Frage der Woche: Was darf Satire? Was darf Erdoğan?

Auch über diesen Rosenmontagswagen des Künstlers Jacques Tilly zeigte sich die türkische Regierung nicht sonderlich belustigt.
  • Auch über diesen Rosenmontagswagen des Künstlers Jacques Tilly zeigte sich die türkische Regierung nicht sonderlich belustigt.
  • Foto: Lokalkompass / Ingo Lammert
  • hochgeladen von Jens Steinmann

Mohammed-Karikaturen, Rosenmontagswagen, musikalische Verballhornung: Aus dem politischen Diskurs stechen satirische Beiträge immer wieder mit provokanten und kritischen Botschaften heraus und sind dabei nicht selten Auslöser für internationale Aufregung.

Mit dem inzwischen mehr als sieben Millionen Mal aufgerufenen Video "Erdowie, Erdowo, Erdogan" löste die Satire-Sendung extra 3 einen diplomatischen Eklat aus, der sowohl deutschen als auch türkischen Politikern einiges an Kopfzerbrechen bereitet haben dürfte. Nachdem die deutsche Regierung die Forderung des türkischen Staatspräsidenten auf Löschung des Videos zurückgewiesen hatte, legte auch Jan Böhmermann mit einem Beitrag nach. Diesen allerdings löschte das ZDF mit der Begründung, er genüge nicht den Qualitätsansprüchen. Obwohl Böhmermann ausdrücklich darauf hingewiesen hatte, dass das Gedicht nicht von der Meinungsfreiheit gedeckt sei, ermittelt gegen ihn jetzt die Staatsanwaltschaft. Der türkische Präsident übt sich indes im Aufwirbeln diplomatischen Staubes und geht in zweierlei Hinsicht gegen die vermeintliche Schmähkritik vor.

Wo verläuft die Grenze zwischen Satire und strafrechtlich relevanter Beleidigung? Darf Satire wirklich alles oder ist es richtig, dass auch hier Grenzen aufgezeigt werden? Wir sind gespannt auf eure Meinungen.

Hintergrund: Die Frage der Woche
Immer donnerstags stellen wir an die gesamte Lokalkompass-Community die Frage der Woche. Denn wir interessieren uns für Euer Wissen, Eure Meinungen, Eure Fantasie. Lasst uns beim Plausch darüber ein wenig Spaß haben und voneinander lernen - los geht's!

Autor:

Lokalkompass .de aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

87 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen