Tipps vom Profi für Heim und Garten

Bereits in dieser Woche startet die bekannte vielseitige Messe rund ums Bauen, Wohnen, Renovieren bis hin zu den Themenwelten Einrichtung und Garten. Vom 18.01. bis 20.01. können Besucher der Offenbacher Baumesse wieder viele Tipps vom Bau-Experten zu ihrem persönlichen Eigenheim erhalten.

Tradition in Offenbach

Der Tradition gemäß ist Offenbach der Startpunkt für die florierenden Baumessen in ganz Deutschland. Zum 17. Mal infolge treffen hier Anbieter aus ganz Hessen auf dem großflächigen Messegelände (über 19.000 m²) zusammen.

Wie die Baumesse schildert, steht in diesem Jahr besonders das Thema „Haustechnik, von der Heizung bis zur Photovoltaikanlage“ im Mittelpunkt. Dabei wird dem Besucher u. A. erklärt, wie er das Thema „Heizkosten sparen“ effektiver umsetzen kann. Komplexere Energiespar-Vorhaben sollten, wie baumesse.de schreibt, laut Fachmann aufeinander abgestimmt und mit Experten besprochen werden, damit sie sich im Endeffekt für den Verbraucher rechnen. Auf der Messe erhalten interessiere Besucher dazu jede Menge Tipps, wie Jona Poguntke - Projektleiter der Baumesse Offenbach - schildert: „Unsere Austeller zeigen hier jedes Jahr unglaublich viele Möglichkeiten auf und immer wieder erleben wir, wie dankbar die Besucher für die Ratschläge sind.“

Nicht nur für komplizierte Bauvorhaben

Bei der Offenbacher Möbelmesse geht es nicht nur um komplexe und konkrete Energiespar- oder Bauvorhaben, sondern Besucher mit verschiedensten Interessen können hier Antwort auf ihre Fragen zu Heizung, Möbel, Haus, Garten, und sogar Einrichtung finden.

Besonders spannend klingen die angekündigten und kostenfreien Fachvorträge in verschiedensten Themenbereichen - beispielsweise zu Solaranlagen, barrierefreiem Wohnen, Vorbeugung von Feuchtigkeit und Schimmel im Eigenheim, oder über Einbruchfrühwarnsysteme.
Einen schönen Vorab-Einblick in die Themenvielfalt bieten die Beiträge der Baumesse „Rund ums Haus“.

Wie die Messe Offenbach schildert, können auf der diesjährigen Messe die gezeigten Produkte auch gleich vor Ort getestet werden: „Auf der Baumesse treffen Besucher auf Anbieter aus ganz Hessen. Sie knüpfen interessante Kontakte, tauschen sich über Neues aus und können viele spannende Produkte gleich vor Ort testen.“

Ein Besuch der Möbelmesse in Offenbach scheint sehr lohnend zu allen Wohnideen. Gleich vor Ort kann der Besucher Tipps und Tricks vom Profi erhalten. Themenvielfalt und Verpflegung, sowie ein kostenfreier Kinderhort vor Ort laden auch Familien zu einem Besuch ein. Weitere Einblicke gewähren Fotos der Offenbacher Post aus 2018.

Autor:

Gert Rupert Weinhaus aus Kamp-Lintfort

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.