LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

 Der Ferienspaß in Hattingen startete mit einer spaßigen Stadt-Rallye.

Ferienspaßauftakt in Hattingen
Mit der Seifenkiste durch die Innenstadt: Stadt-Rallye ein voller Erfolg

Sommer, Sonne, Ferienspaß. Rund 300 Kinder konnten am vergangenen Samstag einiges in der Innenstadt erleben. Die große Stadt-Rallye der Abteilung Jugendförderung, Jugendkultur hat mit mehr als 20 Ständen den Hattinger Ferienspaß gebührend eingeleitet. Ob Murmeltauchen, Nagelbalken, Zauberspaß oder Seifenkisten-Rallye: Bunt und abwechslungsreich war das große Event mit vielen Informations-Ständen und Mitmachaktionen für Groß und Klein. „Wir freuen uns, dass so viele Familien unser Angebot...

  • Hattingen
  • 29.06.22
Die Dorfkirche in Ende.

Konzert in Herdecke
Sommerabende an der Dorfkirche

Im Rahmen der Reihe "Sommerabende an der Dorfkirche" gibt es Freitag, 1. Juli das zweite "Bene-Chill-Fiz Konzert". Zu Gast sind Michael Finthammer (Gesang) und Popkantor Sven Bergmann (Klavier). Das Duo spielt und singt Lieder aus dem Bereich Gospel, Spiritual und Blues. Wer mag, ist eingeladen, manch einen Song mitzusingen. Die Texte werden ausgeteilt. Ab 18.30 Uhr ist Einlass, das Konzert beginnt um 19 Uhr in der Dorfkirche Ende, Kirchneder Dorfweg 44. Anschließend gibt es die Gelegenheit an...

  • Herdecke
  • 29.06.22
Die Wasserleitung wird ab kommenden Montag, 4. Juli, in Gelsenkirchen-Horst durch die Gelsenwasser AG erneuert. Foto: Markus Weissenfels/FUNKE Foto Services

Trinkwasserleitung erneutert
Gelsenwasser AG sorgt für sichere Wasserversorgung

Ab Montag, 4. Juli, erneuert die Gelsenwasser AG  die Trinkwasserleitung der Sandstraße in Gelsenkirchen-Horst. Gelsenkirchen. Die Arbeiten von der Hausnummer 7 bis zur Hausnummer 21 und im Bereich der Heinrich-Brandhoff-Straße 1 werden voraussichtlich bis Ende Juli dauern. Die Bauarbeiten sind im Rahmen des Erneuerungsprogramms von Trinkwasserleitungen für eine auch in Zukunft sichere Wasserversorgung notwendig. Für unvermeidbare Behinderungen im Zuge der Bauarbeiten bittet Gelsenwasser um...

  • Gelsenkirchen
  • 29.06.22
Schulleiter Christoph Jakubowski und Schülersprecher Bastian Goldmann übergaben Father Bruno von der „Primary und Secondary School“ einen Scheck für ein Sozialprojekt in Tansania. Foto: Christoph Jakubowski

Scheck für den guten Zweck
LFS Ratingen unterstützt Sozialprojekt

Die Ratinger Liebfrauenschule spendete 1.000 Euro für den Ausbau einer Schule in Matema. Schulleiter Christoph Jakubowski überreichte zusammen mit Schülersprecher Bastian Goldmann einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro der Ratinger Liebfrauenschule kurz vor Ende des Schuljahres an Father Bruno von der „Primary und Secondary School“ in Tansania. Der Geistliche stattete zusammen mit den Initiatoren des Sozialprojektes, Sigrid und Rudi Wiebringhaus, der Liebfrauenschule einen persönlichen Besuch ab....

  • Ratingen
  • 29.06.22
Ein reichhaltiges gastronomisches Angebot erwartet die Dinslakener am 1. Juli auf dem Feierabendmarkt.

Sommer in Dinslaken
Erster Feierabendmarkt im Juli

Pünktlich zum Start in den Sommermonat Juli gibt es am Freitag, 1. Juli, wieder den beliebten Feierabendmarkt der Stadt Dinslaken. Dann erwartet die Besucher von 16 bis 20 Uhr auf dem Altmarkt ein gastronomisches Angebot von Crêpes über Flammkuchen bis hin zu Antipasti und vieles mehr. Auch eine reichhaltige Auswahl an Getränken steht bereit. Musikalisch begleitet Mark Bennett ab 17 Uhr durch den Abend. Weitere Informationen hat die städtische Wirtschaftsförderung im Internet auf...

  • Dinslaken
  • 29.06.22
10 Bilder

Hochzeit - Mitmachaktion
Fotos, Geschichten und Roben - Thema: Hochzeit - Erinnerungen an meine Hochzeit vor über 40 Jahren

Mitmachaktion Thema: Hochzeit Die Braut, die sich traut ...  🍄🍀  👰🏻🤵🏻  🍀 👰🏻👰🏻 🍄🍀🍄  🤵🏻 🤵🏻‍ 🍀  👰🏻🤵🏻 🍀🍄 Schöne Erinnerungen...hat wohl jede/r an den "Schönsten Tag im Leben!" So geht es auch mir und sicher vielen anderen hier! 🍄🍀 👰🏻🤵🏻 🍀 👰🏻👰🏻 🍄🍀🍄 🤵🏻 🤵🏻‍ 🍀 👰🏻🤵🏻 🍀🍄  Bevor ich zu meiner Geschichte komme... habe ich noch etwas hier im Lokalkompass gesucht und gefunden: Mein Beitrag von Mai 2021♥ Alles aus Liebe ♥ Der Bund fürs Leben ♥ Ein "Diamant" Beitrag von Gudrun Fröndenberg : Heute Feiern...

  • Düsseldorf
  • 29.06.22
  • 22
  • 5
Aktion

Umfrage der Woche
Wie oft hattet ihr schon Corona?

Man hört es in letzter Zeit wieder häufiger: Person XY ist zum zweiten oder sogar zum dritten mal am Coronavirus erkrankt. Ist das in eurem Umfeld auch der Fall?  Und auch die Fallzahlen sprechen dafür. Heute, am 28. Juni 2022, liegt die 7-Tage-Inzidenz in Deutschland bei 635, das sind 142.000 Neuinfektionen in den letzten 24 Stunden. In unserem Umfeld infizieren sich gerade auffällig viele Menschen zum zweiten mal mit dem Virus. Und das mitten im Sommer. Da haben wohl die wenigsten mit...

  • Essen
  • 28.06.22
  • 9
  • 1
Auftanken in angenehm warmem Wasser mit Bewegung und Musik und entlastenden Übungen im Heubergbad Wesel in den Sommerferien.

Fitness und Wohlbefinden
Aqua Wellness Sommerferienkurs in Wesel

Das  Angebot "Aqua-Wellness" der AWO Lotte-Lemke-Familienbildungsstätte verknüpft körperliche Fitness mit seelischem Wohlbefinden. Auftanken in angenehm warmem Wasser mit Bewegung und Musik und entlastende Übungen wirken auf die Muskulatur. Die Kurse finden mittwochs ab dem 29. Juni bis zum 3. August jeweils von 19 bis 19.45 Uhr oder von 19.45 Uhr bis 20.30 Uhr im Heubergbad Wesel statt. Es sind noch wenige Plätze verfügbar. Weitere Informationen gibt es in der AWO Familienbildungsstätte am...

  • Wesel
  • 28.06.22
Eine Veranstaltung rund um die Biene veranstaltet die Stadtbücherei Hamminkeln am 1. Juli.

Rettet die Bienen
Familienzeit mit Imker in der Gesamtschule Hamminkeln

Für alle Bienenfreunde veranstaltet die Stadtbücherei Hamminkeln am 1. Juli, 15 bis 17 Uhr im Forum der Gesamtschule eine Familienzeit (für Kinder ab sechs Jahren und Erwachsene) mit dem Imker Manfred Fiedler vom Imkerverein Hamminkeln-Wesel und Christian Meyn-Schwarze. Es gibt viel zu hören, fühlen, schmecken & staunen! Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten unter Tel. 02852 / 4369 oder per E-Mail an stadtbuecherei@hamminkeln.de.

  • Hamminkeln
  • 28.06.22
Die KV Nordrhein hat für den Dienstbezirk Dinslaken die Öffnungszeiten neu festgelegt.

Neue Notdienstzeiten in Dinslaken
Geänderte Öffnungszeiten der KV Notdienstpraxis

Die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein betreibt seit dem 1. Oktober 2019 in den Räumen des St. Vinzenz Hospitals in Dinslaken eine integrierte Notdienstpraxis. Zu beachten ist, dass seit dem 1. Juli am Wochenende und an Feiertagen die KV Notdienstpraxis in der Zeit von 13 bis 16 Uhr nicht besetzt ist. Die Notaufnahme ist natürlich weiterhin an 24 Stunden am Tag 365 Tage im Jahr erste Anlaufstelle für alle Patienten mit schweren, akut aufgetretenen körperlichen Beschwerden. Hier werden alle...

  • Dinslaken
  • 28.06.22
Eine Ausnahme von der Online-Ticket-Regelung im DINamare Dinslaken gilt für die beiden Gruppen der Früh- und Spätschwimmer.

Online im DINamare
Freizeitschwimmer erhalten Tickets im Webshop

Mit Beginn der warmen Jahreszeit steigen erfreulicherweise auch die Gästezahlen des DINamare. Aufgrund der Arbeiten im Außenbereich steht den Gästen jedoch weiterhin nur ein begrenztes Platzangebot zur Verfügung. Um die Kapazitätsauslastung sowohl für die Gäste als auch für die Betreiber des DINamare planbar zu gestalten, werden nun die Ticktes für die „Freizeitschwimmer“ wieder ausschließlich online im Webshop verkauft. Mit dieser Möglichkeit der Besucherstromregelung hat die Dinslakener Bäder...

  • Dinslaken
  • 28.06.22

Die Stadt Kalkar sucht Wohnraum für Geflüchtete

Es kommen immer noch Geflüchtete aus der Ukraine aber auch aus anderen Ländern in Kalkar an. Die Stadt Kalkar ist verpflichtet, diesen Menschen angemessenen Wohnraum zur Verfügung zu stellen. Das Angebot wird knapp. Bitte helfen Sie mit und melden uns freien Wohnraum, den Sie vermieten möchten. Ansprechpartner: Herr Tekathen (Tel. 13-182) und Frau Rottmann (Tel. 13-116).

  • Kalkar
  • 28.06.22
Der erste Hattinger Frauen(gemeinschafts)nachmittag der kfd auf Pfarreiebene findet am 2. Juli statt.

Am Samstag
Erster Hattinger Frauengemeinschaftsnachmittag der kfd auf Pfarreiebene

„Tu deinem Leib Gutes, damit deine Seele Lust hat darin zu wohnen“, diese Worte haben die Frauengemeinschaften der katholischen Pfarrei St. Peter und Paul für ihren ersten „Frauen(gemeinschafts)nachmittag“ auf Pfarreiebene am Samstag, 2. Juli, 14 bis 17 Uhr, gewählt Eingeladen sind alle interessierten Frauen in Hattingen, alle Frauen der kfd (Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands) in unterschiedlichen Gemeinde-/Ortsteilen sowie alle Frauen der Pfarrei, deren kfd-Gemeinschaft sich...

  • Gevelsberg
  • 28.06.22
 Wenn Darmkrebs frühzeitig erkannt wird, bestehen gute Heilungschancen.

Früherkennung wird zu wenig genutzt
Jetzt anmelden zur Darmkrebs-Vorsorge in Gelsenkirchen

Gelsenkirchen, Die ärztlichen Untersuchungen und Beratungen zur Darmkrebs-Früherkennung werden zu wenig in Anspruch genommen. Eine aktuelle Auswertung der AOK NordWest belegt, dass in Westfalen-Lippe im ersten Halbjahr 2021 insgesamt 33.054 präventive und diagnostische Darmspiegelungen (Koloskopien) im ambulanten und stationären Bereich bei AOK-Versicherten durchgeführt wurden. Im Vergleich zum ersten Halbjahr 2019 war das ein Rückgang um 2,4 Prozent. Zu Beginn der Pandemie im ersten Halbjahr...

  • Gelsenkirchen
  • 28.06.22
Umweltdezernent Prof. Dr. Bert Wagener (rechts) und Guido Frohnhoff, Leiter städtischen Friedhöfe, freuen sich über das Ergebnis der Neugestaltung auf dem Lintorfer Friedhof.
2 Bilder

Friedhofskultur - immaterielles Kulturerbe
Alter Friedhof in Ratingen-Lintorf blüht auf

Verwitterte Gedenksteine und schmuckloses Grün – die Stätte zur Erinnerung an Kriegsopfer an der Duisburger Straße in Ratingen-Lintorf war in die Jahre gekommen. Die Inschriften auf den Grabsteinen waren kaum mehr lesbar, auch die Vegetation hatte im letzten trockenen Sommer sehr gelitten. Anlass genug für die Kommunalen Dienste der Stadt Ratingen, nicht nur die Grabstellen zu sanieren, sondern den Bereich auch neu aufblühen zu lassen und damit einen Beitrag zur Biodiversität zu leisten. Nun...

  • Ratingen
  • 28.06.22

Bochum-Hofstede
Trauriger Todesfall in der Kita

Einjähriger stirbt trotz Wiederbelebung: In einem Kindergarten in Bochum-Hofstede ist ein Kind nach dem Mittagsschlaf leblos aufgefunden worden. Notfallseelsorger und Trauerbegleiter kümmern sich um die Eltern des kleinen Jungen. Der Vorfall ereignete sich bereits am Dienstag. Der Kleine konnte zunächst noch wiederbelebt werden verstarb aber später in einer Klinik. Die Staatsanwaltschaft ermittelt - eine Obduktion wurde angeordnet. Traurig... RIP. Quelle: Radio Bochum

  • Bochum
  • 28.06.22
  • 21
  • 2

Eiszeit mit Sch am Anfang
Auf ein Wort oder mehr …

Haben Sie/hast du (Zutreffendes auswählen) tägliche Rituale? Je nach Ihrer/deiner Antwort: (Zutreffendes auswählen): Ich schon/ich auch! (Zutreffendes auswählen) Mein Ritual ist „8 Minuten Kettlertrampelrad“. Im Keller-Studio. Das bedeutet 2 Minuten freihändig und 6 Minuten anders. Wegen der Lockerheit der Beine. Erst  Arme hängen lassen und trampeln, gerade sitzen, Blick zum Rauchmelder. Wenn er blinkt, schnell auf Uhr schauen und Sekunde merken. In der nächsten Minute kontrollieren, ob...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.06.22
Der Willy-Brandt-Platz in Velbert wird ab Montag, 18. Juli, zur Sanierung der Fahrbahn und Verbesserung des Radverkehrs voll gesperrt.

Baumaßnahmen in Velbert
Vollsperrung des Willy-Brandt-Platzes ab 18. Juli

Im Bereich des Willy-Brandt-Platzes und in Teilen der angrenzenden Straßen werden ab Montag 18. Juli, die Fahrbahnoberflächen mit einer Gesamtfläche von rund 7.500 Quadratmetern saniert. Im Zuge dieser Arbeiten werden zur Verbesserung des Radverkehrs in Velbert entlang der Berliner Straße und in einem Teilabschnitt der Mettmannner Straße je zwei Radfahrstreifen angelegt und rund 600 Quadratmeter Verkehrsfläche für den Radverkehr mit einer roten Epoxidharzspezialbeschichtung markiert. Nach der...

  • Velbert
  • 27.06.22
Meinolf Hammerschmidt (l.), Sonja Slabon, Claudia Schirmer, Nicole Roloff und Dirk Schäfer bei der Kick-Off-Veranstaltung. Foto: Stiftung Ev. Jugendhilfe Menden
3 Bilder

Partizipation in der Pflegekinderhilfe
Jetzt beteiligen!

Menden. Die Stiftung Evangelische Jugendhilfe Menden und die Jugendämter Hemer, Iserlohn und Märkischer Kreis starten eine Offensive zur Beteiligung und Kinderschutz in der Pflegekinderhilfe. Am 9. Juni fand diesbezüglich im Alten Casino in Hemer die Kick-Off-Veranstaltung der Stiftung Evangelischen Jugendhilfe Menden mit den Jugendämtern Hemer, Iserlohn Märkischer Kreis statt. Neben Fachkräften der Institutionen nahmen Fachleute aus Jugendämtern und Jugendhilfeeinrichtungen aus der Umgebung...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.06.22
Das Benefizkonzert der Friedrich-Harkort-Schule.

Endlich wieder Publikum an der FHS
Benefizveranstaltung voller Erfolg

Am Mittsommerabend konnte endlich nach der langen Corona-Pause wieder ein Konzert der Friedrich-Harkort-Schule stattfinden. Die Aula war gut gefüllt, und das Publikum freute sich über viele unterschiedliche musikalische Beiträge einzelner Klassen und verschiedener Solisten und der Ensembles - Chöre, Band und Orchester -, die erst seit wenigen Wochen ihre Arbeit wieder aufgenommen hatten. Obwohl einzelne Beiträge aufgrund von Krankheit ausfielen und viel improvisiert werden musste, konnte ein...

  • Herdecke
  • 27.06.22

Kreispolizeibehörde Kleve
Fahr‐ und Sicherheitstraining für Pedelec‐ und E‐Bikefahrer/innen

Die Verkehrsunfallprävention der Kreispolizei Kleve bietet ein kostenloses Fahr- und Sicherheitstraining für Pedelec- und E-Bikefahrer/innen an. Pedelecs sind, auch für Seniorinnen und Senioren, beliebte Fortbewegungsmittel. Pedelecs bieten nur dann Motorunterstützung, wenn der Fahrende in die Pedale tritt. Erfolgt die Pedalunterstützung bis 25 Kilometer pro Stunde, gelten Pedelecs als Fahrrad und sind weder versicherungs‐ noch zulassungspflichtig. Das Fahren, Anfahren und Bremsen sollte zuvor...

  • Kleve
  • 27.06.22

Kreis Kleve saniert die Römerstraße in Kalkar

Arbeiten an der Kreisstraße 27 beginnen voraussichtlich 4. Juli und dauern rund zwei Wochen Der Kreis Kleve saniert die Römerstraße in Kalkar. Die Arbeiten zur Fahrbahnsanierung am Abschnitt der Kreisstraße 27 beginnen voraussichtlich am Montag, 4. Juli 2022. Die Bauarbeiten beginnen an der Einmündung zur Uedemer Straße und enden an der Einmündung zur Straße Baukamp. Der Abschnitt der Römerstraße muss für die Dauer der Bauarbeiten voll gesperrt werden. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Die...

  • Kalkar
  • 27.06.22

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.