Natur + Garten

Beiträge zur Rubrik Natur + Garten

Westenergie und Stadt Hamminkeln rufen zum Klimaschutzpreis auf
2.500 Euro Preisgeld winken / Einsendeschluss für Vorschläge ist der 30. Oktober

„Mitmachen und das Klima schützen“ – unter diesem Motto rufen Westenergie und die Stadt Hamminkeln auch in diesem Jahr zur Teilnahme am Klimaschutzpreis auf. Mit dem Preis werden Projekte gefördert, die den Umwelt- und Klimaschutz in einer Stadt voranbringen. Seit 1995 wurden von Westenergie bereits rund 7.000 Projekte ausgezeichnet. Der Preis kann an jede natürliche und juristische Person in der Stadt Hamminkeln – also an Bürger, Vereine, Unternehmen, Initiativen, Schulen, Kindergärten –...

  • Hamminkeln
  • 20.10.20
Zur Sicherung der Verkehrssicherheit im Herminghauspark in Velbert werden aktuell Buchen gefällt.

Bäume im Herminghauspark werden gefällt
Trockenheit setzte den Buchen zu

Im Herminghauspark in Velbert werden im Auftrag der Technischen Betriebe Velbert (TBV) seit  Montag Bäume gefällt. Die weiteren Maßnahmen dauern voraussichtlich noch bis Mitte nächster Woche an. Die im Park unmittelbar angrenzenden Wege werden für die Dauer der Maßnahmen zeitweise gesperrt. Nach den trockenen Sommermonaten der Jahre 2018 und 2019, die bereits für mehrere Ausfälle von Großbäumen im Herminghauspark verantwortlich waren, fordert nun auch die Trockenheit und Hitze des Sommers...

  • Velbert
  • 20.10.20
Vor seiner Freilassung wurde der aus seinem Gefängnis befreite Fuchs erst einmal in einer Tiertransport-Box einquartiert.
2 Bilder

Über zweistündiger Tier-Rettungseinsatz von Feuerwehr und Jäger
Fuchs im Flughafen-Parkhaus aus Gitterverschlag befreit

Ein neugieriger Fuchs hatte sich am Montag (19.10.) im Parkhaus 1 am Dortmunder Flughafen in Wickede in einen Gitterverschlag verirrt und fand allein den Weg nach draußen nicht mehr. Passanten informierten den örtlich zuständigen Jäger. Mit Hilfe der Flughafen-Feuerwehr und der Feuerwehr-Tierretter von der Wache Marten konnte das unverletzte Tier mit einem Netz eingefangen und aus seinem Gefängnis befreit werden, nachdem die Wehrleute den Gitterverschlag mit ihren Werkzeuge geöffnet hatten....

  • Dortmund-Ost
  • 20.10.20
5 Bilder

Sonnenaufgang
Ein Tag beginnt Sonnenaufgang in 5 Minuten dokumentiert

Heute Früh im Feld hinter dem Dorneywald gelangen mir diese Bilder. Aufgenommen mit einer Handycamera. Es ist ein Versuch den Sonnenaufgang als Bilddatei zu dokumentieren. Ab und zu zug mein Hund an der Leine so konnte ich nicht immer das von mir anfixierte Ziel und somit den Fortschritt des Sonnenaufgangs aufnehmen. Dennoch finde ich sind die Aufnahmen sehenwert. Die von der aufgehenden Sonne angestrahlten Wolken geben eine ganz besonder Atmosphäre wieder, das Dunkel - die Umrisse des...

  • Dortmund-West
  • 20.10.20
Video 16 Bilder

CORONA, du kannst mich mal! - Herbstimpressionen
🍂 Bunt sind schon die Wälder... Bilder von Bruni 🍂 Video mit Text: gesungen von Hannes Wader

19. Oktober 2020 Herbstimpressionen🍂 ~ 🍂 ~ 🍂 ~ 🍂 ~ 🍂 ~ 🍂 ~ 🍂 ~ 🍂 ~ 🍂 ~ 🍂 ~ Gestern war ich etwas unterwegs... um den Herbst mit seinen bunten Farben zu erleben! Ein besonderer Glücksfall war dann der blaue Himmel mit den Schäfchenwolken! So zeige ich hier meine gesammelten Herbstimpressionen! Trotz Corona raus in die Natur... das tut Leib und Seele gut! Ich kann es nur jedem empfehlen! In den nächsten Tagen - schon ab heute Mittag - soll es wieder Regen geben! Die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 20.10.20
  • 19
  • 3
12 Bilder

Grugageschichten
Die Echte Sumpfzypresse

(Taxodium distichum var. distichum) ist ein sommergrüner Baum. Sie wirft im Herbst nicht nur ihre Nadelblätter ab, sondern sogar jeweils ganze Zweiglein. Die Echte Sumpfzypresse erreicht Wuchshöhen von bis 35 Meter und einen Stammumfang von gut 5 m. Sie kann über tausend Jahre alt werden. Echte Sumpfzypressen wachsen ziemlich langsam, wobei selten mehr als 30 cm Jahreszuwachs beobachtbar sind. (Quelle WIKIPEDIA)

  • Essen-Ruhr
  • 20.10.20
  • 4
  • 2

BUND Oberhausen
Laubsauger und -bläser belasten Mensch und Natur

Überall sind sie jetzt zu hören: Laubsauger und -bläser können im Betrieb bis zu 120 Dezibel laut werden – so laut wie Kettensägen oder ein Presslufthammer. Deshalb dürfen sie in Wohngebieten wochentags nur zwischen 9 und 13 Uhr und zwischen 15 und 17 Uhr, an Sonn- und Feiertagen gar nicht benutzt werden, denn Lärm macht krank. Bei Geräten mit Benzinmotor entstehen Abgase, die bei vielen Laubsaugern und -bläsern sogar ungefiltert in die Umgebung geblasen werden. Am Boden und im Laub...

  • Oberhausen
  • 20.10.20
55 Bilder

Natur + Garten
Augenschmaus für die Sinne

noch befinden wir uns nicht im Novemberblues, aber steigende Coronazahlen schlagen uns Essener schon im Oktober aufs Gemüt. Da kommen uns die Blumen in der Dahlienarena der Gruga gerade recht. Bevor die Dahlien ihre Pracht verlieren, habe ich sie nochmal für Euch abgelichtet. Diese Fotos sind für diejenigen, die sicher nicht mehr großartig nach draußen wagen, aber gerne noch einen Hauch an Naturschönheiten sehen möchte. Bleibt zu Hause, ich bringe Euch die Farben ins Wohnzimmer. Noch hat der...

  • Essen-Ruhr
  • 19.10.20
  • 7
  • 2

Späte Hummel

Die späte Hummel harrt umsonst des Herbstes mildem Licht Der Morgen geht in Abend auf und Tau liegt wieder dicht Da suchen Spatz und Meise Schutz in Sträuchern immergrün Von Gänse Schreie pausenlos sie fliegen ohne Sicht Mehr...

  • Bedburg-Hau
  • 19.10.20
... am SEE in der GRUGA´ Essen
12 Bilder

Spaziergänge Heimat GRUGA´NRW Plätze Parks Friedhöfe Innenstädte Vororte
AM GRUGA-SEE...

Ruhrgebiet ESSENGRUGA-PARK... BADENDE´... am SEE, und mehr... im H E R B S T 2020 ... nach langen Stunden nahezu "eingesperrt" in ein Büro, gehe ich ab und zu gerne noch einige Meter spazieren, und Manches Mal ganz bewusst in der Essener´ GRUGA´! In diesem seit fast einhundert Jahren alten Areal, welches so wunderbar angelegt worden ist und sich auch stetig aktualisierend….DA kann ich irgendwie wunderbar "runterkommen"... ! Wenn auch das diesjährige Herbstwetter, jedenfalls bisher, ...

  • Essen
  • 19.10.20
  • 22
  • 7

Mini-Pilze

Diese Pilze sehe ich immer mit mehreren zusammen als Gruppen. Wer weiß, wie die heißen?

  • Lünen
  • 19.10.20
  • 1
  • 1
Alte Buchen sind Anfällig für Pilze und andere Krankheiten.

Aufgrund von Pilzbefall und schlechter Vitalität
Herdecke: Buche an der Stiftsstraße gefällt werden

Die über 20 Meter hohe stadtbildprägende Blutbuche an der Stiftsstraße 7, neben der Sparkasse HagenHerdecke, ist bereits seit vielen Jahren von verschiedenen Pilzarten befallen und hat in den vergangenen Jahren einen massiven Vitalitätsverlust erlitten. Die Vitalität der Buche, die sich auf dem Grundstück der Sparkasse HagenHerdecke befindet, wird in dem aktuellen Gutachten als deutlich geschwächt bis abgängig eingestuft. Diese drastische Verschlechterung hängt vermutlich auch mit der...

  • Herdecke
  • 19.10.20
Landrat Cay Süberkrüb und Friedrich Steinmann, Vorsitzender des Landwirtschaften Kreisverbandes, luden auf den Hof Godde in Herten ein.
2 Bilder

Gemeinsamer Erntedank-Empfang im Vest Recklinghausen
Drei Dürresommer bereiten große Sorgen

Kreis. Rund 1.000 landwirtschaftliche Betriebe gibt es im Vest Recklinghausen. Täglich produzieren die Landwirtinnen und Landwirte auf ihren Höfen qualitativ hochwertige Lebensmittel, die in nahegelegenen Verarbeitungsbetrieben weiterverarbeitet oder direkt in den betriebseigenen Hofläden vermarktet werden. Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie haben viele Mitbürgerinnen und Mitbürger eine neue Wertschätzung zur Landwirtschaft in ihrer Region und ihren Produkten sowie deren Verarbeitung in der...

  • Haltern
  • 19.10.20
Symbolbild: Foto: Nicole Philipps

Jeder Besuch im Wald tut gut
Gesundheitswandern in Monheim

Gesundheitswandern besteht auch aus Übungen zur Kräftigung, Koordination oder Mobilisation. Es bietet neben dem Ausflug an die frische Luft und Natur zudem ein gesundheitsbezogenes Thema. Das Angebot der Volkshochschule Monheim findet am Freitag, 23. Oktober, statt. Jeder Besuch im Wald tut dem eigenen Körper, Geist und Seele gut, selbst wenn es nur ein kurzer Aufenthalt ist. Dieser Effekt wird auch beim "Waldbaden" genutzt. Der Ansatz stammt aus Japan. Dort wird es "Shinrin Yoku" genannt,...

  • Monheim am Rhein
  • 19.10.20
4 Bilder

Wildgänse am Niederrhein
Sie sind wieder da!

In den letzten Tagen ziehen wieder tausende Wildgänse aus den arktischen Breitengraden in ihr Winterquartier an Rhein und Altrhein. Zwischen Kranenburg und Kleve hat sich die Landschaft im letzten Jahr stark gewandelt. Etliche Hektar saftige Weiden wurden zu Ackerland umgebrochen. Es ist zu hoffen, dass unsere gefiederten Gäste die Düffel zwischen Kleve und Kranenburg noch wiedererkennen.

  • Kleve
  • 18.10.20
  • 4
  • 2
Hereinspaziert
12 Bilder

Diesig
Ein Herbstspaziergang

Heute Morgen habe ich einen Spaziergang gemacht bei diesem Wetter. Im Schlosspark musste ich dann feststellen, dass man die Blumenbeete schon geräumt und Winter fest gemacht hatte.  Mit Wehmut im Herzen ging ich weiter und erfreute mich dann  an den bunten Blättern der Bäume und der Streicher. Einige Stauden, deren Blütezeit erst im Herbst ist, blühen noch.

  • Düsseldorf
  • 18.10.20
  • 12
  • 5
4 Bilder

Tolle Früchte
Wer weiß denn so was?

Mit dem Titel dieser Fernsehsender Reihe möchte ich euch um Mithilfe bitten ich suche den Namen eines Strauch ist der bei uns im Schlosspark steht. Im Frühjahr Blüten weiß. Jetzt im Herbst hat er citrusartige Früchte. Sie richten intensiv nach Zitrone. Jemand hat mir gesagt das man Motten damit vertreiben kann. Wer weiß wie dieser Strauch heißt? Sind die Früchte etwa essbar?

  • Düsseldorf
  • 18.10.20
  • 11
  • 3
3 Bilder

Danke Anja
Versteckt und doch entdeckt

Ich liebe die alten Bäume des Benrather Schlossparks. Sich heute Morgen ein größeres erst noch fotografieren wollte, entdeckte ich diesen schönen Stein. Ich habe mich sehr darüber gefreut. Er hat auf unserem Küchentisch einen Platz in der Herbstdekoration gefunden.

  • Düsseldorf
  • 18.10.20
  • 7
  • 5

Moos

Mit scharfer Axt gefällt der Baum / im dunklen Eichenwald Ein zweiter noch dazu gewählt / weithin der Schlag verhallt Warum das Holz nicht abgeholt / warum kein Brett gesägt? Doch der es weiß ist taub und stumm / bald hundert Jahre alt Mehr...

  • Bedburg-Hau
  • 17.10.20
  • 1
  • 1

Beiträge zu Natur + Garten aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.