LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

Wer bereits vollständig geimpft ist oder in den letzten sechs Monaten eine Covid19-Erkrankung durchgemacht hat, muss keine negativen Tests mehr für verschiedene Gelegenheiten vorweisen.

Keine negativen Tests mehr als Nachweis nötig
Erleichterungen für Geimpfte und Genesene

Seit Montag, 3. Mai, gibt es in Nordrhein-Westfalen eine Gleichstellung von vollständig gegen das Coronavirus geimpften und nach einer Corona-Infektion genesenen Personen mit negativ getesteten Personen, das hat die Landesregierung NRW am Wochenende beschlossen. Das bedeutet, dass in einigen Bereichen keine negativen Tests vorgelegt werden müssen, beispielsweise beim Besuch von Friseursalons oder beim Einkaufen. Für genesene Schüler entfällt zudem die Testpflicht, sobald die Schulen wieder...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.05.21
Wieder können sich Schüler und junge Berufstätige für das PPP zum Austausch in die USA bewerben.

Parlamentarisches Patenschafts-Programm
Für ein Jahr in die USA - Jetzt bewerben

MÄRKISCHER KREIS. Die heimische Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag ruft alle interessierten Schülerinnen und Schüler sowie junge Berufstätige dazu auf, sich für das Parlamentarische Patenschafts-Programm des Kongresses der Vereinigten Staaten und des Deutschen Bundestages 2022/2023 zu bewerben. Die Bewerbungsphase endet am 10. September. Die Schülerinnen und Schüler wohnen für rund zehn Monate in den USA in Gastfamilien und besuchen eine örtliche High School. Die jungen Berufstätigen gehen...

  • Iserlohn
  • 04.05.21
von links: Wolfgang Maiboom, Akke Wilmes, Nikolai Spies, Bürgermeisterin Ulrike Westkamp, Ingrid von Eerde (Klimaschutzmanagerin der Stadt Wesel), Hans-Jürgen Maiboom und Burkhard Drescher

Solarinitiative startet im Schepersfeld
Wesel setzt auf Sonne

Innerhalb von fünf Jahren den Energieverbrauch und die CO2 Emissionen um jeweils fünf Prozent zu senken, das ist das Ziel der Weseler Klimapolitik, zu der die Solaroffensive im Energiequartier Schepersfeld gehört. Seit November 2020 steht den Bewohnern des Energiequartiers ein kostenloses Beratungskonzept bezüglich energetischer Sanierung, Energieeinsparung, Einsatz erneuerbarer Energien sowie mögliche finanzielle Förderungen zur Realisierung der Maßnahmen zur Verfügung. Ab Ende Mai rückt nun...

  • Wesel
  • 04.05.21
Impfzentrum Gelsenkirchen

Gelsenkirchen weitet den Kreis der Impfberechtigten aus
Ab sofort Terminvergabe für Kontaktpersonen von Menschen mit Pflegegrad 1 bis 5

Gelsenkirchen weitet den Kreis der Impfberechtigten weiter aus: Ab sofort können alle Kontaktpersonen zu Menschen mit einem Pflegegrad 1, 2, 3, 4 oder 5, die nicht in einer Einrichtung leben, einen Impftermin buchen. Über das städtische Terminportal (www.gelsenkirchen.de/impftermine) können Impfwillige ein entsprechendes Formular ausfüllen. Die Impfungen beginnen dann ab Mittwoch, 05. Mai, im Impfzentrum in der Emscher-Lippe-Halle. „Das ist eine gute Nachricht für einen besonderen...

  • Gelsenkirchen
  • 04.05.21
  • 1
Foto Pixybay

4. MAI ~~~ INTERNATIONALER FEUERWEHRTAG 2021
DANKE UND GRUSS AN ALLE FEUERWEHRLEUTE IN DER WELT

EIN DANK AUS GLADBECK an ALLE RETTER & RETTERINNEN DER FEUERWEHREN DIESER WELT !! am Weltfeuerwehr-Tag   04.05.2021 Der Internationaler Tag der Feuerwehrleute geht auf eine private Initiative in Australien zurück und wurde auf den 4. Mai gelegt, da der Schutzpatron der Feuerwehren, der Heilige Florian von Lorch (Offizier der römischen Armee und Oberbefehlshaber einer Einheit zur Feuerbekämpfung) an diesem Tag seinen Namenstag hat. In Deutschland hat der Tag keine besonderen Akteure und wird...

  • Gladbeck
  • 04.05.21
  • 3
  • 2
Bürgermeisterin Imke Heymann ärgert sich über die zerstörte Spielgruppe.

Bereits kaputt
Spielgruppe in Ennepetal nach Woche schwer beschädigt

Unfassbar: Gerade mal eine Woche stand die neue Spielgruppe für Kleinkinder am Sparkassen-Vorplatz in der Voerder Straße. Anfang der Woche musste der städtische Gärtnermeister Michael Westenburg feststellen, dass Teile der in Fliegenpilzoptik gestalteten Sitzgruppe herausgerissen wurden und verstreut auf dem Platz lagen. Bürgermeisterin Imke Heymann ist stinksauer: „Wir haben viel Geld in die Hand genommen, um dort für Familien mit kleinen Kindern ein wenig mehr Aufenthaltsqualität zu schaffen...

  • wap
  • 04.05.21
Am Nové-Mesto-Platz wird gerade die nächste Polleranlage umgebaut.
2 Bilder

Erste Polleranlagen in Hilden bereits umgebaut
In vollem Gange

Insgesamt werden acht Polleranlagen an den Zufahrten zur Mittelstraße ausgetauscht. Seit vergangenem Montag, 3. Mai, ist nun die Anlage am Nové-Mesto-Platz für eine Woche gesperrt, Kfz können die Baustelle in der Zeit nicht passieren. Für die Markttage, Mittwoch und Samstag, wird die Baustelle soweit geräumt, dass die Sperrung aufgehoben werden kann, damit der Markt wie gewohnt stattfindet. Ausgetauscht werden die Anlagen, da sie mittlerweile bis zu 30 Jahre alt und vermehrt defekt sind. Eine...

  • Hilden
  • 04.05.21
Privat-Dozent Dr. Christopher Brenke.  Chefarzt der Klinik für Neurochirurgie am Bergmannsheil Buer

Nervenkompressionssyndrome
Chefarztvisite Bergmannsheil Buer: Online-Vortrag zu Nervenkompressionssyndromen

Gelsenkirchen/Buer. Um Nervenkompressionssyndrome geht es am Mittwoch, 12. Mai, 2021 um 18:00 Uhr, im Online-Seminar von Privat-Dozent Dr. Christopher Brenke. Der Chefarzt der Klinik für Neurochirurgie am Bergmannsheil Buer informiert über das Karpaltunnelsyndrom, das Sulcus-ulnaris Syndrom und die Peronäusläsion. „Egal ob am Kniegelenk, am Hand- oder Ellenbogengelenk – diese Syndrome haben alle eine Gemeinsamkeit: Der Nerv wird an einer Stelle derart eingeengt und gereizt, dass Schmerzen,...

  • Gelsenkirchen
  • 04.05.21

Für Menschen aus dem Quartier
Stadtteilmanagement Neustadt nimmt Arbeit auf

Im kleinsten Gelsenkirchener Stadtteil Neustadt gibt es eine neue Anlaufstelle für Bürger, Akteure, Gewerbetreibende und Eigentümer – kurz: für die Menschen aus dem Quartier. Das Stadtteilbüro Neustadt befindet sich in den Räumlichkeiten der Bochumer Straße 22 in der Fußgängerzone südlich des Bahnhofs und ist somit zentral gelegen und gut zu erreichen. Stadtteilbüro Neustadt Im Auftrag der Stadt Gelsenkirchen übernimmt die S.T.E.R.N. GmbH gemeinsam mit dem Caritasverband Gelsenkirchen und dem...

  • Gelsenkirchen
  • 04.05.21
Der Kinder- und Jugendtreff in Ennepetal bietet viele Online-Alternativen an.

Ab sofort online
Kinder- und Jugendtreff in Ennepetal bietet Alternativen

Wegen der aktuellen Coronalage bleibt der städtische Kinder und Jugendtreff in Ennepetal ab sofort geschlossen. Aus diesem Grund bietet die Abteilung Kinder- und Jugendarbeit Alternativen an: Kids-Chat: Unter diesem Link können sich Kinder ab sechs Jahren mit anderen Kindern und den Fachkräften aus den städtischen Kinder- und Jugendtreffs online treffen und austauschen. Die Termine: bis 6. Mai von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr, ab 10. Mai jeweils montags und mittwochs von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr....

  • wap
  • 04.05.21
Es gibt großen Bedarf an Kindertagespflegemüttern und -vätern.

Kindertagespfleger gesucht
Stadt Gelsenkirchen wirbt mit Film für den Beruf

Plakate in der Stadt, Werbung auf Bussen und zahlreiche Infogespräche und -veranstaltungen: Um mehr Menschen für die Kindertagespflege zu interessieren, haben die Gelsenkirchener Kindertagesbetreuung (GeKita) und die Stadt in den vergangenen Monaten bereits Einiges unternommen. Damit sich Interessierte einen noch besseren Eindruck verschaffen können, ergänzt ab jetzt auch ein Film das Info-Angebot. In dem Film geben Tagespflegepersonen einen Einblick in ihren Arbeitsalltag und erzählen, was...

  • Gelsenkirchen
  • 04.05.21
Die Stadt Gelsenkirchen erarbeitet derzeit einen Masterplan Seniorenarbeit 2030.

Gut älter werden
Masterplan: „Senioren in Gelsenkirchen 2030“

Mit einer digitalen Veranstaltung fand Ende Aprill 2021 der Auftakt zur Erstellung eines Masterplans: „Senioren in Gelsenkirchen 2030“ statt. Die Stadt Gelsenkirchen erarbeitet derzeit gemeinsam mit dem Generationennetz Gelsenkirchen e.V. unter Beteiligung der Öffentlichkeit einen Masterplan Seniorenarbeit 2030, damit „Gut älter werden in Gelsenkirchen“ auch zukünftig gut gelingt. Die angebotene Videokonferenz fand eine regen Anklang. Ältere und jüngere Gelsenkirchenerinnen und Gelsenkirchener,...

  • Gelsenkirchen
  • 04.05.21
Eine Baumaßnahme auf der Solinger Straße vor dem Rathaus führt dazu, dass zwischen 7 und 14 Uhr ist eine Durchfahrt im Bereich der Querung nicht möglich ist.

Baumaßnahme in Langenfeld
Solinger Straße vor dem Rathaus gesperrt

Auf der Solinger Straße werden am Samstag, 8. Mai, vor dem Rathaus Arbeiten an der Fußgängerquerung zur Stadt-Sparkasse vorgenommen. „Es handelt sich dabei um die Befestigung der sogenannten Sinussteine in der Fahrbahn im Rahmen der Mängelbehebung durch das Unternehmen, das die Umgestaltung der Solinger Straße 2019 realisiert hatte“, erklärt der städtische Bauleiter dieser Maßnahme, Denis Kynast. Zwischen 7 und 14 Uhr ist eine Durchfahrt im Bereich der Querung nicht möglich. Die Zufahrt zum...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 04.05.21
Symbolfoto

5. Mai, Emmerich
Gedenktag zur Befreiung der Niederlande und der Kapitulation 1945

Emmerich. Am Mittwoch, 5. Mai, erinnern die Niederlande an den Tag, an dem sie von der deutschen Besetzung befreit wurden und an dem der 2. Weltkrieg endete. In Deutschland wird an den Tag der Kapitulation am 8. Mai 1945 erinnert. Beide Tage sollen von den Nachbarn beiderseits der Grenzen neu ins Bewusstsein kommen. Dazu werden am Mittwoch und am Samstag jeweils um 8 Uhr morgens für eine Viertelstunde alle Kirchenglocken der evangelischen und der katholischen Gemeinden diesseits und jenseits...

  • Emmerich am Rhein
  • 04.05.21
  • 2
  • 2
In dem Screenshot sind die "Neuen" bei der Online-Begrüßung durch Personalamtsleiterin Katja Kämpfer zu sehen.
Foto: Stadt Duisburg

Duisburger Amt für Soziales und Wohnen bekommt Verstärkung
Nachwuchskräfte starten Qualifizierung als Verwaltungsfachwirte

Das Amt für Soziales und Wohnen bekommt Verstärkung: Insgesamt 13 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben jetzt ihren Dienst bei der Stadt Duisburg im Rahmen einer zweijährigen Qualifizierung zum Verwaltungsfachwirt und -Fachwirtin aufgenommen. Personalamtsleiterin Katja Kämpfer und Mitarbeiter aus dem Ausbildungsbereich begrüßten die Teilnehmer online zu ihrem ersten Arbeitstag. Im Anschluss erhielten sie erste wichtige Informationen zum Ablauf der Qualifizierung. Die Nachwuchskräfte durchlaufen...

  • Duisburg
  • 04.05.21
Schulöffnung ab Montag wieder möglich

Hoffnung für Eltern
Es sieht gut aus für Schule und Kitaöffnungen in Essen

Hoffnung bei Eltern In Essen, die Schulen und Kitas könnten schon ab nächstem Montag wieder öffnen. Die 7-Tage-Inzidenz in Essen muss für fünf Tage in Folge unter 165 liegen. Das sieht zurzeit gut aus. Der Wert liegt schon am vierten Tag in Folge unter 165. Bleibt es dabei würden Schulen ab nächstem Montag wieder in den Wechselunterricht starten und auch Kitas könnten wieder in den eingeschränkten Regelbetrieb gehen. Aktueller Inzidenzwert steigt aber wieder an Zwar ist in Essen der...

  • Essen-Süd
  • 04.05.21
Praxiskoordinatorin Anne-Kathrin Kiepe (li.) und Praxisanleiterin Nadine Cichon (2. v. li.) gehen gemeinsam mit zwei Pflegeschülerinnen den Stationsplan der Schulstation am Helios Klinikum Duisburg durch.
Foto: Helios

Helios Klinikum Duisburg punktet mit dauerhafter Schulstation bei seinen Pflegeschülerinnen und –Schülern
100 Prozent Praxiserfahrung für ihren späteren Beruf

Dreimal bewährte sich bereits die Schulstation am Helios Klinikum Duisburg, dreimal ein toller Erfolg für alle Beteiligten, vor allem aber für die Pflegefachschüler des Mittel- und Oberkurses des Helios Bildungszentrums Duisburg. Unter dem damaligen Leitsatz „Zutrauen veredelt den Menschen“ lernten die Schüler für drei Wochen, was es heißt, auf einer Station zu arbeiten, diese zu leiten und Patienten selbstständig zu versorgen. „Die positiven Erfahrungen haben uns dazu veranlasst, das Projekt...

  • Duisburg
  • 04.05.21
Hier ist eine Collage aus Screenshots von der Online-Ausgabe des "Kneipenquiz im Gemeindehaus" zu sehen.
Fotos: www.gemeinde-wanheim.de
2 Bilder

Online-Ausgabe des Wanheimer „Kneipenquiz im Gemeindehaus“ war ein toller Erfolg
Der Erfolg macht Mut - Auf ein Neues im Juni

Damit haben die Veranstalter nicht gerechnet: Beim traditionellen Kneipenquiz der evangelischen Kirchengemeinde Wanheim, das am 28. April erstmals online gespielt wurde, haben an 31 Bildschirmen etwa 50 Menschen fleißig mitgerätselt. Der Erfolg macht Mut, denn falls in einem Monat strenge Corona-Regeln ein Treffen im Gemeindehaus nicht erlauben, wird am 9. Juni wieder per Videokonferenz gequizzt! Mitgemacht haben bei der Online-Ausgabe nicht nur ein Gemeindeglieder, sondern auch Auswärtige, und...

  • Duisburg
  • 04.05.21
Das Mahnmal wurde im Sommer 1987 von Dieter Ommerborn, Düsseldorf, entworfen und mithilfe der Friedensgruppe Voerde errichtet. Foto: Archiv

Voerde: Bürgermeister legt Blumen am Mahnmal Buschmannshof ab
Gedenkveranstaltung wird abgesagt

Die Stadt Voerde teilt mit, dass die Gedenkveranstaltung am Samstag, 8. Mai, am Mahnmal Buschmannshof coronabedingt abgesagt werden muss. Alljährlich findet in Voerde am 8. Mai am Mahnmal Buschmannshof eine Gedenkveranstaltung für die gegen Ende des 2. Weltkrieges im Zwangsarbeitslager verstorbenen Kinder und für die heutigen Opfer von Kriegen und Gewaltherrschaft statt. Keine öffentlichen SchülervorträgeCorona-bedingt kann die Veranstaltung leider nicht in der gewohnten Form stattfinden. Wie...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 04.05.21
Das Fernheizwerk in Essen-Rüttenscheid...
10 Bilder

Rundgang zu Coronazeiten...
Interview von mir zuhause auf der LK Couch...

04.05.2021... Wie immer meine Beiträge in loser Folge...Zum Thema Interwiev auf der LK Couch... Diesen Rundgang machen meine Frau und ich des öfteren...aber auch schon vor Corona...Das sind gut 2 Stunden...Fotoaparat immer dabei... Hauptmittelpunkt ist das Fernheizwerk hier in Essen-Rüttenscheid...Immer ein Fotomotiv...dann geht es weiter in Richtung Fahradtrasse Richtung Gruga...Wir gehen aber nur bis zur Rüttenscheiderstrasse am Giradethaus vorbei, die Giradetstrasse wieder runter zur...

  • Essen-Süd
  • 04.05.21
  • 19
  • 4
Das ist mein Freund der Baum. 
Er hört mir seit 30 Jahren zu wenn ich ihm etwas zu sagen habe.
Er war ganz erstaunt 😲 das ich/wir wieder in unserem Revier sind.
14 Bilder

Der Spaziergang
Interview auf der LK - Couch👍

Interview auffm Sofa. Corona Spaziergang das heißt für mich- kurz ist der Weg.Denn zu Fuß unterwegs sein ist seit vielen Jahren für mich mit Schwierigkeiten verbunden. Mit dem Fahrrad läuft es besser- Rad mit Antrieb das klappt Stundenlang.  Was will man machen. Meine Corona-Spaziergänge dauern maximal nur 20 -30 Minuten. Werden es 40 bin ich "Happy ". Das ist nicht viel aber ich genieße Schritt für Schritt die Natur. Und manchmal muss ich mich unterwegs ausruhen.  Das mag ich am...

  • Bochum
  • 04.05.21
  • 41
  • 8
Die Wanderroute führte durch Wald und über Feld, vorbei auch an Herbern.
10 Bilder

Eine Tour im Münsterland
Wandern ohne Einkehr

Wenn ich alleine unterwegs bin, ist mein Hauptaugenmerk immer auf die schönen und für mich positiven Dinge gerichtet - deshalb nehme ich die Kamera oft mit. Sind wir mehrere Personen, so wird im Vorfeld schon darauf geachtet, was der eine oder der andere mag. Einer legt Wert auf eine längere Route, gerne auch auf und ab. Der andere möchte auf jeden Fall jedes Mal etwas anderes sehen. Dabei kann es mal eine interessante Stadttour und ihr Umland sein oder auch mal "nur" eine Wanderroute, welche...

  • Menden (Sauerland)
  • 03.05.21
  • 2
  • 3
Bei einen Rundgang in Hilden am Elbsee gesehen und gelesen. Dadurch bin ich auf die Idee gekommen Plogging  ein wenig vorzustellen. ;o)

Ein neuer Trend!
Plogging!

Plogging – Was, noch nie gehört? Dieser neue Trend stammt aus Schweden. Er setzt sich aus den Worten plocka (pflücken/aufheben) und Jogging zusammen. Also ganz einfach, beim Joggen Müll aufsammeln. Das hält fit und die Umwelt wird gleichzeitig von unachtsam weg geworfenem Müll befreit. Also auf zum Plogging. Wer es lieber etwas langsamer angehen möchte, oder muss kann mit Palking Walking loslegen. Hierbei wird nicht gejoggt, sondern in seinem eignen Tempo nebenbei Müll aufgesammelt....

  • Heiligenhaus
  • 03.05.21
  • 6
  • 5
Hier in Ickern riecht sie, je nach Wasserstand und Wetterlage, schon recht intensiv. Aber, das soll ja bald auch besser werden. Und, auf dem Foto stört's nicht ;-)
Aktion 5 Bilder

Dein Lieblingsfoto
Entscheide, welches Foto wir auf Instagram posten!

Bei unserer Mitmachaktion "Dein Lieblingsfoto" könnt ihr entscheiden, welches Communityfoto auf unserem Instagram Kanal Lokalkompass gepostet wird. Die Lokalkompass-Community besteht aus vielen sehr guten (Hobby-) Fotografen. Deshalb finden wir, dass eure Fotos einer noch breiteren Zielgruppe präsentiert werden sollten. Auf unserem Instagram Kanal haben wir über 3700 Follower, die sich tagtäglich über eure Fotos erfreuen. Nun möchten wir nicht mehr alleine die Auswahl treffen, sondern von euch...

  • Essen
  • 03.05.21
  • 4
  • 5

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.