bereich Kirmesplatz / Gesamtschule Haspe. Durch einen Begrenzungspfosten konnten die Beamten die Verfolgung mittels Streifenwagen nicht fortsetzen. Wenig später erwischten sie den Mann dennoch auf dem Preselweg.  Ein...

  • Hagen
  • 07.06.19
Ratgeber
Der Wirtschaftsbetrieb Hagen (WBH) fällt seit einigen Wochen vom Borkenkäfer befallene Fichten im Stadtwald und sperrt deshalb Wege.

Borkenkäfer unterwegs
Achtung: Wegesperrungen im Hagener Stadtwald

Der Wirtschaftsbetrieb Hagen (WBH) fällt seit einigen Wochen vom Borkenkäfer befallene Fichten im Stadtwald und sperrt deshalb Wege. Aktuell sind mehrere Forstmaschinen im Einsatz, die betroffene Bäume entfernen und an die Waldwege bringen. Dabei lässt sich nicht vermeiden, dass es zeitweise zu einer Verschmutzung der Wege kommt. Diese werden nach dem Ende der Arbeiten selbstverständlich wieder beseitigt. Aus Sicherheitsgründen sind alle betroffenen Flächen und Wege gesperrt. Diese...

  • Hagen
  • 07.06.19
Ratgeber

Verkehrsbehinderungen sind vorprogrammiert
Sperrungen der Fahrspuren auf der Brücke „Ebene 2“

Der Wirtschaftsbetrieb Hagen (WBH) muss aufgrund von Reparaturarbeiten an einer Fahrbahnübergangskonstruktion auf der Brücke „Ebene 2“ am Dienstag, 11. Juni, die Fahrspur in Richtung Innenstadt und am Mittwoch, 12. Juni, voraussichtlich auch die Fahrspur in Richtung Eckesey sperren. Bis zum Beginn der Reparaturarbeiten ist im Bereich der defekten Konstruktion aus Eckesey kommend in Fahrtrichtung Innenstadt die Geschwindigkeit auf 20 Stundenkilometer begrenzt. Entsprechende Umleitungen...

  • Hagen
  • 07.06.19
Vereine + Ehrenamt
Lothar Zielke, ehrenamtlicher Mitarbeiter im Sozialen Küchenstudio, im Gespräch mit einer Kundin. Die Haushaltsgegenstände werden kostenlos an die Menschen abgegeben, die in die Einrichtung kommen.

Hagen ist BUNT
Egal ob Töpfe, Löffel oder Pfannen: Soziales Küchenstudio bittet um Geschirr-Spenden

Recycling statt Wegwerfen ist in aller Munde – warum nicht auch beim Geschirr? Über Geschirrspenden jeder Art freut sich das Soziale Küchenstudio des Vereins Hagen ist BUNT in Hagen-Haspe, Hüttenplatz 67. In der Einrichtung des Vereins Hagen ist BUNT werden Menschen, die sich neu einrichten, kostenlos mit Haushaltsutensilien versorgt. Dringend benötigt werden derzeit vor allem große Töpfe und Pfannen, große Löffel, sonstiges Besteck und mehrteilige Ess-Services, Auflaufformen, Kindergeschirr...

  • Hagen
  • 07.06.19