Breckerfeld - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Jürgen von Manger ging in Hagen aufs Gymnasium und stand im Theater auf der Bühne.

Jürgen von Manger als Wegbereiter der deutschen Comedy
Ruhri Adolf Tegtmeier schaute den Leuten aufs Maul

Was wären ein Herbert Knebel, ein Ludger Stratman, ein Atze Schröder oder ein Hennes Bender ohne Jürgen von Manger? Mit seiner Bühnenfigur, dem Ruhrgebiets-Kleinbürger Adolf Tegtmeier, hat er von den 60er bis in die 80er Jahre drei Jahrzehnte lang die Menschen auf der Bühne, im Radio und im Fernsehen bestens unterhalten. Auch 25 Jahre nach seinem Tod sind seine Sketche allgegenwärtig. Ohne Übertreibung gilt der Schauspieler Jürgen von Manger als einer der Väter der deutschen Comedy.  Im...

  • Hagen
  • 12.03.19
Muirsheen Durkin bringen zum St. Patrick´s Day ordentlich Irish Folk Musik in die Pelmke.

St. Patrick´s Day in Hagen
Irish Folk in der Pelmke: "The Ceili Family" auf Paddy Day Party

Ein Abend, zwei Bands und das ganz im Zeichen des Irish Folk. Anlässlich des St. Patrick´s Day startet die Pelmke am Samstag, 16. März, um 20.30 Uhr einen tollen Konzertabend mit "The Ceili Family" und "Muirsheen Durkin & Friends". Die Ceili Family hat zur diesjährigen Paddy Day Party alte Kumpels eingeladen. Aus dem schönen Sauerland kommen Muirsheen Durkin & Friends – eine lustige Truppe rund um den ehemaligen Lady Godiva-Haudegen Mac Rünker! Er und seine Tin Whistle hatten auch...

  • Hagen
  • 12.03.19
  •  1
  •  2
Am Sonntag, 10. März, wird um 11 Uhr in der Hagenring-Galerie in Eilpe das Hagenring-Mitglied Siegfried Rubbert eine Beamer-Präsentation zum Thema StreetArt zeigen.

Streetart
StreetArt in Hagenring-Galerie: Vortrag am 10. März zum Thema "Straßenkunst"

Am Sonntag, 10. März, wird um 11 Uhr in der Hagenring-Galerie in Eilpe das Hagenring-Mitglied Siegfried Rubbert eine Beamer-Präsentation zum Thema StreetArt zeigen. Der Hagener Fotograf erklärt anhand von zahlreichen Aufnahmen, die er häufig im Großbritannien gemacht hat, die Grundlagen der verschiedenen Stilrichtungen und Begriffe von StreetArt. Eine Kunstrichtung, die zunächst am Rande der Legalität entstanden ist, sich aber mittlerweile in der Kunstszene etabliert hat. Die Veranstaltung...

  • Hagen
  • 08.03.19
  •  1
  •  1
Lisa Fitz ist am Montag, 11. März, mit ihrem Programm "Flüsterwitz" zu Gast im Theater Hagen.

Kabarett im Theater
„Flüsterwitz“: Kabarettistin Lisa Fitz zu Gast im Theater Hagen

Die beliebte Kabarett-Reihe im Theater Hagen wird am Montag, 11. März, um 19.30 Uhr fortgesetzt. Lisa Fitz ist an diesem Abend mit ihrem aktuellen Programm unter dem Titel „Flüsterwitz“ zu Gast. Sie ist die Königin des Kabaretts, ihr Witz ist berühmt, ihre Wortgewalt unerreicht. Dabei ist die Schauspielerin, Autorin und Sängerin Lisa Fitz eine, die nicht nur spielen will, sondern beißt. Seit 1981 ist sie wesentlich an der Entwicklung des deutschen Kabaretts beteiligt. Sie präsentierte als...

  • Hagen
  • 08.03.19
Der Bunker an der Tuchmacherstraße.

Historische Bunker-Tour durch Hagen
Wissenswertes über das Leben mit der "Bedrohung von oben"

Zu einer historischen Bunker-Tour durch die Hagener Innenstadt lädt die Volkshochschule Hagen am Samstag, 9. März, von 13 bis 16 Uhr ein. Treffpunkt ist vor dem Bunkermuseum, Bergstraße 98. Bei der historischen Führung, die in Kooperation mit dem Stadtarchiv und dem Stadtmuseum Hagen entwickelt wurde, erhalten die Teilnehmer Hintergrundinformationen zu noch erhaltenen Bunkern aus dem Zweiten Weltkrieg sowie aus der Zeit des Kalten Krieges. Zudem erfahren sie Wissenswertes über das Leben mit...

  • Hagen
  • 06.03.19
Die Burgruine in der Freiheit in Alt-Wetter ist einer der Spielorte der diesjährigen Extraschicht. Im Turm der Burg stand die erste Dampfmaschine der Mechanischen Werkstätte von Friedrich Harkort.

ExtraSchicht – Nacht der Industriekultur
Wetter ist am 29. Juni Teil der ExtraSchicht: Burgruine und Demag dabei

Am Samstag, 29. Juni, ist die Freiheit in Alt-Wetter einer von 50 Spielorten der „ExtraSchicht – Nacht der Industriekultur“ im Ruhrgebiet. „Wir freuen uns sehr, dass wir in Wetter ein Teil dieser bei den Bürgern in ganz Nordrhein-Westfalen seit Jahren sehr beliebten ExtraSchicht sind“, so Bürgermeister Frank Hasenberg. Die Stadt Wetter hatte sich gemeinsam mit der Demag bei der veranstaltenden Ruhr Tourismus GmbH um die Ausrichtung beworben. Wetter ist daher am Samstag, 29. Juni, zwischen...

  • Hagen
  • 03.03.19
Es ist immer viel los beim beliebten Rosensonntagszug in Boele. Zuletzt schauten die Zuschauer nicht schlecht als die Übergoßen Lego-Männchen im Zug mitmarschierten. In diesem Jahr können sich die Zuschauer auf 56 Wagen freuen.
3 Bilder

Karneval in Boele
Loßröcken bereit zum losrocken: Alle Informationen zum Rosensonntagszug in Boele

Am Sonntag, 3. März, wird der 70. Oberloßrock Christian I. (Lemke) pünktlich um 13.30 Uhr den Schlüssel des Amtshauses auf der Amtshaustreppe entgegen nehmen. Danach, ab 14.30 Uhr, beginnt der Rosensonntagszug. In dieser Session feiert Christian I. zudem das 25-jährige Jubiläum als kleiner Oberloßrock. Wie auch sein Vater Klemens III. und seine Mutter Ulrike I. in der Session 1988/89 führt Christian I. nun die Loßröcke durch alle Höhepunkt der "Fünften Jahreszeit". Begleitet wird er hierbei...

  • Hagen
  • 01.03.19
  •  2
Prinzessin Sabrina II. bekam vom Hagener Hippie-Oberbürgermeister Erik O. Schulz den Schlüssel zum Rathaus überreicht.
16 Bilder

Hagau lo gohn!
Prinzessin Sabrina startete in Hagen den Straßenkarneval (mit Video)

Hagens Karnevalsprinzessin Sabrina II. außer Rand und Band: Am Altweiberdonnerstag eröffnete sie zunächst die Karnevals-Kirmes in der Innenstadt, schnitt Oberbürgermeister Erik O. Schulz den Schlips ab und enterte anschließend mit ihrem Gefolge das Rathaus. Logisch, dass der OB den Weibern freiwillig den Schlüssel zur Stadt übergab. Kein Wunder bei einer Milliarde Schulden.... Erfreulich gut gefüllt war der Ratssaal: Zum wiederholten Male feierten die Mitarbeiter der Stadtverwaltung auf...

  • Hagen
  • 28.02.19
  •  1
  •  1
4 Bilder

Weiberfastnacht in Wetter
„Helau Hasi!“: Närrische Damen stürmen das Rathaus

„Helau Hasi!“ begrüßten die jecken Damen am Donnerstag Bürgermeister Frank Hasenberg und verlangten den Rathausschlüssel. Um Punkt 11.11 Uhr stürmten zur Weiberfastnacht die Narren und Jecken der „Karnevalsfreunde Wetter“ in traditioneller Bergmannskluft, Perücken, bunten Kostümen und roten Nasen das Rathaus. Begleitet von rheinischen Karnevalsmelodien stürmten die Damen der Karnevalsfreunde zielsicher ins Foyer des Rathauses. Ganz im Sinne ihrer meteorologischen Verwandten fegten die...

  • Hagen
  • 28.02.19
Mit Schauspieler Uwe Rohde (r.) war Bernhard Steinkühler auf der Berlinale und traf dort auch auf deren Leiter Dieter Kosslick.

"Eat my shorts" im Theater
Hagener Kurzfilmfestival zieht von der Springe in die Innenstadt

Berlin ist immer eine Reise wert, vor allem wenn "Berlinale" angesagt ist. Sagte sich auch Bernhard Steinkühler, Gründer der Hagener Kurzfilmtage, und machte fünf Tage lang zusammen mit den Schauspielern Uwe Rohde und Anthony Arndt die Roten Teppiche der Bundeshauptstadt unsicher. Zurück nach Hagen kam der 70-Jährige mit vielen neuen Ideen und einer Riesenüberraschung, was das 7. Kurzfilmfestival am 28. und 29. November in der Volmestadt betrifft. "Das Hagener Kurzfilmfestival steht vor...

  • Hagen
  • 26.02.19
Der Bühnenball im Theater Hagen am 1. und 2. März. In diesem Jahr unter dem Motto „Nach Paris – Treffpunkt Moulin Rouge“.

Theater News
Theater Hagen +++ Der Bühnenball ist zurück +++ Große Show, Disco und Tanz

1974 gab es ihn am Theater Hagen zum ersten Mal – zum letzten Mal 2015. Jetzt ist er zurück, wieder an zwei Tagen (1. und 2. März), wieder mit großer Show, wieder mit Disco und Tanz und mit zahlreichen weiteren neuen Angeboten:  Unter dem Motto „Nach Paris – Treffpunkt Moulin Rouge“ wird der so beliebte Bühnenball im Theater Hagen am 1. und 2. März mit einer Revue auf der Großen Bühne eröffnet. In der Inszenierung von Werner Hahn, der Choreographie von Alfonso Palencia, dem Bühnenbild von...

  • Hagen
  • 22.02.19
Christine Westermann.

Hagener Literaturtage:
Lesung mit Christine Westermann ausverkauft

Bereits am ersten Vorverkaufstag für die diesjährigen Hagener Literaturtage war das Interesse so groß, dass die Karten für die Lesung mit Christine Westermann am Abend vergriffen waren. Für die Lesungen mit Wladimir Kaminer oder Sebastian 23 sowie alle anderen Veranstaltungen gibt es noch Karten, die in der Stadtbücherei auf der Springe erhältlich sind. Weitere Informationen unter www.hagen.de/stadtbuecherei oder Tel. 02331-207-3591.

  • Hagen
  • 22.02.19
Das Organisationsteam freut sich mit den Sponsoren auf die Literaturtage im März.
4 Bilder

Zahlreiche Veranstaltungen im März
Hagener Literaturtage 2019

Bestsellerautors Sebastian RabsahlLesungen, Kinoveranstaltungen und einen Literaturgottesdienst - all das und noch viel mehr bieten die Hagener Literaturtage, die vom 14. März bis zum 2. April bereits das dritte Mal in der Stadtbücherei auf der Springe stattfinden. Dabei erwartet die Besucher erneut ein spannendes und abwechslungsreiches Programm rund um das Thema Literatur. Auftreten werden auch diesmal bekannte Gäste, wie Bestsellerautor Sebastian Rabsahl, Schriftsteller Wladimir Kaminer oder...

  • Hagen
  • 19.02.19
  •  1
  •  1
Der gebürtige Hagener Andy Spyra hat mit seinen Fotos den entführten Mädchen und Frauen ein Gesicht gegeben. Zu sehen sind seine Fotos jetzt in einer Ausstellung im Jungen Museum im Osthaus Museum.

Andy Spyra – Stolen Girls
Die geraubten Mädchen: Bewegende Ausstellung im Osthaus-Museum gibt entführten Mädchen und Frauen ein Gesicht

Eine bewegende Ausstellung zeigt das Junge Museum im Osthaus Museum Hagen mit der Bilderschau "Andy Spyra – Stolen Girls". Die geraubten Mädchen sind von Freitag, 22. Februar, bis zum 7. April zu sehen. Das Junge Museum im Osthaus Museum zeigt 30 großformatige Fotos des Fotografen Andy Spyra, die zu den Texten von Wolfgang Bauer entstanden sind. 2014 überfiel die Terrororganisation Boko Haram ein Dorf im Nordosten Nigerias und entführte 276 Schülerinnen. Deren Schicksal ist kein Einzelfall....

  • Hagen
  • 17.02.19
  •  1
  •  1
Qualifizierten sich jetzt für die Landesausscheidung beim Wettbewerb "Jugend musiziert": 
Die beiden Herdecker Brüder Elias und Samuel Feldmann.

Musikkünstler aus Herdecke
Gigantische Geigenbrüder: Elias und Samuel Feldmann siegten bei "Jugend musiziert"

Toller Erfolg beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ auf Regionalebene: In der Kategorie „Streichinstrumente“ nahmen die beiden jungen Geiger Elias (16 Jahre) und Samuel (15 Jahre) Feldmann aus Herdecke erfolgreich teil. Die beiden Brüder erreichten in den Altersgruppen IV und V Höchstwertungen und erzielten beide einen ersten Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb. Samuel und Elias Feldmann sind seit 2008 Schüler der Städtischen Musikschule Herdecke und erhalten seitdem ihren Unterricht...

  • Hagen
  • 16.02.19
Marguerite Donlon freut sich auf den neuen Posten als Ballettdirektorin .

Kultur ist für alle da
Balletfreude am Theater: Marguerite Donlon wird Ballettdirektorin am Theater Hagen

Riesige Freude am Theater Hagen: Die renommierte Choreographin Marguerite Donlon wird mit Beginn der Spielzeit 2019/20 den Posten der Ballettdirektorin und Chefchoreographin des Theaters übernehmen. „Ich fühle mich geehrt, als neue Ballettdirektorin des Theaters Hagen gewählt wordenzu sein und freue mich auf die Zusammenarbeit mit Intendant Francis Hüsers und dem gesamten Team.", erklärt Marguerite Donlon begeistert. Als Gastchoreographin hatte sie schon zweimal die Gelegenheit mit dem...

  • Hagen
  • 15.02.19
Am Freitag startet die Ev.-luth. Stadtkirchengemeinde mit einem neuen Gottesdienstformat: Ein Wochenschlussgottesdienst zum Feierabend und Übergang in das Wochenende.

Gottesdienst zum Wochenschluss
Frischer Wind in der Johanniskirche: Neues Gottesdienstkonzept startet am Freitag

Am Freitag, 15. Februar, feiert die Stadtkirchengemeinde zum ersten Mal einen Gottesdienst zum Wochenschluss in der Johanniskirche. Unter dem Motto „Thank God, it´s Friday“ ist die Kirche ab 17 Uhr geöffnet. Alle Interessierten sind eingeladen bei Getränken und Snacks bewusst in das Wochenende zu starten. Um 17.30 Uhr beginnt die 40 minütige gottesdienstliche Feier. Zu Gast ist Anne-Marie a Campo. Sie wird von der globalen Initiative „Weltgebetstag der Frauen“ und ihren Erfahrungen aus...

  • Hagen
  • 14.02.19
Auch im Hagener Freilichtmuseum wird der Eintritt für Minderjährige in der kommenden Saison frei sein.

Freier Eintritt unter 18
Neue Eintrittspreise im Freilichtmuseum Hagen

Kinder und Jugendliche werden ab April freien Eintritt in den 18 Museen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) haben. Den Einnahme-Ausfall sollen höhere Ticketpreise für Erwachsene (plus 1 Euro) und nur noch sechs statt bisher zwölf eintrittsfreie Tage für alle pro Jahr ausgleichen. Die neuen Eintrittspreise für Erwachsene ab April reichen von vier Euro (Industriemuseen Witten, Bocholt, Lage oder Petershagen) bis neun Euro (Museum für Kunst und Kultur in Münster), so die Empfehlung...

  • Hagen
  • 13.02.19
Am kommenden Freitag, 15. Februar, präsentiert die Werner Richard - Dr. Carl Dörken Stiftung ein Konzert aus der Reihe 'Jazz' mit dem ‚Jens Düppe Quartett‘ im Werner Richard Saal in Herdecke.

Großer Jazzabend
Besonderes Konzert: Jens Düppe Quartett spielen in den Werner Richard Saal

Die Werner Richard - Dr. Carl Dörken Stiftung präsentiert am Freitag, 15. Februar, ein Konzert aus der Reihe "Jazz" mit dem "Jens Düppe Quartett" im Werner Richard Saal in Herdecke. Frederik Köster (Trumpet), Lars Duppler (Piano) und Christian Ramond (Bass) sind die Wegbegleiter und Inspiratoren von Jens Düppe (Drums). Sie haben mit ihrem außerordentlichen Können eine ganz individuelle Klangvielfalt entwickelt, ein unverwechselbarer Gesamtklang als Band.Als Vorband sind Roever, Kintopf und...

  • Hagen
  • 09.02.19
Die Lenne-Brothers laden am 16. Februar auf der 95-Jahr-Feier der Löschgruppe Reh-Henkhausen zur Rockabilly-Party ein.

Großes Konzert
Rockabillyparty beim 95 Jahre Löschgruppen-Jubiläum : 1x2 Freikarten zu gewinnen

95 Jahre Löschgruppe Reh-Henkhausen; Das wird riesengroß gefeiert. Drei Bands rocken auf der besonderen Geburtstagsfeier die Bühne an der Feuerwache Ost in Hohenlimburg um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr). Zu diesem einmaligen Event am 16. Februar verlosen wir zwei Freikarten. Auf die Ohren gibt es Rockabilly von den "Lenne Brothers" aus Hohenlimburg. Sänger Michael Ele Koch hat für das Jubiläum noch ein heißes Eisen im Gepäck. Die Band präsentiert ein neues, extra für die Veranstaltung...

  • Hagen
  • 09.02.19
Hagen begrüßt eine neue Veranstaltung zur Karnevalszeit. Das erste Mal seit 14 Jahren findet in der Innenstadt wieder eine Karnevalskirmes statt.
4 Bilder

Hagener Karnevalskirmes 2019
Kirmes-Premiere zu Karneval lockt mit Rekordkarussell nach Hagen

Die fünfte Jahreszeit in der Volmestadt hat an Ausstrahlung verloren. Zwar sind die zahlreichen Prunksitzungen der einzelnen Vereine weiterhin gut besucht, aber das Interesse am Straßenkarneval hat merklich abgenommen. Dem will man in diesem Jahr mit einer Karnevalskirmes in der City an den närrischen Tagen entgegen wirken. "Ich finde die Idee klasse", sagt Hagens Karnevalsprinz Prinz Marvin II., "Schausteller und Karnevalisten müssen zusammenhalten, um das Brauchtum in Hagen nach vorne zu...

  • Hagen
  • 06.02.19
  •  1
  •  2
Es wird laut, es wird heiß, es wird grandios. John Diva And The Rockets Of Love rocken am 8. Januar um 20 Uhr die Stadthalle in Hagen. Die schrille Rockformation im Style der 80er Jahre und mit der Gabe gesegnet, frischen Wind in die klassische Rockmusik zu bringen, veröffentlichen am selben Abend ihr Debütalbum "Mama Said Rock Is Dead".

Warmsingen fürs Megakonzert
Grandiose Rockshow mit John Diva am Freitag in Hagen: Das sind die Singles aus dem Debüt "Mama Said Rock Is Dead"

"Mama Said Rock Is Dead", lautet nicht nur der Name vom Debütalbum der schrillen Rockformation John Diva, sondern auch die neueste Single. Zusammen mit dem schon im November veröffentlichen Song "Lolita" steigt die Vorfreude auf das Album und natürlich auf die große Rockshow am 8. Februar in der Stadthalle Hagen.  John Diva & The Rockets Of Love, die schrille Rockformation im Style der 80er Jahre und mit der Gabe gesegnet, frischen Wind in die klassische Rockmusik zu bringen,...

  • Hagen
  • 05.02.19
  •  2
  •  2
Die Prunksitzung der Loßröcke verspricht ein schmissiges Programm.

Karneval in Hagen
Prunksitzung der Loßröcke: Schmissiges Programm und viele Jubiläen - Karten im Vorverkauf

Am 9. Februar wird der 70. Oberloßrock Christian I. (Lemke) pünktlich um 19.30 Uhr, begleitet von seiner Herzdame Yasmin I. (Treppmann) und zahlreichen Loßröcken in die Gesamtschule Helfe einmarschieren. Und dann kann die Prunksitzung der Loßröcke starten. Diese bietet in diesem Jahr wieder ein grandioses Programm. Mit dabei ist die "Siggi-Prokein-Band", "Die Drömmelköppe", "Brian O´Gott" mit einem Comedy Programm, "KG Fidele Geister Tanzgarde Niederaussem", "KG Bergheimer Torwache...

  • Hagen
  • 03.02.19

Ausstellung im Allgemeinen Krankenhaus
Hobbyfotograf zeigt "Schöne Augenblicke"

Der Künstler H.-Jürgen Quass-Meurer zeigt in einer neuen Ausstellung "Schöne Augenblicke" seine neuesten Fotografien (Naturbilder). Somit sind sehr schöne Naturfotos des Hobbyfotografen Jürgen Quass im Foyer des Allgemeinen Krankenhauses Hagen zu besichtigen. Viele der dortigen Bilder wurde sowohl in der "Aktuellen Stunde" bzw. der "Lokalzeit Dortmund" im WDR oft als Wetterfoto gezeigt. Sowohl die Gemälde wie auch die Fotografien bestechen durch außergewöhnliche Motive in starken...

  • Hagen
  • 02.02.19
  •  1

Beiträge zu Kultur aus