A3: Nächtliche Engpässe zwischen Solingen und Autobahnkreuz Hilden

Heute Nacht (29./30.10.) sowie in den Nächten zu Mittwoch (30./31.10.) und Samstag (2./3.11.) steht auf der A3 in Fahrtrichtung Oberhausen zwischen der Anschlussstelle Solingen und dem Autobahnkreuz Hilden jeweils von 22 bis 5 Uhr nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

In diesen Nächten wird eine Baustellenverkehrsführung eingerichtet. Im genannten Abschnitt wird der Verkehr anschließend in drei eingeengten Fahrstreifen geführt. Für die kommende grundhafte Sanierung der A3 zwischen Solingen und Hilden werden im Mittelstreifen vorbereitende Arbeiten ausgeführt. Die grundhafte Sanierung startet voraussichtlich Anfang Dezember.

Hintergrund:

Seit März 2017 saniert die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg abschnittsweise die Fahrbahn der A3 zwischen der Anschlussstelle Leverkusen-Opladen und dem Autobahnkreuz Hilden. Bis Sommer 2018 erfolgte die Erneuerung des ersten Bauabschnitts von Opladen bis Solingen. Im Oktober 2018 begannen die Vorarbeiten im zweiten Abschnitt von Solingen bis Hilden. Abschließend werden die Fahrbahnen in der und um die Anschlussstelle Solingen erneuert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen