Nachtrodeln in Breckerfeld
Winterliche Rutschpartie im Fackelschein

3Bilder

Breckerfeld Eine gelungene Premiere erlebten die Teilnehmer des ersten Nachtrodelns am vergangenen Freitag Abend. Mit über 100 Fackeln hatten die Mitglieder des TuS Breckerfeld zu beiden Seiten die Piste in Epscheid gesäumt. Mehr als 150 kleine und große Rodelfans ließen sich von der außergewöhnlichen Aktion begeistern und sausten auf ihren Schlitten den Hang hinunter. "Das macht noch viel mehr Spaß als tagsüber" meint der 11jährige Justin, "man muss nur aufpassen, dass man keine Fackel dabei umfährt".

Die Idee für das Event hatten die Engagierten schon vor längerer Zeit gesponnen. In der vergangenen Woche hatte das Wetter dann endlich mit gespielt. Nach den heftigen Schneefällen Mitte der Woche waren am Freitag Abend die idealen Bedingungen für eine flotte Rutschpartie gegeben. Für den gemütlichen Rahmen sorgten die Ehrenamtlichen des Sportvereins durch Glühwein, heiße Bratwurst und Musik aus den Lautsprechern an der Hütte. Am Ende waren sich alle einig: Das soll nicht das letzte Mal sein, dass in Breckerfeld abends noch mal die Fackeln angehen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen