Essener Madrigalchor - Weihnachtskonzert
Weihnachtskonzert zum Zuhören und Mitsingen

10Bilder

Madrigalchor lädt zu seinem traditionellen Weihnachtskonzert am 2. Advent ein

Klassische und populäre Musik zur Advents- und Weihnachtszeit präsentiert der Essener Madrigalchor unter Leitung seines Chorleiters Volker Buchloh zum Zuhören und auch zum Mitsingen. Zum Programm gehören u. a. Werke von Praetorius, Schnabel, Bresgen, Suttner, Vaughan-Williams und Cohen, ebenso traditionelle Lieder.
Mit dabei ist die junge, aufstrebende Sopranistin Laura Albert, die mit ihrer wunderbaren Stimme und Liedern aus Oper, Musical, Pop und Jazz verzaubert. So wird sie uns ein klassisches französisches Lied von Jules Massenet, eine italienische Arie von Giacomo Puccini, ein französisches Chanson von Edith Piaf, ein Stück auf Deutsch aus dem Musical Phantom der Oper, ein englisches Lied von Charles Ives und ein modernes, jazziges Weihnachtslied präsentieren!
Begleitet werden der Chor und die Solistin am Klavier von Harald Schollmeyer.

Das Konzert findet statt
Sonntag, 09. Dezember 2018
17 Uhr - Einlass 16.30 Uhr
Alte Kirche Altenessen
- neben dem Einkaufszentrum -
Altenessener Straße 423

Der Eintritt ist für 10 €, ermäßigt 8 € für Schüler/innen und Student/innen.

Karten sind im Vorverkauf erhältlich
in der Touristikzentrale, Am Hauptbahnhof 2 und
in der Ticketzentrale Galeria Kaufhof, Kettwiger Str. 1a
bei Lederwaren Helfmeier, Altenessener Str. 406
im Weltladen Alte Kirche, Altenessener Str. 423

Internetseiten des Chores

Essener Madrigalchor auf youtube:
"Lobt den Herrn der Welt"
"Ding, Dong, Merrily On High"
"Christmas Day In The Morning"

Autor:

Clarissa Waclawek aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen