LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

Symbolbild

Guten Tag!
Plötzlich alle/s grün

Ach, was war das doch für eine schöne Zeit, als man sich bequem auf sein Plastikstühlchen setzen und die jungen Dinger, die da vor den Parlamenten weltweit demonstrierten, belächeln konnte. Fridays for Future? Quatsch! Die wollen doch nur die Schule schwänzen. Das sah man auch in der Politik so. Doch irgendwann wurde das Plastikstühlchen unbequemer und die jungen Dinger hörten nicht auf, mit ihrer fixen Idee vom Klimaschutz. Keine sechs Monate und eine Europawahl später haben wir den Salat:...

  • Schwelm
  • 23.06.19
Patronatsfest. Foto: Hojo

Pfarrgemeinde St. Franziskus lädt ein
Patronatsfest mit buntem Programm am 29. Juni in Marl

Am Samstag, 29. Juni, und Sonntag, 30. Juni, lädt der Kirchturm Herz-Jesu der Pfarrgemeinde St. Franziskus zum Patronatsfest ein. Gefeiert wird an der Herz-Jesu-Kirche. Ein Wortgottesdienst des Familienmesskreises eröffnet das Fest am Samstag um 15.30 Uhr, anschließend wird der Biergarten eröffnet. Neben Leckereien, wie Kaffe und Kuchen gibt es auch ein buntes Kinderprogramm. Das Zauberstudio Jan & Leona ist mit Kinderschminken und kleinen Zaubereien vor Ort, eine Hüpfburg lädt zum toben...

  • Marl
  • 23.06.19
Nach mehr als 22 Jahren dauerhafter Präsenz verabschiedet sich Johannes Potthoff (2.v.r.) vom Kamener Markt. Foto: Stadt Kamen

Auf Wiedersehen
Spargelbauer Johannes Potthoff verabschiedet sich

Vergangenen Freitag, 21. Juni, war der letzte Markttag des Füchtorfer Spargelhändlers Johannes Potthoff (2.v.r.). Aus gesundheitlichen Gründen musste er, nach mehr als 22 Jahren dauerhafter Präsenz, seinen Stand mit Spargelverkauf in Kamen aufgeben. Kamen. Während der Spargelsaison gehörte Potthoff immer zum Kamener Wochenmarkt und wurde von vielen Bürgerinnen und Bürgern aufgesucht. Ob naturbelassen oder geschält, gern nahmen die Kamener sein Angebot an und wurden auf Wunsch auch mit...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.06.19
Deutlich weniger Influenza-Erkrankte gab es in der beendeten Grippesaison im Kreis Unna. Foto: AOK

Grippesaison im Kreis Unna
Weniger gemeldete Fälle als im Vorjahr

Die Grippesaison im Kreis Unna ist beendet und fiel im Vergleich zu der heftigen Grippesaison im vergangenen Jahr deutlich schwächer aus.  Das teilte heute die AOK NORDWEST auf Basis aktueller Zahlen des Robert-Koch-Instituts (RKI) in Berlin mit. Kreis Unna. Danach wurden im Zeitraum von Anfang Oktober 2018 bis Ende April 2019 im Kreis Unna insgesamt 592 Influenza-Infektionen gemeldet, im Vorjahreszeitraum waren es 1.121 Fälle. Hochsaison hatten die Grippeviren vor allem von Mitte Februar...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.06.19
 Anlässlich der Brückenprüfung und weiteren Abrissarbeiten wird die Straße "Am langen Kamp" gesperrt. Foto: LK-Archiv

Vollsperrung
Brückenprüfung und Abrissarbeiten "Am langen Kamp"

Kamen. Ab Mittwoch, 26. Juni, bis voraussichtlich Freitag, 5. Juli, wird die Straße "Am langen Kamp" in Kamen-Methler komplett gesperrt. Anlass sind eine Brückenprüfung und Abrissarbeiten am Bestandsbauwerk. Für die Zeit der Sperrung wird am Knotenpunkt "Lünener Straße" und "Hilsingstraße" wieder die Verkehrsregelung durch eine Ampelanlage gesteuert und auf der Straße "Altenmethler" im gesamten Umleitungsbereich eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 50km/h eingerichtet.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.06.19
ENNI-Geschäftsführer Stefan Krämer blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 zurück und hat auch künftig noch viel vor.

2018 bringt ein Plus an Kunden, beim Gewinn und an Gesellschaftern
ENNI verzeichnet Rekord-Umsätze

Ein absolutes Rekordergebnis verkündete ENNI-Geschäftsführer Stefan Krämer bei der Bilanzpressekonferenz. Und das sogar zum siebten Mal in Folge. So liegt der Umsatz bei 195,1 Millionen Euro, der Überschuss knapp unter der 20-Millionen-Marke. Das fließt zu großen Teilen in die Kassen der kommunalen Gesellschafter. „Das bedeutet, dass das Unternehmen seinen Umsatz seit seiner Gründung im Jahr 2000 verdreifacht hat“, so Krämer stolz. 2018 war zudem ein ganz besonderes Jahr für die ENNI, der...

  • Moers
  • 22.06.19
  •  2
Gelungene Feier zum Saison Abschluss bzw. zum Abschied aus der E - Jugend des BV Horst - Süd
3 Bilder

Gelungene Feier zum Saison Abschluss bzw. zum Abschied aus der E - Jugend des BV Horst - Süd

Zum Abschluss einer doch recht gut gelaufenen letzten Saison als E - Jugend trafen sich die Trainer und die Kinder der E2 mit ihren Familien zum Grillen. atürlich durfte auch der Spaß dabei nicht zu kurz kommen! Das es wieder ein Fußballspiel zwischen den Vätern und den Jungs geben wird, war schon vorprogrammiert aber das Highlight war eine selbstgestaltete Wasserrutsche, die fast bis zur Dämmerung in Beschlag genommen wurde. Natürlich gab es noch viele Leckereien vom Grill (hier ein...

  • Gelsenkirchen
  • 22.06.19
Denkanstoß. ..
2 Bilder

Boeing 737 oder was ist ein Menschenleben wert?
Skandal : Kein Simulator-Training für Piloten der Boeing.

Rekordverkäufe der Boeing 737 bei der bekannten Airshow in Paris. Allein 200 der Flugobjekte orderte eine Airline. (Lufthansa ?) Stückpreis 76.0 - 96.1 Millonen  US - Dollar. (Ohne Sonderausstattung. ) Dennoch das Konkurrenz Unternehmen Airbus machte das Geschäft . 373 Bestellungen und Vorverträge konnte der Flugzeugbauer bei der 53 . internationalen Luftfahrtausstellung am Flughafen Le Bourget bisher mit nach Hause nehmen.   Boeing punktet da weniger -nach der Krise - den Absturz seiner...

  • Bochum
  • 22.06.19
  •  14
  •  4
Nicolai von Pronay flog über sein Elternhaus in Merklinde. Fotos (2): Foto: Andreas von Pronay
2 Bilder

Nicolai von Pronay aus Alaska flog mit historischer Maschine übers Elternhaus
Mit dem Rosinenbomber über Merklinde

Eine DC3 am Himmel von Castrop-Rauxel? Ja, wer die historische Maschine, besser bekannt als Rosinenbomber aus der Zeit der Berliner Luftbrücke, am Montagnachmittag um 16.10 Uhr über der Stadt erblickte, hatte nicht geträumt. Pilot der Maschine war Nicolai von Pronay, vor 42 Jahren in Castrop-Rauxel geboren. Von PETER MERING "Schon als Junge interessierte sich Nicolai fürs Fliegen und für alte Flugzeuge", erzählt Vater Andreas von Pronay (70). Seit 20 Jahren lebt Nicolai schon in...

  • Castrop-Rauxel
  • 22.06.19
2 Bilder

Eine musikalische Reise in die goldene Ära im SCALA Kulturspielhaus, Wesel
Tribute to Frank Sinatra & Co

Erleben Sie am 02. Oktober 2019 die magische Musik der goldenen Ära! Lassen Sie sich einen Abend lang mit Liedern von Frank Sinatra, Dean Martin, Doris Day & Co verzaubern. Kommen Sie mit auf eine musikalische Reise in die 40er und 50er Jahre und freuen Sie sich auf weltberühmte Lieder wie "New York, New York". "Lady is a Tramp", Strangers in the Night", "Moon River", "My Way" oder "Que sera, sera". Das Gesangsduo "Frankie BlueEyes" und "Lady Bella" wird die Ära des Swing wieder...

  • Wesel
  • 22.06.19
  •  1
  •  1
2 Bilder

Guten Morgen
Kleiner Specht

In unserem Innenhof standen einst 3 Birken. 2 sind bereits abgestorben, und sie wurden bereits vor längerer Zeit gefällt. Auch an der letzten verbliebenen Birke nagt der Zahn der Zeit. Zur Freude von Spechten, die sich dort ihre Mahlzeit aus dem Holz picken. Von meinem Balkon aus habe ich heute mit meiner Digicam einen kleinen Specht in der Morgensonne beobachtet und ihn auch bei einem kleinen Snack erwischt.  Ich wünsche ein schönes Wochenende.

  • Düsseldorf
  • 22.06.19
  •  15
  •  3
Zur Preisverleihung im Kinorama waren alle Teilnehmer des Videowettbewerbs „Helden in Ausbildung 2019“ sowie die Jury ins Kinorama Unna gekommen. Foto: Alexander Heine
2 Bilder

Preisverleihung der Wirtschaftsförderung
„Helden in Ausbildung“

Unter dem Motto „Helden in Ausbildung: Drehe deinen #azubifilm oder #studifilm" hat die Wirtschaftsförderung Kreis Unna (WFG) einen Videowettbewerb für Auszubildende und dual Studierende ausgeschrieben. Mehr als 40 Azubis und Studierende aus 15 Unternehmen im Kreis Unna sind kreativ geworden und zeigen in 90-sekündigen Filmen die Vielfalt ihrer Ausbildungsberufe – und wie viel Spaß ihnen ihr Job bereitet. Vergangene Woche fand im Kinorama Unna die festliche Preisverleihung statt. Kreis Unna....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.06.19
Die Schülergruppe der Willy-Brandt-Gesamtschule besuchte mit Bürgermeister Roland Schäfer und zwei Lehrerinnen in Gennevilliers u.a. die "Rue de Bergkamen". Fotos (2): Stadt Bergkamen
2 Bilder

Bergkamen – europaweit vertreten
Ein Wochenende voller städtepartnerschaftlicher Begegnungen

Während im französischen Gennevilliers der alle drei Jahre stattfindende „Carnaval“ eine Gruppe aus Bergkamen lockte, besuchte eine Abordnung des Lions-Clubs BergKamen die sachsen-anhaltinische Partnerstadt Hettstedt. Aber damit nicht genug, reiste der Chor „Camerata“ aus Wieliczka (Polen) im Rahmen der Musikschuljubiläums nach Bergkamen.  Bergkamen. Eine Schülergruppe sowie zwei Lehrerinnen der Willy-Brandt-Gesamtschule besuchte unter der Leitung von Bürgermeister Roland Schäfer die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.06.19

Liebe verblasst, wenn sie nicht auf Gegenseitigkeit beruht
Lebt der Lokalkompass noch? Ich war ihm einst sehr zugetan! Und nun?

Jetzt habe ich, der ich nie aus dem Lokalkompass rausgeschmissen wurde, mich mal wieder angemeldet aufgrund eines Beitrags des Redaktionsleiters Thomas Knackert, ich habe zu einigen Beiträgen kommentiert, ich habe selbst einen inhaltlichen Beitrag mit einer These geschrieben, die umstritten sein müsste, ohne allerdings Leserzahlen wie früher und Stellungnahmen in nennenswerter Zahl hervorzurufen, ich habe in den Körper des LK gepikst, wobei ich aber feststellen musste, dass in ihm...

  • Rheinberg
  • 21.06.19
  •  6
  •  3
20 Jahre alt ist das Foto, das (v.l.) Tobias und Sandra Volkmann sowie Richard Reichenbach in den Händen halten. Während die Zeit nicht ganz spurlos an den Gastronomen vorbeigegangen ist, zeigt sich der Wasserbahnhof äußerlich immer noch unverändert. 
Foto: PR-Foto Köhring/SC

Vor 20 Jahren wurde Franky's im Wasserbahnhof in Mülheim eröffnet
Eine gastronomische Erfolgsgeschichte

Franky's am Wasserbahnhof wurde vor 20 Jahren eröffnet Der 29. Mai war für das Team von Franky's am Wasserbahnhof ein Feiertag. Im wahrsten Sinne des Wortes, denn genau vor 20 Jahren haben Richard Reichenbach und Tobias Volkmann die besondere Location als Pächter übernommen. Seitdem arbeiten das "Nordlicht" Volkmann, gebürtig aus Bremen, und der Niederbayer Reichenbach äußerst erfolgreich zusammen. Gefeiert wurde mit vielen Gästen im Biergarten mit abendlichem Feuerwerk und anschließendem Tanz...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.06.19

Glosse
Dieser ganze Salmon

Ich kann ja gar nicht auf diese Schlaumeier, die keinen Satz ohne Fremdwörter hinkriegen. Inzwischen gibt es ja sogar Bücher, die mehr oder weniger unbekannte Begriffe von A wie Affront bis Z wie Zenit auflisten, damit man auch dann in Gesprächen verbal auf den Putz hauen kann, wenn man eigentlich gar nicht weiß, wovon die Rede ist. Das kann allerdings böse in die Hose gehen. Aber ganz ehrlich, ist denn diese sprachliche Angeberei wirklich nötig? Es ist und bleibt ein Ministerium für mich,...

  • Bottrop
  • 21.06.19
Die Ausfahrt der A1-Anschlussstelle Kamen-Zentrum in Fahrtrichtung Köln wird in der Nacht ab 22.45 bis 2 Uhr gesperrt. Foto: Archiv

Achtung, Umleitung
A1-Ausfahrtssperrung in Kamen-Zentrum

Kamen/Hamm (straßen.nrw). In der Nacht von Dienstag, 25. Juni, auf Mittwoch, 26. Juni, wird in der A1-Anschlussstelle Kamen-Zentrum die Ausfahrt in Fahrtrichtung Köln ab 22.45 bis 2 Uhr gesperrt. Eine Umleitung über das Autobahnkreuz Dortmund/Unna wird eingerichtet. Die Autobahnniederlassung Hamm muss in der Ausfahrt Schutzplanken reparieren.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 21.06.19
2 Bilder

Ein Jazz & Blues Konzert der Extraklasse im SCALA Kulturspielhaus, Wesel
Tyree Glenn Jr. and the Rhythm & Blues Express Band

Am 20. Januar 2020 begrüßen wir einen der berühmtesten Jazz Musiker der USA und Deutschlands. Tyree Glenn Jr. ist der „Botschafter des Funky Rhythm and Blue“Der in Harlem geborene Saxophonist, Sänger, Komponist und vor allem Entertainer ist seit seiner Kindheit mit dem Musik- und Showbusiness vertraut, denn sein Vater war der legendäre Tyree Glenn Sen., Posaunist bei Duke Ellington und in der Band von Louis Armstrong. Beeinflusst durch das musikalische Vermächtnis seines Vaters wurde der...

  • Wesel
  • 20.06.19
R O S E N ....
22 Bilder

Meinungen Gedanken Gefühle Erlebnisse
…mitten im ROSENGARTEN

JUNI 2019 (ANTI-Depressions-Spaziergang) Kurz-Trip durch die GRUGA, Essen, GEDANKEN und Empfindungen Unruhe…. … den ganzen Morgen schon wabberte ein klein wenig Unruhe durch die Luft. Nicht nur, dass die Nacht davor nicht so besonders gut gewesen war, auch das Aufstehen viel schwer. Den Weg durch die zum großen Teil graue und fast noch schlafende City Richtung Arbeitsplatz irgendwie widerwillig geschafft. Müde Gesichter in den Straßenbahnen und Bussen und an den Haltestellen spürte...

  • Essen-Süd
  • 20.06.19
  •  20
  •  7
Freuen sich auf das Großereignis (v.li.): Thomas Leenders (Agentur für Events Passepartout), Landrat Wolfgang Spreen, Ruth Keuken (Pressesprecherin Kreis Kleve) und Ludger Braam (Sparkassen im Kreis Kleve, Hauptsponsor).
13 Bilder

Jugendfestival Courage
Der Countdown läuft:  8000 verkaufte Tickets - „Sicherheit hat Priorität“

Von Petra Zellhofer-Trausch Nächsten Samstag, 29. Juni, ist es endlich wieder soweit und das Jugendfestival Courage bringt zum 19. Mal Topstars und Nachwuchskünstler auf die Bühne des Museumsparks Schloss Moyland - und damit 8000 Teens zum Mitsingen, Kreischen und Seufzen. Die 8000 Tickets waren bereits vor zwei Wochen verkauft, schneller als in den Jahren davor. Damit das Festival erneut ein familienfreundliches Großereignis werden kann, liegt das Hauptaugenmerk der Veranstalter wie in...

  • Bedburg-Hau
  • 20.06.19

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus