Reisen + Entdecken

Beiträge zur Rubrik Reisen + Entdecken

Flachsmarkt 2022 in Krefeld-Linn
27 Bilder

Flachsmarkt 2022
Deutschlands größter Handwerkermarkt ist gestartet

Nach zwei Jahren Abstinenz wurde am Pfingstsamstag mit dem Aufzug des Kurfürsten und seinem Gefolge der 45. Flachsmarkt in Krefeld-Linn feierlich eröffnet. Drei Tage lang präsentieren rund 300 Handwerker ihre Künste. Nach der Begrüßung durch Alexander Raitz von Frentz (Arbeitsgemeinschaft Flachsmarkt e.V.) wurde am Pfingstsamstag der Flachsmarkt 2022 rund um Burg Linn mit dem Aufzug des Kurfürsten, Rittergruppen, Falknerinnen, Musikanten und Jagdhornbläsern - durch den Schirmherren Landrat Rolf...

  • Hilden
  • 05.06.22
  • 1
  • 1
Kultige "Enten" vor der Dampfe in Essen-Borbeck.

Enten Classic Day in Essen-Borbeck
Kultautos am Pfingstmontag an der Dampfe

Nostalgietreff an der Dampfe in Essen-Borbeck: Zum 20. Mal steigt am Pfingstwochenende auf dem Brauereihof, Heinrich-Brauns-Straße 9-15, der “Enten Classic Day”. Wegen der Unwetterwarnung für Sonntag wurde das Event auf Montag von 11 bis 17 Uhr verschoben. Nicht nur in Frankreich, auch in Deutschland genießt die legendäre Citroën 2CV Kultstatus. Ob Tombola, Bücher, Krimis, Literatur, Benzingespräche, Schönheitswettbewerb, Ersatzteile oder kulinarische Spezialitäten im Gastronomiebereich - am...

  • Essen
  • 04.06.22
  • 1
4 Bilder

Deichdorfmuseum Bislich lädt ein
Pfingsten 2022 Sa/So und Mo 14.00-17.00 geöffnet - Tourvorschlag 9-Euro Ticket

Auch hier verkünden wir es gerne: Pfingsten 2022 haben wir Samstags, Sonntags und auch am Feiertag-Montag 14.00-17.00 Uhr für alle Interessierten geöffnet! Jetzt ist wieder eine der schönsten Zeiten für einen Ausflug zu uns. Die Wiesen sind frisch gemäht, Schafe blöcken einen freundlich an, in den Nestern macht der Storchennachwuchs seine ersten Flugversuche und wer genügend Eindrücke "eingesogen" hat, kann dann bei uns dann mehr erfahren zur Geschichte der Deiche, Woys und sonst noch so alles,...

  • Wesel
  • 04.06.22
  • 1

Bitte einsteigen : Corona wartet auf Sie
Tücken-Ticket ist am Start

Hieß es früher, bitte Einsteigen bei der Deutschen Bahn, so kann in Zeiten des Neun Euro Tickets die Ansage etwas abgewandelt ertönen.Bitte aussteigen ist die neue Variante. Seit ein paar Tagen gilt das 9-Euro Ticket und es wird eifrig genutzt vor allem über die Pfingsttage. Hier und da passiert es dann wie am Bahnhof Berlin-Gesundbrunnen das am Freitagnachmittag ein überfüllter Zug gestoppt wurde. Auch das noch: In naher Zukunft sicher kein Einzelfall das 9Euro Ticket wird zur (Corona)...

  • Bochum
  • 04.06.22
  • 40
  • 5
9 Bilder

Tag an der See
Ein Tag am Meer

Heute bei traumhaftem Wetter einen Tag im Strandkorb an der See.  Es war nicht viel los und der Tag war ein Genuss.  Gut das Wasser lädt noch nicht zum baden ein, aber einige mutige stürzten sich kurz in die Wellen...ich gehörte nicht dazu...

  • Monheim am Rhein
  • 03.06.22
  • 2
  • 2

Medizinischer Notfall
Arzt an Bord

,,Ist ein Arzt an Bord?" diese Worte wecken mich aus einem kurzen Schlaf während unseren Fluges nach Mallorca. Wir haben einen medizinischen Notfall und benötigen ihre Hilfe. Vorsichtig lug ich durch die Reihen tatsächlich es steht jemand auf. Von da an wird es hektisch an Bord - emsig läuft das Flugpersonal hin und her. Was genau passiert in den hinteren Reihen des Fliegers bekommt niemand in den ersten Reihen mit. Aber Sauerstoff ist im Einsatz und Aufstehen ist nicht erlaubt auch für ein...

  • Bochum
  • 03.06.22
  • 12
  • 4
8 Bilder

Unvergessen...
Das Leben ist wanderbar

Manchmal war das Leben wunderbar, wanderbar.  Wandern das war für mich stets wie ein Kommen und Gehen von Emotionen, Gedanken und Eindrücken, so eine Art Seelenbalsam, etwas wo ich entspannen und auftanken konnte. Wandern: Ich war verrückt danach und marschierte auch gerne einmal alleine los. Irgendwie war ich der Natur dann um vieles näher als in der Gruppe. Ich sog die Natur so richtig auf und glaubte den Duft von Gräsern und Blumen fast körperlich zu spüren. Jeder Stein jeder Bach war für...

  • Bochum
  • 03.06.22
  • 10
  • 6
67 Bilder

Hafenrundfahrt Duisburg-Ruhrort
Duisburgs Binnenhäfen per Hafenrundfahrt erkunden.

Hafenrundfahrten haben nicht nur einen schönen Unterhaltungswert mit Freunden, auch der informative  Inhalt einer solchen zweistündigen Tour ist hochinteressant. Unser Kapitän brachte das Wesentliche der Häfen sehr professionell und gut verständlich rüber. Die Duisburger Häfen gelten als die größen Binnenhäfen Europas, doch mit allen öffentlichen und privaten Hafenanlagen sogar als der größte Binnenhafen der Welt. 36.000 Mitarbeiter der rund 250 ansässigen Firmen sorgen für eine gut...

  • Duisburg
  • 03.06.22
  • 2
18 Bilder

Abgetaucht ...
Einsam aber nicht Allein

Betriebsamkeit muss ja nicht immer... Lauschige Plätzchen finden sich auch da wo eigentlich viele Menschen unterwegs sind. Eine große Liebe: Mallorca gehört zu jenen auserwählten Inseln in die ich mich (wir) schon 1972 verlieben konnten und zwar Kopflos. Diese Unbeschwertheit des ersten Urlaubs mit gerade einmal 20 kommt immer wieder auf wenn ich aus dem Flieger steige ,warum auch immer.   50 Jahre: Da hat man viel gesehen. Ob beeindruckende Gebirgsrücken der Serra de Tramuntana mit...

  • Bochum
  • 02.06.22
  • 10
  • 4
Gelsenkirchen erkunden und den Blick übers mittlere Ruhrgebiet genießen: das können die Teilnehmer der Segway-Touren.

Segway-Touren in Gelsenkirchen
Auf zwei Rädern Halden und Parks erkunden

Gelsenkirchen auf zwei Rädern erkunden, und zwar nicht mit dem Fahrrad, sondern mit einem Segway: Das ist auch in diesem Sommer und Herbst wieder möglich. Das Unternehmen Westheide Tours & Events bietet regelmäßige Touren durch den Nordsternpark und auf die Schurenbachhalde, aber auch durch Ückendorf und zur Halde Rheinelbe an. Nach einer gründlichen Einweisung in die leicht erlernbare Fahrtechnik der Segways starten die jeweiligen Erlebnistouren mit Ihrem Tourguide. Jeder Teilnehmer erhält...

  • Gelsenkirchen
  • 02.06.22
23 Bilder

Stadt Essen
Essen-Steele

Steele Bummel durch eines der ältesten Stadtteile von Essen. Deren Geschichte bis ins 9. Jahrhundert zurück geht. Steele am Hellweg gelegen erhielt im Jahre 1578 die Stadtrechte und wurde 1929 eingemeindet.

  • Herne
  • 01.06.22
  • 2
  • 3
13 Bilder

Ballermann, nein Danke.
Nicht nur geträumt

Mallorca: Im Südwesten der Insel liegt der malerische Urlaubsort Paguera, auf katalanisch Peguera. Herrlich gelegen inmitten wundervoller Naturattraktionen, ist er eine der beliebtesten Reiseziele  der Deutschen. Paguera ist ein der Geheimtipp und wird auch "Little Germany genannt". Was hier gefällt ist die typisch mediterrane Bucht, der feine Sandstrand die spektakulären Klippenformationen die auf das offene Meer zeigen. Paguera: Ein Sonnenziel ,ein Wohlfühlort und die perfekte Umgebung für...

  • Bochum
  • 01.06.22
  • 21
  • 6
15 Bilder

Meer, Urlaub, Strand,
Ein schönes Fleckchen Erde

Warum in die Ferne schweifen..... es gibt so wunderschöne Ecken in Deutschland. Zum Beispiel Mecklenburg-Vorpommern. Die Ostseeküste ist einfach nur traumhaft.  Es gibt kilometerlange weiße Sandstrände, das Wasser ist glasklar und die Natur drumherum wunderschön. Erholung pur. An den Bodden gibt es tolle kleine Häfen mit frischem Fisch direkt vom Boot.  Ok das Wetter wechselt auch flott und ist nicht so beständig wie im Süden,  aber immer besser als vorhergesagt. ;-).. es gibt vieles zu...

  • Monheim am Rhein
  • 01.06.22
  • 4
  • 2
14 Bilder

ITALIENS SCHÄTZE IM SÜDEN - APULIEN
Trulli ,die fantastischen Rundhäuser in Alberobello

EINFALLSREICHE KUPPELKONSTRUKTION AUS KALKSTEIN Entstehungsgeschichtlich gehen die apulischen Trulli (Einzahl Trullo) auf antike Vorbilder zurück, obwohl die ältesten Trulli gerade mal 300 Jahre alt sind. Die ungewöhnlichen Behausungen bestehen aus Kalksteinplatten und wurden ohne Mörtel errichtet. Auf einem oft runden Grundriss hat man die Steine konzentrisch und sich nach oben verjüngend dergestalt angeordnet, dass ein gewölbeartiges Kuppeldach entstand. In der Regel besteht eine solche...

  • Wesel
  • 31.05.22
  • 16
  • 8

Ausflugstipp
Radtour bis zur Grenze

Tief im Westen: Machen Sie mit der ausgebildeten Gästeführerin Alwine Storms eine Fahrradtour bis an die Grenze des Kreises Heinsberg. Die Tour führt an der Rur entlang, durch verschlafene Orte zur Kapellenführung in Kipshoven. Die ca. 51 km lange und ca. 6,5 Std.dauernde Tour findet am 12. Juni statt. Preis pro Person 8,00 Euro. Treffpunkt: Heinsberg-Dremmen, Sebastianusstr., Parkplatz Mehrzweckhalle Karte:...

  • Düsseldorf
  • 31.05.22
  • 1
Blick von der Nordseite auf Obernhof und die untere Lahn: Rund um den Ort und die Nachbargemeinde Weinähr führt die anspruchsvolle Tour.
4 Bilder

Der reizvolle neue Lahn-Wein-Stieg
Ein bisschen Nervenkitzel gehört dazu

Die Lahn ist ein charaktervoller Fluss: Er schmückt sich mancherorts mit hohen Felswänden, romantischen Burgen, malerischen Städtchen, kleinen Auen-Gebieten und einem einmaligen Weinbaugebiet. Letzteres liegt idyllisch oberhalb des Ortes Obernhof und dank eines neuen Wanderwegs lässt sich nicht nur dieser hübsche Flecken entdecken. Landschaft, Gesteine, Mineralien und Erdgeschichte: In Goethes Leben und Werk spielten naturwissenschaftliche Fragen zum Wesen der Welt und der Mensch-Werdung eine...

  • Dortmund
  • 30.05.22
Die natürliche Brücke über die Ardèche: Der Pont d'Arc
22 Bilder

Unterwegs auf der Rhone
Von Viviers zu den Schluchten der Ardèche

Die Schluchten der ArdècheAtem beraubende Ausblicke erwarteten uns im geschützten Naturreservat der Ardèche. Der rechte Nebenfluss der Rhone grub in mehr als einhundert Millionen Jahren tiefe Canyons in die Kalkfelsen, die an die 300 m hoch sind. Berühmt ist die natürliche Bogenbrücke „Pont d’Arc". Sie war  Jahrtausende lang die einzige Möglichkeit, die Ardèche zu überqueren, bevor 1837 die erste Brücke gebaut wurde. Das Ufer um den Pont d'Arc ist ein beliebter Badeplatz, vor allem aber ein...

  • Düsseldorf
  • 30.05.22
  • 19
  • 6

Das Sommer Outdoor Event in Bergheim
Tanz im Julei ☀️

Endlich sehen wir uns wieder !🤍 Nachdem Dank euch erfolgreichen Oktoberfest im letzten Jahr, können wir nicht mehr länger warten und haben richtig Bock auf diese Sommer Open Air Party ☀️😍 Es wird live gesungen, dann kommt ein DJ, Ihr könnt da essen, trinken und es euch so richtig gut gehen lassen🎉 Wir beginnen ab 16 Uhr damit der Nachwuchs auch mitkommen kann ☺️ -> 10€ Eintritt und 1x Drink for free Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren kommen natürlich so rein 😘 Jetzt wollt ihr wissen wie ihr...

  • Duisburg
  • 29.05.22
  • 2
Die Grabsteine am jüdischen Friedhof im Röttgersbach sind schon fast „Geschichtsbücher“ mit vielen Hintergrundinformationen.

„Duisburger Geschichte“
Spaziergang über den jüdischen Friedhof

Geschichten aus der früheren Hamborner Jüdischen Gemeinde werden lebendig beim Spaziergang über den Friedhof mit Ulrich Wojnarowicz am Mittwoch, 8. Juni, von 15 bis 17.15 Uhr. Er findet im Rahmen der Reihe „Duisburger Geschichte“ statt, zu der die Katholische Erwachsenen- und Familienbildung Duisburg regelmäßig einlädt. Die kleine Exkursion wird in Kooperation mit der Gesellschaft für Christich-Jüdische Zusammenarbeit Duisburg - Mülheim - Oberhausen e.V. durchgeführt. Auf dem jüdischen Friedhof...

  • Duisburg
  • 29.05.22
Am 4. Juni findet erstmals das Taste Lab, eine Kombination der beiden beliebten Salzwelten-Veranstaltungen Craft-Beer-Siedetag und Genussnacht, auf dem Hof Haulle rund um das Erlebnismuseum statt. "Probieren, Gennießen, Musik" ist Programm.

Ausflugtipp
Taste Lab mit Beer, Beats and Brine

Ausgefallene Biersorten, edler Whiskey und Gin, der Duft von frischen Kräutern, knackig eingelegtes Gemüse und die Aromen ayurvedischer Wohlfühlküche gibt es am Samstag, 4. Juni, in Bad Sassendorf. Nebenher lässige Tunes, die das Geschmackserlebnis verstärken und für rundum entspannte Stimmung sorgen. Von 14 bis 22 Uhr veranstaltet das Erlebnismuseum Westfälische Salzwelten sein erstes "Taste Lab". Die Gäste sind eingeladen, sich durch die gesamte Palette an Leckereien zu probieren....

  • Wickede (Ruhr)
  • 29.05.22

ein Reisebericht der besonderen Art
Travel Chaos lebt noch immer

Nach fünf langen Jahren waren wir endlich mal wieder in England bei „Kind“. Brexit, Corona und Arthrose hatten uns fern gehalten. Aber jetzt wurde unser Schwiegersohn fünfzig, und das war ein unschlagbarer Grund. Wir wollten ihm persönlich gratulieren. Unsere älteste Tochter und ihre Jüngste wollten ebenfalls. Es sollte ein kleines Familienfest werden. Unseren alten Travel Chaos, der uns früher, als wir noch gerne und viel verreisten, immer üble Streiche gespielt hat, hatten wir überhaupt nicht...

  • Emmerich am Rhein
  • 29.05.22
  • 2
  • 1

Beiträge zu Reisen + Entdecken aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.