Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

2 Bilder

In Schräglage geraten, außergewöhnlicher Verkehrsunfall,
"Schonende Befreiung" der eingeklemmten Fahrerin durch die Feuerwehr

Um 03.49 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall in die Leipziger Straße im Ortsteil Schalke alarmiert. Beim Eintreffen bot sich den ankommenden Einsatzkräften ein Bild, welches an eine Szene aus einem Actionfilm erinnert…mehr zu den Umständen hier auf: https://www.ueckendorf-aktuell.org/2018/11/06/in-schr%C3%A4glage-geraten-au%C3%9Fergew%C3%B6hnlicher-verkehrsunfall/

  • Gelsenkirchen
  • 06.11.18
Bis zu Montag, 12. November plant die Polizei Kreis Unna einige Geschwindigkeitskontrollen. Foto: Archiv

Radarkontrollen
Geplante Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Unna

Zu aller Sicherheit plant die Polizei noch in dieser Woche bis zum 12. November folgende Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Unna:  Dienstag, 06. November Holzwickede, Unnaer Straße Bönen, Hammer Straße Mittwoch, 7. November Kamen, Lünener Straße Bergkamen, Landwehrstraße Donnerstag 8. November Unna, Hammer Straße Schwerte, Hagener Straße Freitag, 9. November Bönen, Lenningser Straße Kamen, Dortmunder Allee Samstag, 10. November Bergkamen, Westenhellweg...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.11.18

Recklinghausen: Mädchen nach Aussteigen aus Bus angefahren und verletzt

Am Montag, 5. November, ist gegen 16.45 Uhr auf der Haraldstraße, ein 9-jähriges Mädchen aus Recklinghausen angefahren und verletzt worden. Das Mädchen war gerade aus einem Linienbus ausgestiegen - der Bus hielt noch mit Warnblinklicht am Straßenrand. Die 9-Jährige ging direkt nach dem Aussteigen vor dem Bus über die Straße. Dabei wurde sie von einer 22-jährigen Autofahrerin aus Recklinghausen erfasst, die gerade am Bus vorbeifuhr. Das Mädchen stürzte und wurde leicht verletzt. Sie kam...

  • Recklinghausen
  • 06.11.18

35- jährige Frohnhauserin wird vermisst
Wer hat Kathrin A. gesehen?

Die Polizei sucht nach einer vermissten 35- Jährigen und bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche. Letztmalig hielt die Essenerin sich am Mittwoch, 17. Oktober, gegen 18 Uhr mit der Mutter in ihrer Wohnung auf der Mommsenstraße auf. Am darauffolgenden Montag, 22. Oktober, erfuhr die Mutter, dass die Wohnung ihrer Tochter auf der Kerckhoffstraße bereits am 19. Oktober zwangsgeräumt wurde und die 35- jährige Wohnungsinhaberin dort nicht anwesend war. Seitdem gilt sie als...

  • Essen-West
  • 06.11.18
  •  1

76-jährige Fahrradfahrerin in Marl angefahren und verletzt ins Krankenhaus gebracht

Marl: Pedelec-Fahrerin von Auto erfasst. Auf der Bergstraße ist am Montag, gegen 15.20 Uhr, eine 76-jährige Fahrradfahrerin angefahren und verletzt worden. Die Seniorin aus Marl war mit ihrem Pedelec auf dem Radweg unterwegs. Im gleichen Moment fuhr eine 18-jährige Autofahrerin aus Herten von einem Supermarktparkplatz auf die Bergstraße und stieß dabei mit der Fahrradfahrerin zusammen. Die 76-Jährige musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden liegt bei etwa 2.000 Euro.

  • Marl
  • 06.11.18
Der Kleinwagen lag in einer schrägen Position auf dem anderen Pkw auf.
2 Bilder

Ungewöhnlicher Unfall in Schalke

An die Szene eines Actionfilms erinnerte der Unfallort, zu dem die Feuerwehr in der Nacht von Dienstag, 6. November, gerufen wurde. Zwei Autos hatten sich so verkeilt, dass eines in einer Schräglage stand. Um 3.49 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall in die Leipziger Straße alarmiert. Zwei Pkw waren so miteinander verunfallt, dass einer der Beiden seitlich schräg auf dem Anderen stand und zu kippen drohte. Die Fahrerin des schräg stehenden Pkw war zwar...

  • Gelsenkirchen
  • 06.11.18
8 Bilder

Lippramsdorf Freiheit
Lkw kippt bei Straßenbauarbeiten auf die Seite

Lippramsdorf. Am Montagnachmittag kam es im Halterner Ortsteil Freiheit bei Straßenarbeiten zu einem Lkw Unfall. Eine Kolonne einer niederländischen Straßenbaufirma war gerade damit beschäftigt Asphaltarbeiten auf der Straße Im Grund durchzuführen, als ein Lkw Asphalt durch seitliches Anheben abkippen wollte. Doch dabei kippte der Lkw auf die Fahrerseite. Glücklicherweise wurden keine Kollegen oder der 41-jährige Fahrer aus den Niederlanden hierbei verletzt. Es entstand Sachschaden am...

  • Haltern
  • 06.11.18
  •  1
10 Bilder

Zwei Großbrände forderten Feuerwehr im Kreis Mettmann
Unklarer Feuerschein in einem Waldgebiet

Im Kreis Mettmann wurde die Feuerwehr gestern Abend gleich zweimal bei Großbränden gefordert, einer davon in Velbert. Zunächst kam es gegen 21.30 Uhr zu einem ausgedehnten Kellerbrand in einer Kunststoffgalvanik an der Karl-Benz-Straße in Langenfeld. Neben der gesamten Feuerwehr Langenfeld waren Kräfte aus Hilden und Erkrath zur Unterstützung vor Ort. Spezialfahrzeuge nahmen Luftproben um eine Gefahr für die Bevölkerung ausschließen zu können. Da zu diesem Einsatz Stadtalarm gegeben wurde,...

  • Velbert-Langenberg
  • 06.11.18
Kräfte aus Hilden und Erkrath untersützen die Langenfelder Feuerwehr beim Kellerbrand in einer Kunststoffgalvanik an der Karl-Benz-Straße.
5 Bilder

Großeinsatz für die Feuerwehr
Kellerbrand in einer Kunststoffgalvanik an der Karl-Benz-Straße in Langenfeld

Gegen 21:30 Uhr kam es an der Karl-Benz-Straße in Langenfeld zu einem ausgedehnten Kellerbrand in einer Kunststoffgalvanik. Kräfte aus Hilden und Erkrath Neben der gesamten Feuerwehr Langenfeld waren Kräfte aus Hilden und Erkrath zur Unterstützung vor Ort. Spezialfahrzeuge nahmen Luftproben um eine Gefahr für die Bevölkerung ausschließen zu können. Da der Einsatz zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht abgeschlossen ist, können noch keine endgültigen Aussagen zu Verletzten oder dem Austritt von...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 06.11.18
  •  1

Einbrüche am Wochenende in Kosmetikstudio, Restaurant und Wohnhaus in Marl

 Auf der Brassertstraße wurde am Wochenende, zwischen Freitagabend und Sonntagnachmittag, in ein Kosmetikstudio eingebrochen. Die unbekannten Täter nahmen Schmuck und Bargeld aus der Kasse und konnten anschließend unerkannt flüchten. Dunkle Jahreszeit lockt Einbrecher an Zwischen Sonntagabend und Montagmorgen sind unbekannte Täter in ein Restaurant auf der Bergstraße eingebrochen. Sie durchsuchten die Räume und nahmen unter anderem einen Fotoapparat, ein Notebook sowie eine Spardose mit...

  • Marl
  • 05.11.18
Unbekannter, Drogeriemarkt, Markenstarße, Horst, Bild1
3 Bilder

Aus dem Polizei Bericht Gelsenkirchen
Öffentlichkeitsfahndung der Gelsenkirchener Polizei wegen Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen. Bereits am Freitag, 06.Juli.2018, gegen 15:25 Uhr, hat ein 40-jähriger Ladendetektiv in einem Drogeriemarkt auf der Markenstraße in Gelsenkirchen - Horst einen bislang unbekannten Mann bei einem Ladendiebstahl beobachtet. Der Unbekannte steckte Parfum in seine Tasche und verließ das Geschäft, ohne zu bezahlen. Der Detektiv folgte ihm und sprach ihn an, als er bereits in seinem Wagen saß und sich anschickte loszufahren. Der Unbekannte steuerte mit seinem Fahrzeug auf den...

  • Gelsenkirchen
  • 05.11.18
  •  2
Auch von einer Drehleiter aus bekämpfte die Gladbecker Feuerwehr am Sonntagmittag den Brand, der in einer Dachgeschosswohnung in einem Miet- und Geschäftshaus am Willy-Brandt-Platz gegenüber dem Rathaus ausgebrochen war.

Dachgeschosswohnung in Gladbeck brannte völlig aus - Bewohner erlitt Brandverletzungen und eine Rauchgasvergiftung
Schaden wird auf mindestens 80.000 Euro geschätzt - Brandursache ist bislang unbekannt

Gladbeck. Mit einem Großaufgebot rückte die Feuerwehr am Sonntag, 4. November, kurz vor 11 Uhr zum Willy-Brandt-Platz in Stadtmitte aus. In einem mehrgeschossigen Wohn- und Geschäftshaus an der Nordseite des Platzes war in der Küche einer Dachgeschosswohnung ein Brand ausgebrochen, der sich, trotz der Löschversuche des Wohnungsmieters, ausbreitete. Der Mann zog sich dabei Brandverletzungen zu und erlitt auch eine Rauchgasvergiftung. Der Mieter wurde daher nach einer notärztlichen...

  • Gladbeck
  • 05.11.18
Symbolbild Polizei

Sexuelle Belästigung
Zeugen nach sexueller Belästigung in der Düsseldorfer Altstadt gesucht

Das zuständige Kriminalkommissariat 12 der Düsseldorfer Polizei ermittelt nach einer sexuellen Belästigung zweier Jugendlicher in der Nacht zu Sonntag, 4. November, und bittet um Zeugenhinweise. Nach ersten Angaben der 16 und 17 Jahre alten Mädchen waren sie in der Nacht zu Sonntag in der Düsseldorfer Altstadt unterwegs. Als sie sich gegen 0.40 Uhr auf den Heimweg machen wollten und über den Grabbeplatz gingen, wurden sie von einer größeren Gruppe junger Männer, im Alter von 14 bis 25...

  • Düsseldorf
  • 05.11.18
Der Keller glich einer Fahrradwerkstatt.

Wo kommen die Zweiräder her?
Polizei stellt 19 Fahrräder in Haspe sicher

Ein 58-jähriger Hagener rief Samstagnachmittag die Polizei zur Straße Auf dem Wichterbruch. Ihm war aufgefallen, dass Kinder und Jugendliche aus dem Mehrfamilienhaus diverse Fahrräder im Keller deponieren würden. Die Minderjährigen führen mit ständig neuen Rädern herum, die auch nicht zu ihrem Alter passen würden. Im Keller fanden die Beamten u.a. einen Raum vor, der scheinbar als Werkstatt fungierte. 19 Fahrräder, teilweise in gutem, manche in schlechtem Zustand, wurden hier und im...

  • Hagen
  • 05.11.18

Polizei sucht weitere Zeugen
Geschwister beobachten Verkehrsunfallflucht

Essen-Überruhr-Holthausen: Zwei Brüder (17,22) beobachteten um kurz nach Mitternacht (3. November) vom Gehweg an der Wolfsdelle eine Verkehrsunfallflucht und informierten die Polizei. Ein schwarzer BMW bog mit vermutlich überhöhter Geschwindigkeit von der Wolfsdelle nach rechts auf den Dellmansweg ab. Dabei ist das Fahrzeug nach rechts gegen zwei hintereinander geparkte Autos am Fahrbahnrand geschleudert worden. Dabei beschädigte der Wagen einen Golf und einen Renault Clio teilweise stark....

  • Essen-Ruhr
  • 05.11.18
  •  1

Kurioser Vorfall auf der Sportanlage Vossacker
Freiheitsberaubung auf der Herrentoilette

Als ein Zeuge am Sonntagnachmittag im Bereich der Sportanlage Vossacker Hilferufe hörte, verständigte er gegen 18.30 Uhr die Polizei. Schnell stellte sich heraus, dass sich eine männliche Person auf dem Sportplatz in den verschlossenen Räumen der Herrentoilette befand. Die Polizeibeamten alarmierten den zuständigen Objektbetreuer und der konnte gegen 19 Uhr einen 45 Jahre alten Mann befreien. Der gab an, gegen 14.30 Uhr als Zuschauer zu einem Spiel gekommen sei, dass allerdings ausfiel....

  • Hagen
  • 05.11.18
4 Bilder

Polizei regelt in Heißen den Verkehr
Beschädigtes Steuerkabel führt zu Staus

Eigentlich, so dachte man bei der Stadtverwaltung, hatte man am Montag Vormittag Grund zum Aufatmen. Die Vollsperrung der Zeppelinstraße, die aufgrund einer Bombensuche für eine Woche seit heute morgen eingerichtet worden ist, wurde von den Autofahrern gut umfahren. "Die Verkehrsteilnehmer waren offenbar gut infomiert", so Stadtsprecher Volker Wiebels. Befürchtete Staus blieben aus. Zunächst. Denn seit elf Uhr staut sich der Verkehr an einer der hauptumleitungsstrecken, die über die alte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.11.18

Brandstiftung
Mordkommission fahndet mit Foto - Belohnung von bis zu 5000 EUR ausgesetzt

Am Samstag, den 27.10. 2018, kam es gegen 1:30 Uhr in Haltern am See in der Innenstadt zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus. Der Brand entstand im Bereich des Hauseingangs und setzte sich in den Flur hinein fort. Die Hausbewohner wurden durch die ausgelösten Brandmelder geweckt. Sie konnten ihre Wohnung aufgrund von Feuer und Rauchgas nicht durch den Hausflur verlassen. Die Bewohner des Obergeschosses wurden durch die Feuerwehr über eine Drehleiter aus ihrer Wohnung gerettet. Aufgrund von...

  • Marl
  • 05.11.18

Schokoticket vergessen
Siebenjähriger rennt aus Straßenbahn vor ein Auto und wird schwer verletzt

Am Samstag, 3. November, gegen 14.20 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Mellinghofer Straße in Höhe der Straßenbahnhaltestelle "Mühlenstraße". Der 48-jährige Fahrer eines VW-Golf befuhr zur Unfallzeit die Mellinghofer Straße in aufsteigender Richtung. Nach seinen eigenen Angaben und der von Zeugen habe er sich der Straßenbahn genähert, die an der Haltestelle anhielt. Als er die haltende Straßenbahn fast passiert hatte, sei plötzlich ein Junge, ohne auf den Verkehr zu achten, von...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.11.18
  •  1

13- und 14-Jährige Knackis unterwegs
Teenager bei Einbruch erwischt

Als ein älteres Ehepaar (85 und 87 Jahre) am Freitag, gegen 16 Uhr, nach Hause kam, erwischten sie zwei mutmaßliche Einbrecher. Die beiden Jugendlichen hatten nach ersten Ermittlungen gerade die Haustür am "Kerkhofskamp" aufgebrochen - und rannten dann in Richtung Innenstadt davon. Die Polizei konnte die beiden Tatverdächtigen in der Nähe festnehmen. Die Teenager entsprachen der Beschreibung. Außerdem waren sie noch außer Atem. Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um einen 13-jährigen...

  • Herten
  • 05.11.18

Polizei sucht Zeugen
21-jährige in Nähe des S-Bahnhofes sexuell belästigt

Am frühen Samstagmorgen, 3. November, gegen 1:25 Uhr, wurde eine 21-jährige Frau von drei männlichen Personen in der Nähe des S-Bahnhofes Langenfeld sexuell belästigt. In Höhe des Parkplatzes an der Einmündung "Katzbergstraße/ Alter Knipprather Weg Nach eigenen Angaben befand sich die junge Frau fußläufig in Höhe des Parkplatzes an der Einmündung "Katzbergstraße/ Alter Knipprather Weg, als die drei Unbekannten sie von hinten angriffen und unsittlich an der Brust und zwischen den Beinen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 05.11.18
Stabsfortbildung in Witten.

Dreißig Führungskräfte trafen sich
Stabsfortbildung bei der Feuerwehr Witten

Eine Stabsfortbildung für Verbandführer der EN-Feuerwehren fand am Donnerstagabend bei der Feuerwehr Witten statt. Im Lehrsaal der Hauptfeuerwache trafen sich gut dreißig Führungskräfte aus allen Kreisstädten. Der Dozent und stellvertretende Kreisbrandmeister Mario Rosenkranz demonstrierte den ausgebildeten Teilnehmern den Stabsraum der Feuerwehr Witten mit modernen Mitteln der Kommunikation und Lagedarstellung. Mit taktischen Zeichen werden unterschiedliche Einsatzszenarien...

  • Witten
  • 05.11.18

Zeugen gesucht
Einbrüche in zwei Wittener Friseurgeschäfte

Gleich zweimal kam es in Witten zu Einbrüchen in Friseurgeschäfte. Die Tatorte liegen in der Innenstadt sowie im Stadtteil Heven. Das Geschäft an der Sprockhöveler Straße 151 suchten die Einbrecher in der Zeit vom Freitag, 2. November, 18.30 Uhr, bis Samstag, 3. November,6.40 Uhr, auf. Die Unbekannten zerstörten gewaltsam die Scheibe der Eingangstür und gelangten auf diese Weise in die Räumlichkeiten. Eine Kasse mitsamt Bargeld sowie zwei Rasierer erbeuteten die Täter und flüchteten...

  • Witten
  • 05.11.18

Recklinghausen: Autofahrer stößt beim Abbiegen mit Fahrradfahrer zusammen

Am Montag, 5. November, bog gegen 6 Uhr ein 61-jähriger Autofahrer aus Leverkusen von der Düppelstraße nach rechts in die Bochumer Straße ab un stieß dabei mit einem 63-jährigen Fahrradfahrer aus Herne zusammen, der auf dem Radweg der Bochumer Straße unterwegs war. Der 63-Jährige stürzte und wurde dabei so verletzt, dass er zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Bei dem Unfall entstand lediglich geringer Sachschaden.

  • Recklinghausen
  • 05.11.18

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.