Reisen + Entdecken

Beiträge zur Rubrik Reisen + Entdecken

Das neue Knotenpunktsystem ermöglicht im Kreis Borken "Radfahren nach Zahlen".

Planung von Routen via Internet möglich
„Radfahren nach Zahlen“ im Westmünsterland

An vielen Stellen im Radverkehrsnetz sind die "Knotenpunkthüte", Einschübe und Übersichtstafeln schon zu sehen: "In der Tat, es geht voran mit der Einrichtung des Fahrrad-Knotenpunktnetzes im Kreis Borken", freut sich der Landrat des Kreises Borken, Dr. Kai Zwicker, der selbst gerne mit seiner Familie Radtouren durchs schöne Westmünsterland unternimmt. "Wir sind zuversichtlich, dass die beauftragte Firma die Ausschilderung zu Beginn der Sommerferien abschließen kann", betont er. In Bocholt,...

  • Dorsten
  • 21.05.21
Die Beiträge der KinderUni können online abgerufen werden.

TU Dortmund lädt jetzt zum neuen Wissens-Semester in der KinderUni ein
Technik macht Spaß

Es geht um Strom, das Zuhause, Zeitung oder Internet. Erneut bietet die Dortmunder TU Kindern wieder eine KinderUni mit breitem Programm und abwechslungsreichen Themen und auch das digital. Viele Fragen werden bei der TU KinderUni digital beantwortet. Die Beiträge, Videos und ein Quiz stehen online zur Verfügung. Die erste Vorlesung zum Thema „Strom aus Photovoltaik“ ist ab sofort online: Prof. Norbert Kockmann erklärt darin, wie man Energie aus Sonnenlicht gewinnen kann. In eigens für Kinder...

  • Dortmund-City
  • 21.05.21
Ab Freitag, 21. Mai öffnen mit Münster, Haltern am See (Foto) und Nottuln drei Jugendherbergen im Münsterland ihre Türen, ebenso das Haus am Möhnesee im Sauerland.

Vier Jugendherbergen in Westfalen-Lippe öffnen zu Pfingsten
Häuser in Haltern, Münster, Nottuln und Möhnesee gehen wieder an den Start

Haltern. Pünktlich zu den Pfingstferien freuen sich die ersten vier Jugendherbergen in Westfalen-Lippe wieder auf Urlauber: Ab Freitag, 21. Mai öffnen mit Münster, Haltern am See und Nottuln drei Jugendherbergen im Münsterland ihre Türen, ebenso das Haus am Möhnesee im Sauerland. Acht weitere Jugendherbergen in der Region gehen Fronleichnam an den Start. „Die Vorfreude ist riesig. Es ist toll, dass wir nach mehr als einem halben Jahr Corona-Zwangspause nun die ersten Jugendherbergen wieder...

  • Haltern
  • 20.05.21
Ich guck, wer hier guckt... :D
31 Bilder

Landeshauptstadt Düsseldorf - Lokales aus Düsseldorf - Baudenkmal - Sehenswürdigkeiten - Geschützte Objekte
Einige Impressionen vom Kaiserswerther Markt in Düsseldorf-Kaiserswerth - Bitte begleitet mich! ♥

30. April 2021 Spaziergang über den Kaiserswerther Markt Eine größere Runde... bin ich an diesem Tag gegangen! Habe viele schöne Motive eingefangen! Das ALTE ZOLLHAUS...erreichen wir, wenn wir schon fast am Rhein sind! Hier auf dem Bild oben rechts am Ende der Straße! Am Ende der Straße... Kaiserswerther Markt finden wir das dreigeschossige Doppelgiebelhaus. Datiert ist es durch Maueranker auf 1635! Alle Öffnungen der Giebel haben Werksteingewände; dies gilt auch für die Fenster und Tür des...

  • Düsseldorf
  • 20.05.21
  • 12
  • 4
27 Bilder

Bewegung ist das halbe Leben
Urlaub an der Ostseeküste 2020

Von unserem Feriendomizil in Kühlungsborn Ost, sind wir durch den Küstenwald zum Molli Museum, das im Endbahnhof in Kühlungsborn West, beheimatet ist, gewandert. Hier haben wir uns erst einmal im Museumscafe gestärkt. Anschließend haben wir uns das kleine, liebevoll hergerichtete Museum angesehen. Übrigens war der Eintritt frei, für eine kleine Spende zum Erhalt des Museums, ist man aber dankbar. Die Freifläche des kleinen Museums, die sich im ehemaligen Kleingarten des Bahnhofsvorstehers...

  • Witten
  • 19.05.21
  • 12
  • 6
Ludger Schnieder (v.l.), Bernd Tischler, Henrik Wüst, Petra Beckefeld, Anette Bunse und Thomas Göddertz geben das Startsignal zum Bau des neuen Radwegs. Foto: Stadt Bottrop
2 Bilder

Spatenstich für Radweg mit Minister Wüst
1.700 Meter Radweg sollen Schermbeck und Kirchhellen verbinden

Bottrop/Schermbeck. 1.700 Meter Radweg werden entlang der Gahlener Straße gebaut. Zum Spatenstich des bereits seit einigen Jahren gewünschten Radwegs kam NRW-Verkehrsminister Henrik Wüst nach Kirchhellen. Der Neubau wird voraussichtlich im Frühjahr 2022 fertiggestellt und wird in Schermbeck im Kreis Wesel an einen im Winter 2019/2020 hergestellten Radweg anschließen. Oberbürgermeister Bernd Tischler lobte die gute Kooperation zwischen Landesbehörde Straßen.NRW und den Planern in der...

  • Bottrop
  • 18.05.21
  • 1
  • 1
Wie einst bei den Römern setzt man auch in Haltern auf Muskelkraft. Per Handkurbel zieht man sich selbstständig an das gegenüberliegende Ufer des Flusses.

Immer nur mit 2 Personen übersetzen
Lippefähre Maifisch ist wieder im Einsatz

Haltern-Flaesheim. Die Lippefähre Maifisch in Haltern-Flaesheim ist seit letztem Monat wieder in Betrieb. So können sich Radfahrer und Wanderer mit eigener Muskelkraft von einem Ufer zum anderen transportieren - coronakonform immer nur 2 Personen. Der Lippeverband hat die häufig genutzten Kontaktbereiche mit einem antimikrobiellen Oberflächenschutz behandeln lassen und besondere Nutzungsregeln aufgestellt. Schilder vor Ort, die aktuell montiert werden, machen auf die bekannten AHA-Regeln...

  • Haltern
  • 18.05.21
17 Bilder

Spaziergang im Schlosspark Herten

Ein Spaziergang Ende April im Park um das Wasserschloss Herten. 1376 wurde das Wasserschloss erstmals urkundlich erwähnt. Heute finden zahlreiche Kulturveranstaltungen im und um das Schloss herum statt. Mit dem Umbau des Schlossgebäudes von einer Wehranlage zur Wohnburg wurde der Schlosspark Herten im zeitgenössischen Stil von 1650 bis zu Beginn des 18. Jahrhunderts als barocke Gartenanlage gestaltet. Charakterisiert wird der Park durch die noch heute erkennbaren sternförmigen Alleen. Auch die...

  • Essen-Süd
  • 17.05.21
  • 12
  • 4
7 Bilder

Angezettelt - Was im Urlaub wichtiger ist als die Internetdaddelei
15 Tage lang unterwegs als Maler, Gärtner, Elektriker und Umzugshelfer

Nach sieben Monaten ohne echte Arbeitsunterbrechung isses mal wieder soweit: drei Wochen Urlaub! Aber, nicht dass Sie jetzt glauben, ich lege die Füße hoch! Im Gegenteil - ich habe mir viel vorgenommen: Erdgeschoss streichen, Bäumchen pflanzen, diverse Zimmerbeleuchtungen reparieren, zwei Gartenhütten frisch anstreichen, Zaun ausbessern. Außerdem zieht Sohnemann um, dem soll/will/muss ich dabei helfen. Das sollte doch wohl ausreichen, um 15 freie Tage mit sinnvoller Beschäftigung zu füllen -...

  • Hamminkeln
  • 16.05.21
  • 1
  • 1
Flughafenbrücke mit Fähre (Langst - Kaiserswerth)
14 Bilder

Landeshauptstadt Düsseldorf - Lokales aus Düsseldorf-Kaiserswerth - Sehenswürdigkeiten am Rhein - Urlaubstipp
Der Rhein mit Fähre in Düsseldorf-Kaiserswerth - Natur erleben - Entspannung pur! - Bitte folgen! ♥

30. April 2021 Am Rhein in Kaiserswerth Am Vormittag...habe ich das schöne Wetter ausgenutzt und bin eine Runde spazieren gegangen! Nahe am Rhein...habe ich mein Auto geparkt und bin dann mit meinem "Freiluftporsche" losgezogen! Gehe ich rechts...oder gehe ich links am Rhein entlang? Das war an diesem Tag die große Frage! Die Entscheidung...ist gefallen! Ich ging rechts entlang! Am Herbert-Eulenberg-Weg! An der Mauer...entdeckte ich ein Relief, auf dem wir eine alte Stadtansicht von...

  • Düsseldorf
  • 16.05.21
  • 18
  • 8
Hausfassade in Dortmund.

Schauspiel Dortmund präsentiert neues Format auf Blog
Mit „Mapping Dortmund“ besondere Orte entdecken

Das Schauspiel Dortmund präsentiert ein neues Format auf seinem Blog: „Mapping Dortmund“ ist ab  Montag, 17. Mai, ab 19 Uhr online. Damit möchte das Team des Schauspiels als „Newcomer“ auf die Stadt Dortmund blicken und ihre besonderen Orte kennenlernen, DortmunderInnen begegnen, die Geschichten hinter den Orten suchen und diese Suche sichtbar machen. Auf dem Blog des Schauspiel Dortmund entsteht ein riesiger Stadtplan, der sich nach und nach mit vielen kleinen Fähnchen füllen wird. Vier...

  • Dortmund-City
  • 16.05.21
65 Bilder

Hafenstadtteil und Schimanski Heimat Duisburg Ruhrort
Hafenromantik in Duisburg Ruhrort

Der wohl bundesweit bekannteste Stadtteil Duisburg ist Ruhrort. Dank dem Tatort und eben Horst Schimanski erlangte die Hafencity Deutschlandweit Berühmtheit. Aber auch viele weitere TV- Produktionen wurden in Ruhrort gedreht, wie etwa MS Franziska, Vera Wesskamp, der Hafendetektiv, oder die Ruhrpottwache. Als neu zugezogener, aber schon immer bekennender Ruhrort Fan, lerne ich diesen ganz eigenen Kosmos jeden Tag aufs neue kennen. Die Vielseitigkeit und der Facettenreichtum sind hier schier...

  • Duisburg
  • 15.05.21
  • 10
  • 6
Bürgermeister Daniel Zimmermann (links), der Vorsitzende des Ausschusses für Klimaschutz, Stadtplanung und Verkehr, Manfred Poell (Mitte), und Bauwesen-Bereichsleiter Andreas Apsel bei ihrer ersten Testfahrt auf dem neuen Streckenabschnitt des Radschnellwegs in Baumberg, gemeinsam mit der städtischen Radverkehrsbeauftragten Stephanie Augustyniok.
Foto: Thomas Spekowius

Erster Abschnitt des Radschnellwegs in Monheim-Baumberg ist freigeben
Asphalt statt Schotter

Der nördlichste Streckenabschnitt des künftig durch das gesamte Monheimer Stadtgebiet verlaufenden Radschnellwegs ist fertiggestellt. Die fast einen Kilometer lange Trasse zwischen Hellerhofweg und Hegelstraße in Baumberg ist freigegeben. Unter anderem ist dabei aus dem zwischen den Kleingärten in Hellerhof und Baumberg verlaufenden Schotterweg eine durchgängig vier Meter breite, asphaltierte Fahrradstraße entstanden, die zu weiten Teilen noch um einen parallel dazu verlaufenden Gehweg mit...

  • Monheim am Rhein
  • 15.05.21

Am Sonntag können Dortmunder die Museen nur digital erkunden
Internationaler Museumstag

Beim Internationalen Museumstag am Sonntag, 16. Mai locken die Dortmunder Museen mit zahlreichen digitalen Angeboten auf ihre Webseiten und Kanäle in den sozialen Medien. Das bundesweite Motto dabei: „Museen inspirieren die Zukunft“. Der Internationale Museumstag wird jährlich vom Internationalen Museumsrat ICOM ausgerufen und findet bereits zum 44. Mal statt. Ziel ist es, auf die Vielfalt der mehr als 6.500 Museen in Deutschland sowie der Museen weltweit aufmerksam zu machen. Ein Überblick...

  • Dortmund-City
  • 15.05.21
Über den Dächern Wuppertals lautet das Motto, wenn man auf der Norbahntrasse unterwegs ist. Diese führt von Schee nach Wuppertal-Vohwinkel.

Durch den Pott und das Bergische Land
Radtouren fürs Stadtradeln: Strecken für jeden Geschmack in der Region

Radfahren - das gehört in Wetter noch nicht so selbstverständlich zum Alltag dazu wie in manch anderer Stadt. Die Grünen in Wetter finden, dass sich das ändern muss. Und unterstützen tatkräftig die Kampagne „Stadtradeln“, an der die Stadt Wetter vom 1. bis 21. Mai erstmalig teilnimmt. Die Grünen bieten im Aktionszeitraum jeden Tag einen Vorschlag für eine schöne Radtour in der näheren und weiteren Umgebung an. Ein entspannter Ausflug zum Gasometer nach Oberhausen, entlang des Ruhrtalradewegs...

  • Hagen
  • 14.05.21
  • 1
  • 1
1000 jähriges Enten Ei
3 Bilder

100 jährige Eier für die Gesundheit
Wer traut sich, etwas für die Gesundheit zu tun?

Es mag nicht so aussehen aber es schmeckt. Als 100 jährige oder auch 1000 jährige Eier bezeichnet man konservierte Eier. Zur Herstellung werden rohe Enteneier, für etwa drei Monate in einem Brei aus Anis, Szechuanpfeffer, Teeblättern, Piniennadeln, Fenchelkörnern, Salz, warmem Wasser, gebranntem Kalk, Holzasche sowie Sägespänen eingelegt. Hundertjährige Eier sind eine chinesische Delikatesse, an die man sich bei uns vielleicht erstmal gewöhnen muss. Das Auge isst ja mit. Wenn man aber den Kopf...

  • Essen-Süd
  • 14.05.21
  • 3
  • 1
Kurz und knapp gibt es im Artikel ein paar Fakten zur Brooklyn Bridge in New York City.

Unnützes Wissen zum heutigen Brückentag
Die Geheimnisse der Brooklyn Bridge: Stabilitätstest mit Elefanten und deutsche Kirche als Vorbild

Sie ist die wohl bekannteste Brücke in New York City: Die Brooklyn Bridge. Das interessante Bauwerk bietet aber noch mehr Geheimnisse, die wir uns mal am heutigen Brückentag anschauen werden. Also hier kommen kurz und knapp "Die Geheimnisse der Brooklyn Bridge". Die rund 1.800 Meter lange Brücke wirkte schon sehr imposant. Das müssen auch die Leute zur Eröffnung im Jahr 1883 gedacht haben. Verschiedene Quellen berichten über unterschiedliche Ereignisse zu dieser Zeit. Einige sagen die Menschen...

  • Hagen
  • 14.05.21
  • 1
  • 1
Sie wuchteten den Elchkopf wieder in die Museen des Kreises auf Burg Altena: (v.l.) Stefan Graßing, Jens Münchhoff, Torsten Fuß.

Burg Altena
Der Elch kehrt auf die Burg zurück

Märkischer Kreis. Er ist ein Hingucker für die Besucher der Museen des Märkischen Kreises auf der Burg Altena - der majestätische Elchkopf, der im Treppenaufgang des Neuen Palas hängt. Jetzt ist er wieder an seinem Platz. Bei einem routinemäßigen Rundgang durch die Ausstellung bemerkte Restaurator Holger Lüders eine brüchige Stelle an der Aufhängung der Jagdtrophäe mit dem gewaltigen Geweih. Um weiteren Schaden zu verhindern und den Elchkopf dauerhaft zu erhalten, kam er in die...

  • Menden (Sauerland)
  • 14.05.21
Eine tolle und spannende Aufgabe steht für die Kinderjury an, dsie die besten Filme für Kinder auswählen sollen. (Jury 2020/Archiv)

38. Kinderfilmtage brauchen Kinder als Bewerter
Kinderfilmtage sucht Kinder-Jury

Die Kinderfilmtage im Ruhrgebiet suchen filmbegeisterte Jurykinder! Welcher Kinostreifen wird in diesem Jahr mit dem EMMI-Preis für den besten Kinderfilm ausgezeichnet? Es liegt in der Hand der Kinder! Wer gerne ins Kino geht, großes Interesse an Filmen hat, und nach den Sommerferien in die 5. Klasse geht ... der sollte sich jetzt als Jury-Mitglied bewerben.  Als Mitglied der Kinderjury bei den 38. Kinderfilmtagen im Ruhrgebiet können die Kinder gemeinsam mit ihren Teamkollegen die Wahl haben,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.05.21
27 Bilder

Da will ich wieder hin!
Von Beverungen

zu Fuß nach Düsseldorf zu laufen dauert 1 Tag, 19 Stunden. Die Entfernung beträgt 208 km. Mit dem Auto dauert die Fahrt 2 Stunden und 29 Minuten. Mit der Linie 709 ist es unmöglich, da der Fahrer lieber am Zapfhahn steht, als die Bahn in Betrieb zu nehmen. Düsseldorf hat zwar die längste Theke der Welt, doch ein frisch gezapftes Helles trinkt man dann doch besser in Beverungen.

  • Essen-Ruhr
  • 11.05.21
  • 4
  • 3
Viele Ausflugs- und Tourentipps gibt der Märkische Kreis in seiner aktualisierten Radwanderkarte. Hier: die Luisenhütte Balve-Wocklum.

In einer Auflage von 5.000 Stück
Radwanderkarte des Märkischen Kreises neu aufgelegt

Mit den wärmeren Temperaturen schwingen sich immer mehr Menschen aufs Rad. Ausflugstipps und geeignete Touren finden begeisterte Radler in der aktualisierten Radwanderkarte des Märkischen Kreises. Der Märkische Kreis hat die Radwanderkarte "Raderlebnis zwischen Ruhr und Volme" aktualisiert und in einer Auflage von 5.000 Stück neu aufgelegt. Dabei wurden vor allem die Kartengrundlage überarbeitet als auch eine Vielzahl des Bildmaterials ausgetauscht. "Radfahren wird auch in unserer Region immer...

  • Iserlohn
  • 11.05.21
  • 1
Der CVJM Schwelm, die Evangelische Kirchengemeinde Schwelm und das Atelier 7 haben drei „Actionbounds“ entwickelt.
4 Bilder

Digitale Stadt-Rallyes
„Actionbounds“ in Schwelm zum Kirchentag

Der CVJM Schwelm, die Evangelische Kirchengemeinde Schwelm und das Atelier 7 haben drei "Actionbounds“ entwickelt, die ab Donnerstag, 13. Mai, gespielt werden können. Vom 13. bis zum 16. Mai, findet der dritte Ökumenische Kirchentag (ÖKT) digital und im TV statt. Eigentlich war der ÖKT als Groß-Event in Frankfurt geplant. Die Pandemielage machte den Verantwortlichen aber einen Strich durch die Rechnung. „Wenn wir nicht zum Kirchentag fahren können, dann holen wir uns halt den Kirchentag nach...

  • wap
  • 11.05.21
39 Bilder

Radtour
Ein Ausflugsziel an der Weser

Die römisch-katholische Pfarrkirche St. Stephanus und St. Vitus ist ein denkmalgeschütztes Kirchengebäude und ein Teil von Schloss Corvey in Höxter in Nordrhein-Westfalen. Die Kirche beherbergt Reliquien des hl. Vitus und des hl. Stephan. Die Barockausstattung gehört zu den bedeutenden im Erzbistum Paderborn. Die UNESCO verlieh Corvey im Juni 2014 den Status eines Weltkulturerbes. Im Jahre 815 gründeten zwei Brüder, Vettern von Karl dem Großen, eine Benediktinerabtei in Hethi im Land der...

  • Essen-Ruhr
  • 11.05.21
  • 5
  • 4
Der 50-jährige Jörg Müller aus Voerde ist seit 2007 aktiv bei den Dinslakener Amateur-Astronomen - und vor allem fasziniert von der unendlichen Weite. Ihn begeistert, dass er mithilfe der Technik seine Sinne erweitern und sehen kann, was das Auge allein nie fassen könnte. "Wir sind ein Staubkorn im Universum. Vielleicht nicht einmal das. Wir sind bedeutungslos für alles, was um uns herum passiert."

Dinslakener Amateur-Astronomen haben den Himmel stets im Blick - Interessengemeinschaft bangt um Sternwarte
Wandern in anderen Welten

Jörg Müller ist seit 2007 Teil der Dinslakener Amateur-Astronomen. Für die Astronomie interessiert er sich allerdings schon von klein auf. "In meiner Jugend ist mal ein Meteorit über mir explodiert. Ich habe fünf Minuten lang einfach nur fassungslos nach oben geschaut", erinnert sich der Voerder. Bis heute ist dieser Abend ein einschneidendes Erlebnis für ihn. "Die Astronomie ist schwer zu verstehen und schwer zu erfassen und gleichzeitig so wahnsinnig faszinierend." Dabei ist es egal, ob man...

  • Dinslaken
  • 11.05.21

Beiträge zu Reisen + Entdecken aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.