Reisen + Entdecken

Beiträge zur Rubrik Reisen + Entdecken

Zu besichtigen ist ein Steinzeit-Kleindolch, der in Hagen-Herbeck gefunden wurde.

Der Steinzeit-Kleindolch aus Hagen- Herbeck
Sensationsfund ausgestellt: Objekt des Monats Juni stammt aus alter Zeit

Ein Kleindolch aus der Steinzeit und bestehend aus alpinem Radiolarit ist als Objekt des Monats Juni im Jungen Museum des Osthaus Museums zu entdecken. Noch bis zur Eröffnung des Stadtmuseums 2021 gibt es aus dessen Bestand ein monatlich wechselndes Exponat zu besichtigen. Der ausgestellte Kleindolch stammt aus der Jungsteinzeit, dem Neolithikum, und konnte bereits in den 1930er Jahren im Bereich der Lenneterrasse in Hagen-Herbeck geborgen werden. Typisch für Steingeräte aus dieser Zeit und...

  • Hagen
  • 17.06.20

Silbersee II in Haltern eröffnet am Wochenende wieder
Zugang zum See ist nur mit einer vorherigen Online-Buchung möglich

Haltern. Das Naturbad Silbersee II in Haltern am See wird im Rahmen der Corona-Schutzauflagen am Samstag, 20. Juni, seinen Betrieb wieder aufnehmen. Den verantwortlichen Behörden in der Stadt und im Kreis Recklinghausen liegt das Hygiene- und Sicherheitskonzept vor, damit das Schwimmen in dem beliebten Badesee im nördlichen Ruhrgebiet wieder möglich ist. Die DLRG-Station überwacht den Badebetrieb von 9 bis 20.30 Uhr.Der Zugang zum See ist nur mit einer vorherigen Online-Buchung möglich, da...

  • Haltern
  • 17.06.20
  6 Bilder

Das waren Zeiten
Elektro LKW

Um die Verkaufsstellen zu beliefern, unterhielt die Fa. Wittler einen eigenen Fuhrpark. Dieser bestand ursprünglich aus Pferdegespannen, für die das Unternehmen über 300 Pferde verfügte. In den 1920 ern stellte Wittler auf Elektroautos um, die durch ihre typische rot-braune Gestaltung im Stadtgebiet auffielen. Im Zweiten Weltkrieg betrieb Wittler etwa 10 dieser Fahrzeuge. Auf den Lieferwagen stand der Werbeschriftzug: Wittler-Brot … regelmäßig essen! Dieser LKW war im  Einbeck PS...

  • Witten
  • 17.06.20
  •  6
  •  2
Ein Blick in die verlängerte "Pest!"-Ausstellung ist auch vom heimischen Rechner aus möglich. Foto: LWL/Jülich

Archäologiemuseum bietet neue Führungen an
Digitale Perspektive

Online-Live-Führungen werden im LWL-Museum für Archäologie zukünftig angeboten. "Interessierte können dieses Angebot von jedem Ort aus nutzen", sagt Michael Lagers, Leiter der Bildung und Vermittlung. Mittels Video-Konferenz können sich zum Beispiel Schulklassen direkt aus dem Klassenraum digital mit dem Museum verbinden und über ein im Vorfeld abgesprochenes Thema wie Entwicklung des Menschen, Steinzeit oder Mittelalter eine Führung erhalten. Dabei können die Teilnehmer Fragen stellen und...

  • Herne
  • 16.06.20
Die Weiße Flotte ist wieder auf dem Rhein-Herne-Kanal unterwegs.Foto: Bernfried Obst

Die Weiße Flotte nimmt ihren Betrieb wieder auf
Fahrten auf dem Kanal

Trotz Corona-Einschränkungen hat die Weiße Flotte ihre Saison am Rhein-Herne-Kanal gestartet. Bis Ende September werden von der Künstlerzeche "Unser Fritz" jeden Sonntag Rundfahrten angeboten. Die Fahrgäste können ohne Voranmeldung um 12.20 und um 13.50 Uhr zur 90 Minuten langen Rundfahrt zusteigen. „Wir starten nun und schauen, wie es läuft“, sagt Geschäftsführer Boris Orlowski. Folgende Einschränkungen sind derzeit zu berücksichtigen: Beim Ein- und Ausstieg sowie in den Gängen müssen die...

  • Herne
  • 16.06.20
  •  1
  16 Bilder

tolle Berufe
Job des Monats – Eure Abstimmung

Seit einiger Zeit habe ich hier in der Rubrik „Job des Monats“, viele unterschiedliche interessante Menschen mit noch interessanteren Berufen vorgestellt. An wen könnt Ihr Euch noch erinnern und welchen Job fandet Ihr bisher am Erstaunlichsten? gebt unten einfach im Kommentarfeld Eure Meinung kund Dennis Zapp, der Routensetter im Einstein Kapitän Jacob im Wattenmeer Manfred Weiland, der pädagogische Leiter der Knirpse Benjamin Grave, der Kundenbetreuer im...

  • Duisburg
  • 16.06.20
Begeistern sich für das Thema Picknick (v.l.): Dirk Meussen (Allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters Haltern am See), Bernd Bröker (Leiter der Stadtagentur Haltern am See), Michael Kösters (Bereichsleiter Tourismus Münsterland e.V.), Christian Zehren (Betreiber Gastronomie „Kombüse“ und „Kajüte“).
Gruppenbild Presse-Picknick. Foto: Stadtagentur Haltern am See

Picknick meets Gastro - Münsterland e.V. unterstützt Gastronomen bei neuen Angeboten
Gastronomie in Haltern am See macht es vor - Nachahmer gesucht!

Haltern. Picknick als Lebensgefühl der Region etablieren und gleichzeitig der Gastronomie helfen – das ist das Ziel der regionalen Management-Organisation Münsterland e.V. Dafür bietet der Verein für Gastronomen im Münsterland jetzt kostenlos Beratung, Unterstützung und – ganz praktisch – Picknickkisten an. „Derzeit sind kreative Konzepte gefordert, um unserer Gastronomie zu helfen. Picknick ist gerade für die hochfrequentierten Ausflugsgastronomen eine Chance, zusätzliche Gäste zu...

  • Haltern
  • 16.06.20
Insgesamt müssen gut acht Kilometer der Reitwege saniert werden. Foto: Archiv

Nach Sturmschäden
RVR Ruhr Grün erneuert Reitwegenetz in der Kirchheller Heide

Bottrop/Oberhausen. Der Eigenbetrieb Ruhr Grün des Regionalverbandes Ruhr (RVR) hat damit begonnen, die Reitwegeverbindungen in der Kirchheller Heide zwischen Oberhausen und Bottrop wiederherzustellen. Durch Sturmereignisse und starke Nutzung sind Teile des Netzes beschädigt worden. Besonders in den Bereichen südwestlich des Dinslakener Stadtteils Sträterei, entlang des Bohrlochwegs, des Rotbachs und des Alten Postwegs sind die Wege nur noch eingeschränkt nutzbar. Auch werden Reitwege...

  • Bottrop
  • 16.06.20
Momsen Museum Café
  12 Bilder

Lokalkompass-Länderreise NF
Das ganz besondere Café

Das ganz besondere Café Hans Momsen der Nordfriese wurde 1735 in Fahretoft geboren, einem kleinen Dorf bei Dagebüll an der Nordseeküste. Seine Begabung und sein Interesse galt der Mathematik. Momsen verschlang jedes Buch, dass er bekommen konnte. Das Wohnhaus Momsens auf der Gabrielswarft wurde in den vergangenen Jahren von der Hans-Momsen-Gesellschaft als Erinnerungsstätte restauriert. Dort gibt es nun ein sehr eindrucksvolles Museum Café in einem typischen Friesenhaus. Im Inneren des...

  • Essen-Süd
  • 16.06.20
Sehnsucht...

Coronakrise.
Urlaub trotz Coronavirus Beifall für mutige Reisende nach Mallorca

Sommerurlaub in Corona Zeiten wieder möglich. Heute enden die Grenzkontrollen, Reisewarnungen sind für viele Länder aufgehoben. Deutschland hat seine Kontrollen an seinen Grenzen am 15.Juni eingestellt. Nun sind sie gelandet die ersten "Test-Touristen", die nach 3 Monaten Corona-Pause als erste wieder nach Mallorca reisen durften. Der mit 189 Passagieren voll besetzte Tui - Flug X 3 2312 war am Morgen in Düsseldorf gestartet und wird sicher legendär. Mallorca: Mit großen Beifall...

  • Bochum
  • 15.06.20
  •  38
  •  4
Im Baumstamm schaukeln auf dem Wasser Familien auf eine hohe Wasserrutsche zu, schweben auf dem 1001-Nacht-Teppich über Dortmund und staunen über Zauberer und Akrobaten, möglich macht dies trotzt Pandemie zum Ferienstart ein temporärer Freizeitpark
  4 Bilder

Schausteller bauen auf 60.000 qm an der Westfalenhalle coronasicheren Freizeitpark auf
Vergnügungsmeile funDOmio geplant

Im Schwanenflieger abheben, wie im Marioland mit der Laserpistole Treffer landen oder im Riesenrad Dortmund einfach mal unter sich zu lassen, der neue Freizeitpark macht es in zehn Tagen möglich. 60.000 Quadratmeter Freifläche rund um die Westfalenhallen bieten viel Platz für Vergnügen und genügend Abstand, um Shows und Fahrgeschäfte sicher zu genießen. „funDOmio“ nennen die Schausteller den temporären Freizeitpark, der nach Coronaschutz-Regeln mit Hilfe des Vereins Rote Erde und...

  • Dortmund-City
  • 15.06.20
  3 Bilder

Neueröffnung Bio Eis
Ab jetzt auch in Hilden... Gefrorene Freude

Ab jetzt gibt es super leckeres, cremiges Eis aus den besten, natürlichen Zutaten in Handarbeit in Monheim am Rhein hergestellt, auch bei uns in Hilden. Der kleine Laden ist wunderschön und der Eisgarten lädt zum verweilen ein! Das Eis ist unschlagbar! Die Sorten variieren von klassisch bis hin zu ausgefallen. So habe ich am Eröffnungswochenende Ricotta Vanilla, Karamellisiertet Feige und eine unglaublich leckere Vanille probieren können. Probiert es einfach aus! Zu finden ist...

  • Hilden
  • 14.06.20
  •  1
  5 Bilder

Urlaub in Coronavirus -Zeiten
Noch nicht in die Ferne

Das Chaos wird größer denn Europa öffnet seine Grenzen, wenn auch nicht für alle. Virologe Jonas Schmidt-Chanasit vom Bernhard - Nocht Institut für Tropenmedizin warnt in einem ntv.de Interview vor zu frühen Auslandsreisen. ,,Jeder Reisende sollte sich gut überlegen, was man macht, wenn man sich am Urlaubsort infiziert und dann auch noch erkrankt", sagte der Virologe Schmidt- Chanasit gegenüber dem Sender. Denn nicht alle Länder bieten Behandlungsmöglichkeiten wie wir sie In ...

  • Bochum
  • 14.06.20
  •  18
  •  2
"Clone" Schaf Zwei Köpfe und 5 Beine
  17 Bilder

Lokalkompass-Länderreise NF
Erster Urlaub „mit Corona“

Ein Selbstversuch Erster Urlaub „mit Corona“ Ursprünglich wollte ich über Ostern an die Nordsee fahren. Das klappte dann nicht durch die Corona Reisebeschränkungen in Deutschland. Daher nutzte ich dann die gelockerten Reise Bedingungen um über Pfingsten zur Nordsee in das Deutsch Dänische Grenzgebiet zu fahren. Natürlich auch mit der Hoffnung, dass nicht alle Grenzübergänge die meist auch nur Insider kennen geschlossen sind. Den Reiseort möchte ich nicht nennenAus Egoismus, es...

  • Essen-Süd
  • 14.06.20
  •  1
  12 Bilder

Zürich liegt im Herzen Europas und ist ein wichtiges wirtschaftliches, kulturelles und gesellschaftliches Zentrum der Schweiz.
Fotos von einem Wochenendaufenthalt in Zürich

Die Stadt bietet mit ihrer einmaligen Lage am Zürichsee, den Alpen am Horizont, den zahlreichen Naherholungsgebieten und ihrer urbanen Vielfalt ein attraktives Ganzes. Zürich bietet ausgezeichnete Einkaufs-, Sport- und Freizeitaktivitäten sowie ein einzigartiges und vielfältiges kulturelles Angebot. Auch die Infrastruktur ist – vom Entsorgungsmanagement bis zum öffentlichen Verkehr – hervorragend. Punkto Lebensqualität erreicht die Stadt in internationalen Studien immer wieder...

  • Gelsenkirchen
  • 14.06.20
  •  2
  15 Bilder

Urlaub in Schleswig-Holstein (2019)
Die Schöpfwindmühle Honigfleth

Die Schöpfmühle ist die letzte ihrer Art. Sie befindet sich westlich von Itzehoe. Im Vordergrund der Mühle befindet sich ein elektrisches Schöpfwerk. Am Eingang hängt eine Hinweistafel, wie die Mühle funktioniert. Der obere Teil wird in den Wind gedreht. Zu erkennen sind hinten die bespannten Flügel, vorne der Wippboom und der Kniepboom. Vom unteren Bereich bis in den Aufbau verläuft der Steert mit Steertwinde. Durch die Triebwelle  im Innern setzt das Spillrad die...

  • 14.06.20
  •  9
  •  2

Straßensperrung
medl saniert den Kanal in der Hittfeldstraße

Am Montag, 15. Juni, beginnt die medl GmbH mit der Kanalsanierung in der Hittfeldstraße, auf dem Streckenabschnitt zwischen der Monningstraße und der Akazienallee. Die Bauzeit wird circa 8 Monate betragen. Die Bauarbeiten starten im Einmündungsbereich der Monningstraße und erstrecken sich bis circa 50 Meter hinter dem Kreuzungsbereich Hittfeldstraße/Jägerhofstraße.Die Baumaßnahme wird als Wanderbaustelle ausgeführt und erfordert im jeweiligen Bauabschnitt eine Vollsperrung der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.06.20
Eine Vater-Sohn-Radtour für den guten Zweck: Simon (rechts) und Thomas Brand haben in den vergangenen Monaten viel für den großen Trip trainiert.

Von Wattenscheid nach Bensersiel: 301 Kilometer an einem Tag
Radeln für Menschen in Not

Simon, 16 Jahre, und sein Vater Thomas Brand, 54 Jahre, aus Wattenscheid wollen mit einer ungewöhnlichen Aktion auf die Not von Menschen aufmerksam machen, die unter Corona und den Folgen des Lockdowns leiden: Menschen, die kein Gesundheits- und Sozialsystem wie das deutsche haben, weil sie in Krisen- und Konfliktregionen dieser Welt leben. Für die Not- und Katastrophenhilfsorganisation Medair setzen sie sich am Samstag, 20. Juni, morgens um 4.30 Uhr auf ihre Fahrräder. Bis zum Ende des...

  • Bochum
  • 12.06.20
  •  1

Beiträge zu Reisen + Entdecken aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.