LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

 Altpapiersamlung Paul Gerhard Haus

Altpapiersammlung
Altpapiersammlung der Ev. Jugend der Epiphanias-Kirchengemeinde

Altpapiersammlung der Ev. Jugend der Epiphanias-Kirchengemeinde Samstag, 21. Mai 2022 Bitte stellen Sie Ihr Altpapier gebündelt oder in Kartons verpackt bis 9:30 Uhr an den Straßenrand. Die Sammlung erfolgt bei jedem Wetter. Die Container stehen in der Fürstenbergstraße 34. Sollte es Ihnen aus Alters- oder Gesundheitsgründen nicht möglich sein Ihr Altpapier an den Straßenrand zu stellen, so rufen Sie bitte an. Sie können auch eine Nachricht mit Ihrem Namen, Adresse und Telefonnummer auf dem...

  • Gelsenkirchen
  • 14.05.22
4 Bilder

Kleve: Klimastreik vor der Landtagswahl

Die Landtagswahl steht vor der Tür und damit stehen wir auch wieder auf der Straße: Auch diese Wahl wird wieder eine Klimawahl. Denn der Ausgang der Wahl entscheidet auch über die Klimapolitik der nächsten 5 Jahre in NRW. Und das werden ganz entscheidende Jahre im Klimaschutz und im Kampf gegen die Klimakrise sein. Wie der neuste Bericht des IPCC zeigt schreiten die Klimawandelfolgen mit höherer Geschwindigkeit voran als bisher angenommen was der Menschheit und auch der Politik noch mehr Zeit...

  • Kleve
  • 14.05.22
4 Bilder

Wildpferdedenkmal am Stallmanns Hof
Ein magischer Ort in Saarn

Der Zauber geht nicht etwa von der Straßenbezeichnung „Am Stallmanns Hof“ aus, obwohl „Stall…“ zu den Pferden zu passen scheint, aber es sind ja drei Wildpferde, die da freiheitsdurstig vom Sockel stürmen, Und die eingemeißelte Inschrift zeigt die drohende Gefahr auf, die von dem Pferdefänger mit dem Fangstrick ausgeht. Der in Mundart gehaltene Spruch verallgemeinert diese Bedrohung und bezieht sie auf einen Schicksalsschlag, der uns alle und überall wie aus heiterem Himmel treffen kann. Aber...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.05.22
Beim Familienfest in Hemer konnten die Kinder Uhu Charly auf den Arm nehmen. Foto: privat
2 Bilder

Tag der Gemeinschaft bei Kita Kastaniennest
Skyhunters in Hemer

Hemer. Am Samstag, 7.Mai, gab es für alle Familien der Kita Kastaniennest in Hemer, Familienzentrum Stüps, einen Nachmittag der Begegnung.  Nach dem Motto: "Wir lernen uns kennen, erleben Gemeinschaft und haben Spaß miteinander" wurden alle Familien vom Team des Nestes eingeladen. Die Mitarbeiterinnen wollten damit den Familien "Danke" sagen für die tolle Zusammenarbeit während der schwierigen Zeit der Corona Pandemie. Das Team organisierte ein großes, vielfältiges Kuchenbuffet und reichte...

  • Hemer
  • 14.05.22
Birgit Brügge war stets aufgeschlossen gegenüber Neuem. Die gemeinsamen Open-Air-Gottesdienste mit den Gemeinden Neumühl und Hamborn im Botanischen Garten hat sie gerne mitgestaltet. Das Foto zeigt sie rechts im Bild mit Pfarrer Michael Hüter und Pfarrerin Anja Buchmüller-Brand aus Neumühl.
Foto: Reiner Terhorst
3 Bilder

Pfarrerin Birgit Brügge geht in den Ruhestand
„Miteinander und Füreinander“

Am morgigen Sonntag, 15. Mai, geht für die Bonhoeffer Gemeinde Marxloh-Obermarxloh eine Ära zu Ende, vor allem aber auch für Birgit Brügge. Seit 1985 war die gebürtige Kölnerin offiziell Pfarrerin an „ihrer“ Lutherkirche, aber schon vorher dort tätig. Ihr engagierter, einfühlsamer Dienst am Menschen und für Menschen hinterlässt Spuren. Fast vier Jahrzehnte sind eine lange Zeit. Birgit Brügge hat sie mit Ideen und mit Leben gefüllt. In die Zeit fiel auch das „100-Jährige“ der Lutherkirche an der...

  • Duisburg
  • 14.05.22

Fahren Sie vorsichtig
Ampelwartungsarbeiten am 15. Mai

Beeinträchtigungen durch Ampelwartungsarbeiten: Am Sonntag, dem 15. Mai werden ab 6 Uhr die Ampeln an den Kreuzungen Kurt-Schumacher-Straße/Münsterstraße und Kurt-Schumacher-Straße/Kamener Straße gewartet. Während der Arbeiten kommt es zeitweise zur Sperrung der Fahrbahn und zu Gehwegeinengungen. Weil die Ampeln während der Wartungsarbeiten abgeschaltet werden müssen, gelten die ausgeschilderten Vorfahrtsregeln. Die Stadtverwaltung bittet daher um besondere Vorsicht. Quelle: Stadt Lünen /...

  • Lünen
  • 14.05.22
Die Familienzentren in Hemer haben für den Mai einiges geplant.

Angebote der Familienzentren Hemer im Mai
Bewegungsparcours, Schatzsuche und Bienenwaben

Hemer. Die Familienzentren in Hemer haben im Mai einige Veranstaltungen und Angebote geplant. Hier ein Überblick: Spielgruppe Das Familienzentrum Kompass und die AWO Familienbildung laden Kinder ab 12 Monaten und ihre Eltern jeden Montag, ab dem 16. Mai, immer von 8.30 bis 10 Uhr ein. Der Treffpunkt ist die Städtische Kindertageseinrichtung Haus Kunterbunt, Am Hammerscheid 490. Väter und Mütter finden einen ersten Ort des Erfahrungsaustauschs, der Kontaktaufnahme und der Information. Die...

  • Hemer
  • 14.05.22

Teilnehmer aus ganz Deutschland reisten an
„Treffpunkt Gladbeck“ am Freitag, den 13.

„Treffpunkt Gladbeck“ in der Nacht von Freitag auf Samstag Ein nächtliches „Jugend-Volksfest“ am vergangenen Freitag (13. Mai) zwischen Bottroper und Möllerstraße? Was lief da ab? Über Instagram und Facebook verabredeten sich Autofans aus dem Ruhrgebiet, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und sogar aus Frankreich auf dem Parkplatz vor McDonalds. Warum? Nach Angaben einiger Teilnehmer kam die Antwort: „Nur so – das Wetter ist gut und Corona nicht mehr aktuell!“ Einige der ca. 400 Jugendlichen...

  • Gladbeck
  • 14.05.22
Ein neues Angebot für Familien hat in Wetter Premiere.

Angebot für Familien in Wetter
Detektiv-Rallye für Klein und Groß

Am Sonntag, 22. Mai, hat der Stadtmarketing für Wetter mit der „Detektiv-Rallye” wieder eine Veranstaltungspremiere aus dem Jahresprogramm 2022. Unter der Rubrik FamilienWetter hat der Verein einige neue und spannende Angebote für Familien mit Kindern entwickelt. Bei der „Detektiv-Rallye”, unter Begleitung von Gästeführerin Susanne Puls, treten die angemeldeten Familien oder Kinder mit ihren erwachsenen Begleitpersonen in Teams gegeneinander an, um die Rätsel eines geheimen Auftrags bei der...

  • Wetter (Ruhr)
  • 14.05.22
Foto der Woche: Zeigt uns eure schönsten Schnappschüsse von Vögeln passend zum Welt-Zugvogel-Tag. Foto: Kerstin Zenker
Aktion

Foto der Woche
Welt-Zugvogel-Tag

Vor allem im Frühling zwitschert es in unseren Wäldern und Gärten. Nach der langen Winterpause kehren die Zugvögel zu uns zurück, denn die wärmeren Temperaturen, längeren Tage und die blühende Natur sorgen für die richtigen Bedingungen. Es mangelt nicht länger an Fressen und auch kalte Temperaturen sind eher unwahrscheinlich.  Am heutigen Samstag, 14. Mai, wird der "Welt-Zugvogel-Tag" begangen. Daher wollen wir zu Ehren der Zugvögel eure schönsten Fotos sehen. Ob im Flug, beim Fressen, Schlafen...

  • Essen
  • 14.05.22
  • 1
  • 5
Ausgezeichnetes Team vom Allgemeinen Krankenhaus in Hagen

Klinikum wird wieder ausgezeichnet
Hohen Standard beibehalten

Zum wiederholten Male darf die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Agaplesion Allgemeinen Krankenhaus Hagen das Gütesiegel „Ausgezeichnet. FÜR KINDER“ der Gesellschaft der Kinderkrankenhäuser und Kinderabteilungen in Deutschland tragen. Die Abteilung von Chefarzt Dr. med. Jan-Claudius Becker stellte sich der freiwilligen Überprüfung und zählt nun erneut zu den besten pädiatrischen Kliniken des Landes.   Um das Zertifikat zu erhalten, musste die Fachabteilung unter anderem eine...

  • Hagen
  • 14.05.22
Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau lädt Kinder zur Brandschutzerziehung ein und gibt Einblicke in die Feuerwehr-Arbeit

Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau
Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau lädt Kinder zur Brandschutzerziehung ein und gibt Einblicke in die Feuerwehr-Arbeit

Wie kann ein Brand vermieden werden, oder wie setzt man einen Notruf ab? Auf diese Fragen bekamen Grundschüler bei der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau Antworten. Im Feuerwehrgerätehaus in Hasselt wurden 26 Kinder der St. Stephanus Grundschule von den Feuerwehrleuten in Empfang genommen. Seit Jahren hat es sich die Feuerwehr zur Aufgabe gemacht, Kinder altersgerecht im Hinblick auf die Gefahren durch Feuer und deren Vermeidung und richtiges Verhalten im Brandfall zu sensibilisieren. In einem...

  • Bedburg-Hau
  • 13.05.22
Die Corona-Lage im Kreis Soest. Grafik: Kreisgesundheitsamt Soest

Corona im Kreis Soest
266 Neuinfektionen

Es wurden 266 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (11), Bad Sassendorf (6), Ense (6), Erwitte (10), Geseke (38), Lippetal (21), Lippstadt (56), Möhnesee (15), Rüthen (6), Soest (27), Warstein (22), Welver (8), Werl (36) und Wickede/Ruhr (4). Die Zahl der bestätigten Fälle im Kreisgebiet beträgt damit, Stand 13. Mai 2022, 14 Uhr, 81281 (letzter Wert: 81015). Als genesen gelten 78663 Menschen (letzter Wert: 78261). 2249 sind aktuell infiziert (letzter Wert: 2385). 48 Personen müssen...

  • Wickede (Ruhr)
  • 13.05.22

Aktuelle Coronazahlen
Weitere Coronatote in Oberhausen

Bedauerlicherweise gibt es im Zusammenhang mit Corona einen weiteren Todesfall zu beklagen. Bei der verstorbenen Person handelt es sich um eine Frau im Alter von 86 Jahren. Hinweis: Nach dem Infektionsschutzgesetz finden Eingang in die Zählung der Todesfälle sowohl Personen, die an Corona verstorben sind, als auch solche, die mit Corona gestorben sind. Das Robert Koch-Institut nimmt als Bundesbehörde für Infektionskrankheiten hier keine Unterscheidungen vor. Die aktuellen Zahlen7-Tage-Inzidenz...

  • Oberhausen
  • 13.05.22
Ein Weiberabend mit Nito Torres erleben. Foto: Nito Kopp

Eine Show voller Prosecco und Schokolade
Weiberabend mit Nito Torres

Warum tanzen Männer nicht miteinander zu ihren Lieblingsliedern vor der Wohnzimmerschrankwand? Was ist der Unterschied zwischen einem Hirnohr und einem Herzohr? Und, warum können Männer eigentlich nicht Freundinnen sein? Fragen auf die nur Nito Torres eine Antwort weiß und diese bei seinem "Weiberabend" auch beantwortet. Begleitet wird der Abend von Many Miketta am Bass und Roland Miosga, am Klavier. Die Show findet am Samstag, 28. Mai, im Ebertbad, Ebertplatz 4, um 20 Uhr statt. Tickets sind...

  • Oberhausen
  • 13.05.22
Iserlohner Stadtführung der besonderen Art

Iserlohner Revolution im Mai 1849
Stadtführung erinnerte an Jahrestag

Zur Erinnerung an den Jahrestag der Iserlohner Revolution im Mai 1849 hatte das Kulturreferat der Stadt Iserlohn in Kooperation mit dem Stadtmarketing am vergangenen Samstag, 7. Mai, zu einer besonderen Stadtführung eingeladen. Bei einem rund zweistündigen Rundgang begaben sich 17 Teilnehmende auf die Spuren der Iserlohner Revolution. Stadtführerin Irmgard Mämecke gewährte ihnen  Einblicke in die damalige Zeit und erinnerte insbesondere an den Sturm auf das Zeughaus in Iserlohn am Donnerstag,...

  • Iserlohn
  • 13.05.22
Was genau ist die Landtagswahl und wie entschiede ich mich für die richtige Partei und den richtigen Kandidaten? Foto: Siegfried Schönfeld
2 Bilder

Erfahrungsbericht
Meine zweite Landtagswahl

Als ich zum ersten Mal die Landesregierung NRW wählen durfte, war ich gerade 18 Jahre alt. Damals habe ich einfach so gewählt, wie es mir der Wahl-O-Mat geraten hat. EntscheidungshilfeTools wie der Wahl-O-Mat oder der Wahl-Swiper sind auch heute für mich eine erste gute Anlaufstelle, um einen Eindruck von den Themen und Parteien zu bekommen. Dabei ziehe ich alle Ergebnisse in Betracht, die über der 50 Prozent-Marke liegen, weil die Tools zwar eine Richtung weisen, aber kein eindeutiges Ergebnis...

  • Hagen
  • 13.05.22
  • 1
Beim Gesundheitsamt des Märkischen Kreises sind 341 Coronanachweise eingegangen. Foto: Labor Wahl/Märkischer Kreis
2 Bilder

Coronavirus im Märkischen Kreis
341 Neuinfektionen

341 Neuinfektionen mit dem Coronavirus hat das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises innerhalb eines Tages erfasst. Offiziell sind aktuell 3.741 Coronafälle bekannt. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 594,9. Die Hospitalisierungsrate beträgt 4,69. Die aktuelle Corona-StatistikStand 13. Mai, 10 Uhr Die 341 Neuinfektionen verteilen sich wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Altena (5), Balve (12), Halver (12), Hemer (38), Herscheid (8), Iserlohn (89), Kierspe (17), Lüdenscheid (52),...

  • Menden (Sauerland)
  • 13.05.22
Dieses Foto aus dem Botanischen Garten in Bochum ist eines von fünf Motiven, die ab heute auf der Newswall am Limbecker Platz in Essen zu sehen sind.

Bürgerreporter-Fotos
Bis 20. Mai: Fünf neue Schnappschüsse auf der Newswall

Freitag! Wieder ist Zeit für neue Fotos aus der Lokalkompass-Community auf unserer Newswall am Limbecker Platz in Essen! Das bedeutet: Fünf neue Schnappschüsse werden ab sofort auf Deutschlands größtem Medien-Bildschirm präsentiert. Ihr seid natürlich auch eingeladen, euch die imposante Darstellung vor Ort anzusehen. Aber bitte beachtet die Hygiene-Vorschriften und Sicherheitsabstände. Wir können darauf hoffen, dass viele Menschen eure Bilder an der großen Newswall sehen werden. Tipps und...

  • Essen
  • 13.05.22
  • 17
  • 10
Iserlohns Bürgermeister Michael Joithe war in der niederländischen Partnerstadt Almelo zum Totengedenktag zu Gast. Foto: Stadt Iserlohn
2 Bilder

Michael Joithe nimmt an Kranzniederlegung teil
Besuch in Almelo zum Totengedenktag

Iserlohn. Der Tag des "Dodenherdenking", der 4. Mai, ist bei den niederländischen Nachbarn ein Tag der Erinnerung an die Toten von Krieg und Gewalt. ieses Jahr war es möglich, die Tradition wieder aufleben zu lassen und Bürgermeister Michael Joithe konnte die Einladung seines Amtskollegen aus der niederländischen Partnerstadt Almelo wahrnehmen. Im Anschluss an eine Feierstunde und eine bewegende Zeremonie am innerstädtischen Ehrenmal legte Bürgermeister Michael Joithe gemeinsam mit seiner...

  • Iserlohn
  • 13.05.22
Sarah Schölling (re., Leitung Stadtmarketing) und Citymanager Martin Pricken (li.) freuen sich mit (v. re.) Elke Lüling, Sabine Müller, Katharina Heinemann (Dorfschatz Volmarstein), Petra Hillringhaus, Susanne Schöler (Haarlekin) und Tim Jonathan Bauer.

Schaufensterwettbewerb
Gewinner steht fest - WOW-Fenster in Wetter prämiert

WETTER. Der erste Wetteraner Schaufensterwettbewerb unter dem Motto „Frühlingshafte Osterzeit“, vom 6. bis 20. April durchgeführt von der Stadt Wetter, dem Stadtmarketing für Wetter und dem Citymanagement, hat eine sehr große Beteiligung erfahren. Über 530 Bürger stimmten online und über die, in den Geschäften ausgelegten, Stimmkarten ab und sorgten so für ein tolles Feedback des Wettbewerbs. Mit 150 Stimmen für das Schaufenster der Haarlekin Stylisten in der Königstraße in Alt-Wetter gewannen...

  • Wetter (Ruhr)
  • 13.05.22
Seit 59 Jahren besteht die Partnerschaft zwischen den Städten Dinslaken und Agen.
2 Bilder

Städtepartnerschaft in Dinslaken
Eine Freundschaft zwischen den Werkstätten

Seit 59 Jahren besteht die Partnerschaft zwischen den Städten Dinslaken und Agen. Ein reger Austausch zwischen den Einrichtungen für Menschen mit Behinderung in beiden Städten findet seit 1983 statt. Im kommenden Jahr wird also nicht nur 60 Jahre Städtepartnerschaft und die 750 Jahrfeier der Stadt Dinslaken, sondern auch 40 Jahre Freundschaft zwischen den Werkstätten A. und der Lebenshilfe Dinslaken e.V. gefeiert. 2023 wird das Jubiläumsjahr! Freundschaft und Zukunftspläne Aus den fast...

  • Dinslaken
  • 13.05.22

Sperrung der Dortmunder Straße

Kranarbeiten verursachen Straßensperrung: Die Dortmunder Straße wird nochmals in der heutigen Nacht von Freitag auf Samstag (14. Mai) von 20 Uhr am Abend bis 6 Uhr am Morgen im Abschnitt zwischen der Konrad-Adenauer-Straße und Kupferstraße voll gesperrt. Im Rahmen des Ausbaus der B54 durch den Landesbetrieb Straßen.NRW werden während der Sperrungen Stützwandfundamente mit einem Autokran eingehoben. Der Verkehr wird über die Konrad-Adenauer-Straße, Moltkestraße, Brunnenstraße und Brambauerstraße...

  • Lünen
  • 13.05.22

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.