LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

Einen Tag nach "Let`s Dance" stand Valentin Lusin mit seiner Frau und Tanzpartnerin im Terminal des Düsseldorfer Airports bereits wieder auf der Tanzfläche.

Valentin Lusin & Ella Endlich zweiter bei der "Let`s Dance" Staffel 2019
Lokalkompass-Exclusiv-Statement mit Valentin Lusin & Frau Renata einen Tag nach "Let`s Dance"

Viele Tanz-Fachleute nannten als Siegerpaar am Freitag bei der "Let`s Dance" Staffel 2019 vor der Verkündung von RTL: Valentin Lusin mit seiner prominenten Tanzpartnerin Ella Endlich, die während der gesamten Staffel eine super Tanz-Performance auf das Parkett gelegt hatte. Doch öfters kommt es anders als man denkt, so auch in diesem Fall. Besser in der Gunst der Fernsehzuschauer war letztendlich der ehemalige Top-Handballer Pascal Hens. Mit seiner Tanzpartnerin Ekaterina Leonova holte er...

  • Düsseldorf
  • 15.06.19
"Happy Birthday!" - Justus (6) und knapp 23.000 Besucher gratulieren dem Bochumer Polizeipräsidium persönlich zum 110. Geburtstag.   Foto:Polizei Bochum

PHK Volker Schütte sendete nach einem langen arbeitsreichen Tag noch diesen netten Beitrag...
"Happy Birthday!" - Justus (6) und knapp 23.000 Besucher gratulieren dem Bochumer Polizeipräsidium persönlich zum 110. Geburtstag

Unsere große Geburtstagsfeier ist seit einer Stunde beendet. Dass uns am heutigen spannenden Polizei-Familien-Tag der sechsjährige Justus sowie 23.000 weitere Gäste auf dem Gelände der Bereitschaftspolizei in Bochum persönlich zum 110. Geburtstag gratuliert haben, hätten wir in unseren kühnsten Träumen nicht erwartet. Ihre Bochumer, Herner und Wittener Polizei sagt einfach "DANKE" und freut sich, dass Sie uns in unserem Revier besucht haben. Ein Dank geht an die vielen...

  • Bochum
  • 15.06.19
Mit zwei 500 Tonnen Kränen wurde das Becken vom Parkplatz über die Bäume ins Wasser gehievt
4 Bilder

Schwimmbecken im Natursee
Zwei 500-Tonnen Kräne hievten 37 Tonnen schweres Becken ins Wasser

Barrierefreies Schwimmen auf 25 x 12,50 m Über einen Steg, der ebenso barrierefrei ist, wie das 25 x 12,50 m große Becken, zu dem er führt, bietet sich künftig Menschen mit Handicap die Möglichkeit, in der Xantener Südsee zu schwimmen, ohne sich dabei in Gefahr zu begeben. Zwei 500 Tonnen Kräne hievten am Donnerstag das 37 Tonnen schwere Becken vom Parkplatz über die Bäume in den See und das bei nicht gerade windstiller Witterung. Eine Herausforderung für die Kranführer, denn die mussten...

  • Xanten
  • 15.06.19
2 Bilder

Novelliert, aber auch sicherer?
Internet mit Haken

Seit dem Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung kurz DSGVO (wer sich das nur wieder ausgedacht hat…) habe ich nur noch damit zu tun zu lesen, zu unterschreiben, Haken zu setzen oder OK anzuklicken. Den ganzen lieben langen Tag beschäftigt mich das. Im Betrieb, beim Arzt, bei der Bank, beim Optiker, etc. und ganz zu schweigen von den immerwährenden Aufforderungen im Internet. Das Studium der entsprechenden Abhandlung auf lokalkompass.de habe ich nach einer gefühlten Viertelstunde...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.06.19
  •  1
  •  1
11 Bilder

Würstchen verschwunden, Finanzamt kassiert bei Spendenaktion mit.
Mondscheinfrisieren mit Hindernissen brachte € 1025,- für ‚Ellis Freunde e.V‘.

Friseurmeisterin Ilka Justen aus Essen-Überruhr war in heller Aufregung. Für die am 14.6. geplante Mondscheinaktion, bei der man sich von Friseur-Profis für eine in der Höhe selbstbestimmten Spende verschönern lassen konnte, fehlten die Tage zuvor bestellten und bei ihren Kunden so beliebten und schmackhaften ‚Original Thüringer Bratwürstchen‘. Ein Anruf beim Paketdienst ergab, dass das Versandpaket irgendwo in Thüringen bei einem Verteilerzentrum zwischenlagerte und bis zur Aktion...

  • Essen
  • 15.06.19
5 Bilder

Hai
Der Mensch (Homo sapiens, die Krone der Schöpfung) rottet die Haie aus!

Der Mensch (Homo sapiens, ("Die Krone der Schöpfung") rottet die Haie aus! Heute zum wiederholten Mal ein Bericht über Haie von Frank Schätzing im Fernsehen hat mich dazu verleitet nochmals einige Fotos, und ein paar Sätze dazu zu schreiben! Umweltschutzorganisationen kritisieren das Geschäft mit Haifischflossensuppe schon seit Langem, diese soll nach nichts schmecken sondern eine aphrodisierende Wirkung, wer 's glaubt wird selig! Genaue Daten gibt es nicht, aber die...

  • Witten
  • 15.06.19
  •  7
  •  4
Insgesamt 22 Kilometer neue Schienen verlegt die Deutsche Bahn in den Sommerferien. Foto: DB

Bahn sperrt Strecke wegen umfangreicher Bauarbeiten vom 13. Juli bis 25. August
Mülheim wieder abgekoppelt

Man hat sich beinahe schon daran gewöhnt: Auch in diesem Sommer wird Mülheim vom Bahnverkehr abgekoppelt. Vom 13. Juli bis zum 25. August stoppt die Deutsche Bahn den Verkehr zwischen den Hauptbahnhöfen Essen und Duisburg. Erneut sollen umfangreiche Baumaßnahmen durchgeführt werden. Auch vor und hinter den gesperrten Bereichen wird gebaut. Zwischen Bochum-Wattenscheid und Düsseldorf-Flughafen erstreckt sich die gesamte Baumaßnahme. In Zahlen: 150.000 Meter neue Kabel, 129 neue Signale, 22...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.06.19
Überfall auf eine Bäckerei in Gelsenkirchen - Rotthausen

Polizei Gelsenkirchen
Schwerer Raub auf Bäckerei in Gelsenkirchen - Rotthausen

Am heutigen Samstagmorgen. 15. Juni. 2019 überfielen gegen 03:25 Uhr zwei ca. 20 – 25 Jahre alte Männer eine Bäckerei auf der Steeler Straße im Gelsenkirchener Ortsteil Rotthausen. Sie forderten von dem einzigen anwesenden Angestellten unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe von Bargeld. Mit dem erpressten Geld flüchteten sie zu Fuß in Richtung Schemannstraße. Die Männer werden wie folgt beschrieben: 1) ca. 178 cm groß, schlanke Figur, kurzes Haar, sprach deutsch ohne Akzent, bekleidet...

  • Gelsenkirchen
  • 15.06.19

APRILSCHERZ IM JUNI???
RHEIN-BOTE DÜSSELDORF - Ist das wahr?!?

Heute fand ich... in meinen Nachrichten  diese Nachricht!!! 😮😭 Das kann doch nicht sein! Handelt es sich hier um einen Aprilscherz? 🤓   Düsseldorf ohne Rhein-Bote? 🧐 Ich kann es nicht glauben! Gerade jetzt, wo ich ihn wieder regelmässig erhalte und so gerne lese!!! 😍👍🏻 Wohin führt das alles noch??? 😫

  • Düsseldorf
  • 15.06.19
  •  30
  •  4
"Oskar", der letzte Grüne gratuliert und wünscht eine schöne Geburtstags-Feier zum "110." TPD-Foto:Volker Dau

110 Jahre Bochumer Polizei, der "rasende Reporter" Volker Dau und sein Kollege "Oskar",der letzte Grüne gratulieren!
Herzlichen Glückwunsch,Happy Birtday liebe Polizei Bochum! -- Feiert schön an der Krümmede 2!

Das Bochumer Polizeipräsidium feiert heute seinen 110. Geburtstag! Seit einigen Stunden ist das Bochumer Polizeipräsidium genau 110 Jahre alt! Und die große Geburtstagfeier hat um 10 Uhr begonnen - mit einem TAG DER OFFENEN TÜR auf dem Gelände der Bereitschaftspolizei in Bochum (Krümmede 2, 44791 Bochum). Auch unser "Irmchen" ist dabei - zusammen mit großen, kleinen, aktuellen, aber auch historischen Einsatzfahrzeugen bietet unser kleiner Polizei-Smart am heutigen 15. Juni, eine...

  • Bochum
  • 15.06.19
Die Familien hoffen, nun endlich den geeigneten Investor und ein passenden Grundstück zu finden.

Verein „SeLeWo“: „Wir möchten unsere Kinder gut versorgt wissen!“
Gesucht: Investor mit Herz!

Was kann man noch machen? Die Elternpaare des Vereins „SeLeWo“ geben nicht auf. Intensiv und belastend waren in der Vergangenheit all die Versuche, für ihre erwachsenen Kinder mit einer Behinderung ein geeignetes Wohnobjekt zu finden. Leider bisher ohne Erfolg. „Der größte Wunsch unserer Kinder ist es, in den eigenen vier Wänden zu leben“, erzählen Martina und Uwe Franken. Der Name „SeLeWo“ steht für „Selbstbestimmtes Leben und Wohnen“. Aus einer Elterninitiative heraus, entstand Ende letzten...

  • Moers
  • 15.06.19
2 Bilder

Top der Woche!
Erfolgreiche Teilnahme am „Preliminary English Test“

Folgende Schüler (Jahrgangsstufe 9) der Gesamtschule Velbert haben ihre Zertifikate für ihre erfolgreiche Teilnahme am „Preliminary English Test“ (PET) der University of Cambridge verliehen bekommen: Lena Amrhein, Mariella Zimmermann, Kai Breitenstein, Julia Borowska, Lisa Konetzki, Klaudiusz Pientka, Marie Ewen, Lena Gronau, Fabienne Jansen, Alina Kovtun, Marie Luisa Mura Serón, Iska Axt, Sven-Erik Beneke, Leonie Jochmann, Moritz Renner. Top!

  • Velbert
  • 15.06.19

Gelungene Premiere für neues Dialogformat
"Gelsenkirchen - lass uns reden" mit Austausch auf Augenhöhe

Ein Austausch auf Augenhöhe, im direkten Dialog und ohne den oftmals scharfen Ton in den sozialen Medien: Das war das Ziel des neuen Dialogformates „GELSENKIRCHEN – LASS UNS REDEN!“, zu dessen Premiere rund 160 Gelsenkirchenerinnen und Gelsenkirchener auf Einladung von Oberbürgermeister Frank Baranowski in Hans-Sachs-Haus gekommen waren. Drei Stunden lang haben sie gemeinsam diskutiert, wie ein respektvolles, tolerantes und offenes Miteinander in unserer Stadt gelingen kann. Moderiert wurde...

  • Gelsenkirchen
  • 15.06.19
17 Teilnehmer nahmen an der der Bürgerreise in die türkische Partnerschaft Bandirma teil. Fotos (2): Stadt Kamen

Bürgerreise nach Bandirma
Ein Austausch voller Herzlichkeit

Herzlichkeit lebt: Die Städtepartnerschaft mit der türkischen Stadt Bandirma steht auf einem festen Fundament. Das bekräftigten beide Seiten, als die 17 Teilnehmer der Bürgerreise der Stadt Kamen  vergangene Woche im Rathaus der türkischen Stadt offiziell empfangen wurden. Kamen. Sowohl Kamens Bürgermeisterin Elke Kappen als auch ihr türkischer Gastgeber Tolga Tosun betonten die Bedeutung der intensiven Freundschaft zwischen beiden Städten, die in den kommenden Jahren weiter ausgebaut...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 15.06.19

Ein Kalenderspruch....

....dieser hier erinnerte mich an einiges: Sprüche wie " Frauen haben keinen Orientierungssinn..." natürlich Blödsinn - oder an Ausflugsfahrten , die auf Umwegen durchs Nirwana ans Ziel führten!  In meinem Fall an das bei uns geflügelte Familiensprichwort: "Wir fahren heute die landschaftlich schönere Strecke!" Der ertönt immer dann schlagartig, wenn die passende Autobahnabfahrt verpasst wurde...an Kreuzungen die verkehrte Richtung genommen wurde...ob mit Karte früher oder heute mit...

  • Essen-Ruhr
  • 15.06.19
  •  2
  •  1
25 Recklinghäuser Unternehmerinnen besuchten die Hosch GmbH.

Recklinghausen: Unternehmerinnen besichtigen Hosch

Auf Einladung der Geschäftsführerin Cornelia Kill-Frech besuchten 25 Recklinghäuser Unternehmerinnen die Hosch GmbH. In dem an gegenseitigem Austausch interessierten Netzwerk machte Cornelia Kill-Frech den Anfang und stellte sich nach einer Betriebsbesichtigung allen Fragen der Unternehmerinnen. Die Unternehmerin hat es geschafft, dem Familienunternehmen nach eineinhalb Jahren unter ihrer Führung einen "frischen Geist einzuhauchen" und weiteres Wachstum zu generieren. Die Treffen der...

  • Recklinghausen
  • 15.06.19
Die Ansicht stammt aus dem Jahr 1915.

Historische Postkarte aus dem Archiv von Burkhard Effertz
Kahn-Partie auf dem Schlossteich

Burkhard Effertz hat wieder einmal eine schmucke Borbecker Ansicht aus seinem Archiv herausgesucht. Die romantische Postkarte, so berichtet der begeisterte Postkarten-Sammler, stammt aus dem Jahr 1915. Zu sehen ist darauf der Borbecker Kahnteich hinter der Waldschänke. Der ließ sich zu Beginn des letzten Jahrhunderts per Ruderboot erkunden, eine beliebte Beschäftigung, wie man sieht, auch bei den Damen. "Im Hintergrund lässt sich auch die künstliche Ruine erkennen", so der Borbecker...

  • Essen-Borbeck
  • 14.06.19

Jedem seine Fachsprache

Gemütlichkeit oder Rucksack - diese Wörter gehören nur uns. Sie lassen sich nicht in andere Sprachen übersetzen. Deshalb müssen zum Beispiel die Briten von der german Gemutlichkeit sprechen - oder es ganz bleiben lassen. Aber auch andere Länder haben schöne Wörter, auf die wir nur neidisch blicken können. Ein Begriff, und für Eingeweihte ist alles klar, während alle anderen Zeit und Gehirnschmalz mit Umschreibungen verplempern. Auf meiner Hitliste ganz oben stehen die Finnen mit...

  • Bottrop
  • 14.06.19
E-Scooter sind ab diesem Wochenende auch auf den Straßen und Radwegen Deutschlands zugelassen.

Mobilität der Zukunft / E-Scooter auf den Straßen
Frage der Woche: Sind E-Scooter ein Zukunftsmodell?

Es gibt wieder ein neues Phänomen auf den Straßen. E-Scooter sind ab diesem Wochenende auf den Straßen und Fahrradwegen in NRW zugelassen. Die Anbieter stehen zu Dutzenden in den Startlöchern, aber werden die E-Scooter sich auch in Zukunft bewähren? Mikromobilität ist das Stichwort der Stunde. Elektrisch fahrende Tretroller sollen, so das Versprechen der Hersteller, vor allem in größeren Städten zur Überbrückung kleiner Strecken dienen, die "letzte Meile" von der Ubahn-Haltestelle bis ins...

  • Herne
  • 14.06.19
  •  7
  •  1
Jetzt Überstundenzuschläge einfordern

Tag der Gebäudereinigung IG BAU:
Jetzt Überstundenzuschläge einfordern

Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) ruft alle Beschäftigten in der Gebäudereinigung auf, ihre Rechte einzufordern. Anlass ist nicht nur der am Samstag 15. Juni 2019 stattfindende Tag der Gebäudereinigung, sondern in diesem Jahr vor allem das aktuelle Urteil des Bundesarbeitsgerichts, wonach Zuschläge für Überstunden auch Teilzeitbeschäftigten zustehen. Das sind in der Gebäudereinigung viele Arbeiterinnen und Arbeiter. Diese Zuschläge hat die IG BAU erstritten und im...

  • Gelsenkirchen
  • 14.06.19
Großes GeKita-Familienfest  am Samstag. 15. Juni 2019 im Nordsternpark

Am 15. Juni im Nordsternpark
Großes GeKita-Familienfest

Oberbürgermeister Frank Baranowski eröffnet am Samstag, 15. Juni 2019, das große Gekita-Familienfest (14.15 Uhr). Unter dem Motto „GeKita das sind wir – Bei uns ist Platz für jedes Kind“ lädt die Gelsenkirchener Kindertagesbetreuung (GeKita) der Stadt Gelsenkirchen von 14 bis 18 Uhr in den Nordsternpark rund um das Amphitheater. Aufgrund der positiven Resonanz in den vergangenen Jahren findet das GeKita-Familienfest bereits zum 7. Mal statt und hat sich zu einer festen Veranstaltung für...

  • Gelsenkirchen
  • 14.06.19
Markus Pöck, Stadtmarketing; Mel-Kelly Kühn, Event- und Werbeagentur „JoBo“ und Silvia Nolte, Stadtmarketing (v. l.) holen zum zweiten Mal die besten Marktschreier der Republik nach Witten.

Auf dem Rathausplatz wird's laut

„Laut, lustig, lecker“ – unter diesem Motto stehen die zweiten Marktschreiertage auf dem Rathausplatz. Das Stadtmarketing und die Event- und Werbeagentur „JoBo“ versprechen drei Tage lang die besten Marktschreier der Republik. Sie nennen sich „Nudel-Dieter“, „Naschkram-Ben“, „Käse-Maxx“ oder „Aal-Ole“ und bringen von Donnerstag, 20. Juni, bis Sonntag, 23. Juni, hanseatische Stimmung in die Ruhrstadt. Nachdem die Resonanz auf Geschrei und günstige Waren im vergangenen Jahr gut angenommen...

  • Witten
  • 13.06.19
  •  1

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus