Man fährt ziellos in Breckerfeld rum
Mit über 2,5 Promille im Krankenfahrstuhl angehalten

Polizeibeamte haben am gestrigen Sonntag einen Mann angehalten, der mit über 2,5 Promille im Krankenfahrstuhl umher fuhr.
  • Polizeibeamte haben am gestrigen Sonntag einen Mann angehalten, der mit über 2,5 Promille im Krankenfahrstuhl umher fuhr.
  • Foto: Sikora
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

Am Sonntagmorgen, 21. März, erhielt die Polizei gegen 4 Uhr Kenntnis über einen Mann in seinem Krankenfahrstuhl, der augenscheinlich ziellos in der Feldstraße umher fährt.

Vor Ort trafen die Beamten den 53-jährigen Breckerfelder an und stoppten ihn auf seinem Elektro Scooter. Der Mann war augenscheinlich stark alkoholisiert. Ein Vortest ergab einen Wert von über 2,5 Promille. Der Mann wurde zur Polizeiwache in Ennepetal gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Nach Abschluss der Maßnahmen wurde von der Polizei nach Hause gebracht, wo er seinen Rausch ausschlafen konnte.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen