LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

Ex-Polizeipräsidentin Kerstin Wittmeier zusammen mit Innenminister Reul und dem neuen Bochumer Polizeipräsidenten Lukat.  Foto:Polizei Bochum

Jens Artschwager von der Polizeipressestelle berichtete von der Amtseinführung.
Innenminister Herbert Reul führt Polizeipräsident Jörg Lukat in sein Amt ein

Das Polizeipräsidium Bochum hat einen neuen Präsidenten: NRW-Innenminister Herbert Reul führte Jörg Lukat (56) am Dienstagabend, 11. Juni, offiziell ins Amt ein. "Ich bin ein Kind des Ruhrgebietes und freue mich auf die Menschenin meiner Heimat", sagte Lukat vor 240  geladenen Gästen bei seiner Amtseinführung im Bochumer Kunstmuseum. "Hier lebe ich, hier bin ich aufgewachsen, deshalb ist mir ihre Sicherheit ein persönliches Anliegen. Dafür werde ich mit all meiner Kraft und...

  • Bochum
  • 11.06.19
Meerweh ist schlimmer als Husten.
4 Bilder

Urlaub am Meer
Verse vom Meerweh

Ich muss bald wieder los - denn …. Ich habe ,,Meerweh". Ein paar Verse von mir. Möchte: Wege wagen durch Wellen und Wind . Träumerich sehen wie der Morgen beginnt. Den eigenen Gedanken lauschen  hören nur des Meeresrauschen .  Gefühle: Wie leergefegt zeigt sich die Welt das ist es - was mir so gefällt. Ich habe ,,Meerweh". Blicke: Welle für Welle - eine kommt eine flieht eine jede singt leise ihr eigenes Lied. Vom ,,Meerweh." Spüre: Der feine Sand  mir durch die...

  • Bochum
  • 11.06.19
  •  30
  •  9
Dieses „royale“ Trio kredenzt die unvergleichlich leckere Erdbeerbowle. 
Foto: Bangert
4 Bilder

Auch beim 45. Kirchfest strömten die Menschen in Massen nach Hippen-Hamm
Hier scheint die Zeit still zu stehen

In Hippen-Hamm hat das Kirchfest geflaggt und alle strömen herbei. Rund um die Kirche „Zur Schmerzhaften Mutter Maria“ gibt es wieder was zu feiern. Seit 1975 wird nach Vorschlag des damaligen Kirchbauvereins-Vorsitzenden Hans-Friedrich Weßling an der Ludscheidtstraße ein Pfarr- und später ein Kirchfest ausgerichtet. Die Veranstaltung entwickelte sich in den folgenden Jahren zu einer immer beliebter werdenden Sause. Freunde und Bekannte, Verwandte, gebürtige Fischlaker und „Zugereiste“...

  • Essen-Werden
  • 11.06.19

Glosse
Petrus ist Vegetarier

Einmal im Sommer wird bei uns in der Redaktion gegrillt. Alle Kollegen sitzen auf Bierbänken dort wo sonst unsere Autos parken, und essen. Meistens Fleisch. Viel Fleisch. Aber irgendwie stehen wir in den letzten Jahren mit dem Wetter auf Kriegsfuß. Schon mehr als einmal ist es passiert, dass wir die Bierbänke reinräumen mussten, und nur ein paar hartgesottene Griller (Männer, klar) standen im Pladderregen unterm Vordach und wendeten Würstchen. Ich habe da so einen Verdacht. Petrus ist...

  • Bottrop
  • 11.06.19

100. Geburtstag - Festwoche zum Jubiläum
"Alte Dame" Walburgisgymnasium

Menden. 100 Jahre Walburgisgymnasium - Das feiert die Schulgemeinschaft mit einer Festwoche, die mit einem Schulfest nebst Ehemaligentreffen beginnt und mit einem Konzert in der Heilig Kreuz Kirche endet. Dazwischen gibt es ein buntes Programm an Veranstaltungen, zu denen die Schule alle Interessierten herzlich einlädt. Los gehen die Feierlichkeiten am Samstag, 29. Juni, von 12 bis 16 Uhr mit dem großen Schulfest auf dem Schulgelände, wo sich von 15 bis 20 Uhr das Ehemaligentreffen anschließt....

  • Menden (Sauerland)
  • 11.06.19
17 Bilder

Pfingst-Spektakulum erneut gut besucht
Ritterspiele auf Schloss Broich überzeugten mit buntem Programm

Drei Tage lang war das das Mittelalter auf Schloss Broich zurückgekehrt. Edle Ritter, Markthändler und fahrende Tavernen bevölkerten die Wiesen rund um die karolingische Festung. Lange Schlangen bildeten sich an allen Veranstaltungstagen vor den Kassen. Zahlreiche Familien und Mittelalter-Fans zog das bunte Treiben an. Besonders beliebt waren wieder die Kämpfe der Stuntreiter, die Vorführungen der Falkner und die Vorträge der Gaukler, Märchenerzähler und Musikanten.  Fotos: PR-Fotografie...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.06.19
  •  1
Die Kinder lernten, wie der Spargel wächst und wie er geerntet wird.
2 Bilder

Urkunden für kleine Spargelstecher

Bedburg-Hau/Kalkar. Zum ersten Mal veranstaltete Marcel Müller vom Ortschen Hof in Kalkar kürzlich eine Führung über die Spargelfelder. Die Vorschulkinder des St. Markus Kindergartens aus Bedburg-Hau lernten, wie der Spargel wächst und wie er geerntet wird. Die Spargelhügel waren für die Kinder recht hoch und Folie lag auch noch darüber. Mit vereinten Kräften wurde sie bei Seite gerollt und die ersten Spargel wurden gesichtet. Wie man den Spargel frei buddelt und wie man ihn sticht erklärte...

  • Kalkar
  • 11.06.19
Dankeschön das du über den Tellerrand blickst .

Gnadenhof - News
Gnadenhof in Leithe : Lokales aus Bochum - Wattenscheid.

News: Ab 11.7 sind wieder Praktika Plätze bis zu 3 Monaten frei. Achtung Sommerferien : Ferienbetreung für Kids ab 4 Jahre. Info:Tel.01786076956 Mail: gnadenhofwattenscheid@web.de  Wissenswertes : Wenn man Tiere gerettet hat ,kommen schnell weitere dazu. Der Gnadenhof Wattenscheid hat alle Hände voll zu tun um den Lebensabend älterer Tiere zu sichern oder jungen Tieren die misshandelt wurden das Vertrauen an uns Menschen wiederzugeben. Viel Geduld und Liebe sind da die beste...

  • Bochum
  • 11.06.19
  •  13
  •  4
Zweijähriger Junge im Schwimmbad des Sportparadieses ertrunken

Folgende Polizeimeldung der Polizei Gelsenkirchen erreichte uns in der Nacht.
Zweijähriger Junge im Schwimmbad des Sportparadieses ertrunken

Schwimmbadbesucher bemerkten am Montag. 10. Juni. 2019 gegen 17:45 Uhr an der Wasseroberfläche eines Schwimmbeckens im Gelsenkirchener Sportparadies den leblosen Körper eines Kleinkindes. Trotz sofort durch das Schwimmbadpersonal eingeleiteter und durch die Rettungskräfte der Feuerwehr fortgesetzter Reanimationsmaßnahmen verstarb der zweijährige Junge syrischer Herkunft (Wohnsitz in Bochum). Vor Ort anwesende Familienangehörige des Kindes wurden betreut. Vor Ort anwesende Familienangehörige...

  • Gelsenkirchen
  • 11.06.19
Bestürzung über tragischen Badeunfall im SPORT-PARADIES

Sport Paradies
Bestürzung über tragischen Badeunfall im SPORT-PARADIES

Am frühen Pfingstmontag Abend  den 10. Juni 2019 kam es  im  SPORT-PARADIES Gelsenkirchen zu einem Badeunfall, bei dem ein Junge verstarb. Das Schwimmbadpersonal, die Betriebsleitung und die Geschäftsführung sind zutiefst bestürzt über den tragischen Unfall. Trotz der Reanimation durch die aufsichtführenden Schwimmmeister verstarb der Junge im Krankenhaus. "Wir alle sind zutiefst erschüttert und können unsere Fassungslosigkeit kaum in Worte fassen. Unser ganzes Mitgefühl gilt jetzt den...

  • Gelsenkirchen
  • 10.06.19
Die Mendener Innenstadtkirmes zu Pfingsten ist jedes Jahr ein Magnet für viele Tausend Besucher.
14 Bilder

Mendener Pfingstkirmes gut besucht
"Wollt Ihr nochmal?" - "Jaaa!"

Menden. Der dritte Tag der Mendener Pfingstkirmes startet wieder ganz entspannt bei Wolken und Sonnenschein. Bei über 20 Grad ist für Familien mit Kinderwagen und auch Rollatorfahrer gegen Mittag noch ein gutes Durchkommen. Kein Gedrängel und Geschiebe wie abends gerade im unteren Teil in der Unnaer Straße. Die Karussells sind gut besucht - sogar das Highlight "Skyfall", der preislich mit sechs Euro schon ein größeres Loch ins Kirmesbudget reißt, ist gut besetzt. Allerdings dürfen sich die...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.06.19
  •  2
3 Bilder

Tag der Architektur Kita Burgstraße Holzhybridbau Besichtigung
Architekten stellen eine besondere KiTa persönlich vor

Im Herbst 2018 haben Erzieher, Kinder, Eltern und Gäste die offizielle Eröffnung der Aldi-Süd-Kita in der Burgstraße 50 gefeiert. Nun können Interessierte aus allen Bereichen am Samstag, 29. Juni von 15 bis 17 Uhr, einen Blick ins Innere werfen: Koschany + Zimmer Architekten KZA zeigen das Gebäude am Samstag, 29. Juni, beim Tag der Architektur. Bei diesem bemerkenswerten Bau handelt es sich um einen Holzhybridbau, der etliche architektonische und innenarchitektonische Highlights bietet. Bei...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.06.19
Für mehr Fachkräfte für die Pflegebranche (v.l.): Martin Wiggermann (Vorsitzender der Trägerversammlung des Jobcenters Kreis Unna), Christian Weil (Stellvertretender Teamleiter des Jobcenters Kreis Unna), Angelika Chur (Vorsitzende des Kreissozialausschusses), Uwe Ringelsiep (Geschäftsführer Jobcenter Kreis Unna) und Benedikt Kötter (Teamleiter der Agentur für Arbeit Hamm). Foto: Jobcenter Kreis Unna/Katja Mintel

Initiative von Angelika Chur aufgreifen
Mehr Fachkräfte für die Pflegebranche

Auf Initiative von Angelika Chur, der Vorsitzenden des Kreissozialausschusses, fand bereits im letzten Jahr eine Pflegemesse in der Stadthalle Kamen statt. Kamen. Die Idee dahinter: Pflegeberufe sollen in den Fokus gerückt werden und auf langfristige Sicht potentielle Arbeitnehmer und Arbeitgeber zusammenbringen. Aufgrund der positiven Resonanz fand die Pflegemesse gestern zum wiederholten Male statt. Rund 400 Besucher informierten sich am Vormittag bei rund 20 Arbeitgebern und...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.06.19
Bürgermeisterin Elke Kappen (r.) und Partnerschaftsbeauftragte Katja Herbold freuen sich  über die Post aus Frankreich. Foto: Stadt Kamen

Post auf Frankreich
"Schurken" schreiben Kamener Bürgermeisterin einen Brief

Als Bürgermeisterin Elke Kappen Anfang des Jahres mit einer Delegation Kamens französischer Partnerstadt Montreuil-Juigné ihren Antrittsbesuch abstattete, stand neben offiziellen Terminen und Gesprächen vor allem das gegenseitige Kennenlernen auf dem Programm. Kamen. Die Bürgermeisterin interessierte sich hierbei auch für das Leben sozial benachteiligter Menschen in Montreuil-Juigné – und besuchte hierzu die Initiative „Oh Canailles“ (übersetzt: “Die Schurken“), die Kindern als Anlaufstelle...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.06.19
Vattmannstraße wird ab 11. Juni. 2019 zur Einbahnstraße in Richtung  von-Oven-Straße

Neues aus dem Hans - Sachs - Haus
Vattmannstraße wird wegen Umbauarbeiten zur Einbahnstraße. Die Bauarbeiten dauern etwa vier Monate

Im Zuge des Umbaus der Ebertstraße, die mittlerweile in beide Richtungen für den Verkehr freigegeben ist, steht nun der Umbau der Vattmannstraße an. Die Einbahnstraßenregelung gilt ab Dienstag, 11. Juni 2019, für etwa vier Monate. Um die Einschränkungen so klein wie möglich zu halten, wurden bereits Vorbereitungen getroffen, die während der Bauarbeiten eine Befahrung der Vattmannstraße als Einbahnstraße in Richtung Von-Oven-Straße ermöglicht. Dazu wird der Verkehr über eine...

  • Gelsenkirchen
  • 09.06.19
  •  1
7 Bilder

Techniken in der Landwirtschaft
Imponierend derart Krakengleiches Gerät

wie eine KRAKE anzusehen Dieser "Heuwender",  oder Fachausdruck :  Vierkreiselschwader , CLAAS Schwader-Liner 4000; stand am Rande der Bauern-Olympiade zur Besichtigung ! bis 15,00 m Arbeitsbreite; Futtererntetechnik CLAAS, Standort Bad Saulgau, ist eines der modernsten weltweit. https://www.claas.de/produkte/futtererntemaschinen/liner-schwader2017?subject=D00951115_de_DE

  • Gladbeck
  • 09.06.19
Die fleißigen Elternlosten, zusammen mit den Offiziellen von Kreis-Verkehrswacht, Polizei und Stadt Wesel.

Stadt Wesel, Kreis-Verkehrswacht und Polizei ehren die Ehrenämtler
So macht man das mit dem "Danke sagen": Frühstück für die Elternlotsen

Tag für Tag, bei Wind und Wetter, stehen Elternlotsen in der Nähe von Grundschulen und sorgen für die Sicherheit der Kinder. Insgesamt sind in Wesel 33 Elternlotsen im Einsatz; neun an der Gemeinschaftsgrundschule in der Feldmark, jeweils 12 an den Grundschulen Quadenweg und Fusternberg. Als kleines Dankeschön für diesen vorbildlichen Einsatz richten Verwaltung, Kreispolizeibehörde und Kreis-Verkehrswacht jährlich für die Lotsen ein Frühstück aus. Bürgermeisterin Ulrike Westkamp, Armin...

  • Wesel
  • 09.06.19
  •  1
  •  1
Bei Wein und passenden Knabbereien genossen die Besucher des Winzerfestes in Heißen im vergangenen Jahr die Atmosphäre.
2 Bilder

Das Winzerfest in Heißen ist Tradition
Edle Tropfen für jeden Geschmack

Seit 27 Jahren lockt das Winzerfest in Heißen die Menschen aus der Stadt und darüber hinaus an. Es ist das größte Fest seiner Art und Mülheim und hat eine lange Tradition. Nun kommt es zur 28. Auflage. Von Freitag, 14. Juni, bis Sonntag, 16. Juni, präsentieren die Winzer edle Tropfen aus den Gebieten Pfalz, Mosel, Nahe und Rheinhessen auf dem Heißener Marktplatz. Natürlich steht der Wein im Vordergrund, aber auch die Unterhaltung darf hier nicht fehlen. Gemütliches Beisammensitzen,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.06.19
  •  1
  •  1
Einmal hinter dem Steuer des Polizeiwagens Platz nehmen - das stand bei den Kids hoch im Kurs.
3 Bilder

Zweites Spielplatzsommerfest soll weitere Spielgeräte mitfinanzieren helfen
Paten bringen an der Schloßstraße richtig etwas Bewegung

Das Absperrband um die neuen Kletterwürfel ist entfernt, das kleine Holzspielhaus und die Schaukeltiere warten täglich auf ihren Einsatz. Seit Stefanie und Eike Wehner die Spielplatzpatenschaft an der Schloßstraße übernommen haben, hat sich auf dem etwas versteckt liegenden Areal (zwischen den Häusern Schloßstraße 326/328) viel getan. Aber fertig ist der ruhig hinter den Häuserzeilen liegende Spielplatz noch lange nicht. „Wir planen weitere Geräte anzuschaffen, um den Spielplatz noch...

  • Essen-Borbeck
  • 09.06.19
Einheitliche Motto-Shirts hatten schon immer was mit Zusammengehörigkeitsgefühl zu tun. Und das wurde und wird an der Gesamtschule Emschertal noch heute groß geschrieben.
Fotos: GET
3 Bilder

Gesamtschule Emschertal feiert den 20. „Abiturdurchgang“
„Kinder, wie die Zeit vergeht“

„Kaum zu glauben, wie schnell zwei Jahrzehnte vergangen sind“, haben jetzt Lehrer und ehemalige Schüler der Gesamtschule Emschertal (GET) erschrocken und erfreut zugleich festgestellt. Jetzt feiert man dort nämlich den 20. „Abiturdurchgang“. Alles begann 1997 mit der Einrichtung einer neuen Oberstufe, damals noch in den Kellerräumen im Walther-Rathenau-Berufskolleg und unter dem Namen Gesamtschule Hamborn/Neumühl. Nach längerer „Warteschleife“ war es nämlich soweit. Die Schule wurde eine...

  • Duisburg
  • 09.06.19
Franz-Josef Eckert begeht sein Goldenes Priesteramt.

Interview mit Pfarrer Franz-Josef Eckert
"Beim Zölibat besteht Handlungsbedarf"

Franz-Josef Eckert, langjähriger Pfarrer von St. Elisabeth Obercastrop und letzter Dechant des Altdekanates Castrop-Rauxel, begeht am 16. Juni, 11 Uhr, sein Goldenes Priesterjubiläum im Rahmen eines Festhochamtes in seiner langjährigen Pfarrkirche St. Elisabeth Obercastrop. Nach Eckerts Einschätzung stehen der katholischen Kirche weitreichende Reformschritte bevor. „Beim Zölibat besteht Handlungsbedarf“, erklärte er jetzt in einem Interview aus Anlass seines Goldenen Priesterjubiläums. „Die...

  • Castrop-Rauxel
  • 09.06.19

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus