Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Das Panoramabad in Neviges hat ab Freitag wieder geöffnet.
2 Bilder

Das Panoramabad in Neviges öffnet wieder
Badespaß mit ausreichend Abstand

Pünktlich zum Pfingstwochenende öffnet am Freitag, 29. Mai, das Panoramabad in Neviges wieder. Das Parkbad und das Nizzabad bleiben zunächst geschlossen. Aufgrund des nötigen Hygienekonzeptes erwarten die Besucher einige Änderungen - unter anderem neue Öffnungszeiten, Abstandsregeln, feste Badezeiten sowie ein Online-Buchungsportal für Tickets. Neben den normalen technischen Arbeiten zur Wiederinbetriebnahme, etwa der Wassertechnik, ging es im Panoramabad in den vergangenen Wochen speziell...

  • Velbert-Neviges
  • 27.05.20
KSG-Sportdirektorin Ann-Thérese Wolf hat alles im Griff.

KSG ist kampfbereit
Kampfsportgemeinschaft für den „Restart“ des Sportverkehrs bestens gerüstet

Laut Mitteilung der Landesregierung ist ab dem 30. Mai die Ausübung von Sportarten auch mit unvermeidbarem Körperkontakt und in geschlossenen Räumen wieder gestattet. Hierzu gilt es Maßnahmen zu treffen, um mögliche Risiken zu minimieren und dadurch einen weitgehend gefahrlosen Sportverkehr im Sinne des Gesundheitsschutzes zu ermöglichen. Die Schwelmer Kampfsportgemeinschaft hat ihre Hausaufgaben erledigt und sieht sich bestens gerüstet. „Die Gesundheit steht für alle unsere Mitglieder an...

  • wap
  • 27.05.20
Der beliebte Schwelmer Citylauf wird in diesem Jahr auf Grund der Corona-Krise nicht stattfinden.

Läuft nicht für den Citylauf
Organisationsteam verkündet Absage des Sportevents

Der geplante Citylauf im September 2020 fällt leider der Corona-Pandemie zum Opfer. Damit müssen die Schwelmer auf ein weiteres Jahreshighlight verzichten. Das Orgateam rund um Lauftrainer Christian Kern hat die schwere Entscheidung getroffen und nun verkündet. Da niemand vorhersehen kann, wie sich die Pandemie in den nächsten Monaten entwickeln wird und ob die Schutzmaßnahmen einen Lauf mit mehreren 100 Menschen dann ermöglichen würden, muss das Event in 2020 abgesagt werden. Die TG...

  • wap
  • 27.05.20
Den Startschuss für den Kunstrasenplatz-Bau in Hochlar gaben gemeinsam (v.l.)  Ratsherr Christian Gehling, Hugo Böker (Vorsitzender SV Hochlar), Eva Kranjc (Abteilungsleiterin Umwelt und Stadtgrün), Dr. Sebastian Sanders (Sportdezernent), Arno Recker, Hermann Lueg (beide Vorstand SV Hochlar), Jürgen Nethöfel (stellvertretender Vorsitzender Sportausschuss), Bürgermeister Christoph Tesche und Klaus Breidenstein (Vorsitzender Sportausschuss).

Bauarbeiten für den Kunstrasenplatz auf dem Segensberg in Recklinghausen sind gestartet
Hochlarer Kicker freuen sich auf ebene Spielfläche

Die Baustelle ist bereits eingerichtet und die eigentlichen Bauarbeiten für den Kunstrasenplatz auf dem Segensberg in Recklinghausen sind gestartet. „Der SV Hochlar 28 hat lange auf diesen Tag gewartet. Ich freue mich mit den Kickern, dass es endlich losgeht“, sagte Bürgermeister Christoph Tesche. Vor Ort informierte er sich mit dem Sportdezernenten Dr. Sebastian Sanders sowie dem Sportausschussvorsitzenden Klaus Breidenstein und dessen Stellvertreter Jürgen Nethöfel über das Projekt....

  • Recklinghausen
  • 27.05.20
Damit profitieren bisher sieben Vereine aus Recklinghausen von dem Programm "Moderne Sportstätten 2022".

PSV Recklinghausen darf sich freuen
50.940 Euro vom Programm "Moderne Sportstätte 2022"

Nun kann sich auch die Polizeisportvereinigung e.V. Recklinghausen (PSV) über einen Geldsegen freuen. Im Rahmen des Programms „Moderne Sportstätte 2022“ wird die Erweiterung der Geschäftsstelle mit 50.940 Euro gefördert. Das hat die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz, bekanntgegeben. damit ist die PSV der bisher siebte Recklinghäuser Verein, der finanziell auf dieser Weise unterstützt wird.  Hier eine Übersicht über die Vereine und die jeweiligen Summen auf diesem...

  • Recklinghausen
  • 26.05.20
Sport unter freiem Himmel: Solange die Turnhalle und der Kraftraum nicht genutzt werden durfte, haben sich die Frauen der Zumba-Gruppe mit ihrer Trainerin Aloima Galan Castillo draußen fit gehalten.Foto: Steve

Uedemer TuS macht Mitglieder wieder fit
Viele Sportkurse werden wieder angeboten

Ab dem kommenden Dienstag, 2. Juni, wird in Uedem wieder regelmäßig Vereinssport betrieben. Der Uedemer Turn- und Schwimmverein wird ab diesem Zeitpunkt den Sportbetrieb in der Zweifachhalle an der Meursfeldstraße wieder aufnehmen. Uedem. Nachdem die Gruppen ZUMBA und PILOXING ihren Sport im Außenbereich der Zweifachhalle bereits wieder ihr Training aufgenommen hatten, werden ab Montag, 8. Juni, auch die Sportarten Handball, Fitness und Badminton in der Halle wieder an den Start gehen....

  • Gocher Wochenblatt
  • 26.05.20
Im Juni sollen im Südpool die ersten Kurse nach der Corona-Pandemie starten. 
Foto: Archiv Wochenblatt

Bädergesellschaft übernimmt Südpool
Unter einem Dach

Der Südpool gehört nun zur Herner Bädergesellschaft. Hermann Meier zu Farwig, Technischer Leiter des Schwimmbads, überreichte am vergangenen Montag symbolisch den Schlüssel an Erich Leichner (Auf-sichtsrat) und Lothar Przybyl (Geschäftsführer). Bisher hatten die Stadtwerke den Südpool betrieben. „Es bringt große Vorteile, wenn wir alle drei Bäder in einer Gesellschaft betreiben. Wir können durch einen zentralen Einkauf Synergien nutzen und gezeielte Angebote an verschiedenen Standorten...

  • Herne
  • 26.05.20
Das FLVW-Präsidium sieht nicht den geringsten Anlass, von der Empfehlung zum Saisonabbruch abzurücken. Foto: Archiv Wochenblatt

Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen möchte am Abbruch der Saison festhalten
Lockere Probleme?

Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen möchte der Empfehlung des Verbands-Fußball-Ausschusses zum Abbruch der Saison folgen. Die Lockerungsmaßnahmen der Landesregierung haben an dieser Marschrichtung des Verbandes nichts geändert. Im Interview warnt Präsident Gundolf Walaschewski vor einer "voreiligen und hochriskanten" Rückkehr auf die Fußballplätze. Herr Walaschewski, Sie haben die Empfehlung des Verbands-Fußball-Ausschusses zum Abbruch und zur Wertung der Saison vorgestellt und...

  • Herne
  • 26.05.20

Guten Tag liebe Leser
Sehen Sie es sportlich!

Wer nach langer Pause wieder an Übungsstunden teilnimmt, wird ein wenig in seine Schulzeit zurückversetzt. Zwar nicht in Zweier-Reihen, aber dennoch geregelt müssen die Hallen betreten werden. Die Auflagen sind streng, doch alle sind heiß darauf, wieder Sport zu treiben. Was möglichst vermieden werden soll: Außer Atem kommen und zu viel Schwitzen. Sehr merkwürdig! Es gilt also: Vorsichtiges Ausprobieren und Herantasten, neue Routinen entwickeln, nicht ärgern und es vor allem sportlich...

  • Velbert
  • 26.05.20

Verbandstags-Entscheidung zum Saisonabbruch am 9. Juni

In einem schriftlichen Abstimmungsverfahren entscheiden die Delegierten des Verbandstages des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) über den vom Verbands-Fußball-Ausschuss empfohlenen Saisonabbruch im westfälischen Amateurfußball. Bis zum 8. Juni sind insgesamt 149 Delegierte aus den 29 FLVW-Kreisen aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Das Ergebnis wird am Dienstag, 9. Juni veröffentlicht. Am Dienstag, 26. Mai, Mittwoch, 27. Mai und Freitag, 29. Mai haben die Delegierten...

  • Unna
  • 26.05.20

Jetzt und zu jeder Zeit empfehlenswert
"Sport von zuhause aus"

(cds) Die #StayAtHome-Zeit legte das gesellschaftliche Leben zunehmend lahm. Davon betroffen waren auch die Fitnessstudios, die landesweit ihre Türen schließen mussten. Mrs.Sporty Mitglieder müssen trotzdem weder auf ihr Training noch die persönliche Betreuung verzichten, denn die Frauenfitnesskette hat schnell auf die Ausnahmesituation reagiert: “Für unsere Mitglieder haben wir unmittelbar ein umfangreiches Trainingsprogramm mit Videos online gestellt, damit sie sich zuhause fithalten können”,...

  • Dortmund
  • 26.05.20
  •  1
Da sind sie, die Bayern: Mit Mundschutz stiegen die Spieler aus dem Mannschaftsbus und checkten im Hotel Kaiserau ein. Foto: Karl-Heinz Diekhans
4 Bilder

Erholung vor dem wichtigsten Spiel im Hotel der Sportschule Kaiserau
Die Bayern checkten heute in Kamen ein

Am 28. Spieltag, Dienstag, 26. Mai, kommt es zu einem Top-Duell in der Bundesliga: Der BVB Dortmund kickt gegen den FC Bayern. Heute checkte der Rekordmeister im Hotel der Sportschule Kaiserau in Kamen ein.  Am Dienstagabend kocht im Signal Iduna Park die Luft, wenn um 18.30 Uhr der FC Bayern München beim BVB (Borussia Dortmund) zu Gast sein wird. Diesmal ohne Fans im Stadion. Trotzdem geht es um alles, mal wieder um die Meisterschaft. Diese Partie sei absolut richtungsweisend, meinen die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.05.20
  •  1
Freut sich, seinen gut 900 Mitgliedern zumindest wieder Teile des umfangreichen Sportangebots zu ermöglichen: Der 1. Vorsitzende Andre Giesen (links) schickt Andre Neuy und Jörg Mahlgut (rechts) los, um im Resort Radsport den Kurs Mountainbiking zu starten, der ab dem 31. Mai neu ins Sportangebot der DJK Ho/Ha aufgenommen wird. Es ist eines von mehreren Angeboten, die die DJK unter Einhaltung der notwendig gewordenen Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen wieder aufstartet.

DjK Hommersum-Hassum startet sein Programmangebot wieder
Der Sport kommt ins Rollen

In den Dörfern Hommersum und Hassum geht es sportlich wieder aufwärts: „Wir haben uns von Vorstandseite dazu entschieden, erste Vereinsaktivitäten unseres breit gefächerten Sportangebotes wieder anlaufen zu lassen“ gibt Andre Giesen, 1. Vorsitzender der DJK Ho/Ha, freudig kund. Natürlich wolle man die gesetzlichen Regelungen der Coronaschutzverordnung beachten. HOMMERSUM/HASSUM. „Der Vorstand hat durchaus kritisch abgewogen, welche Kurse in welcher Form und an welchem Ort nach den ersten...

  • Goch
  • 25.05.20
Stehen für den Neuanfang bei der SG Wattenscheid 09 (von links): Spieler Marvin Schurig (bisher RW Ahlen), der neue Hauptsponsor Alfons Bromkamp (Triple S) und Trainer Christian Britscho. Foto: Peter Mohr

Wattenscheid 09: Neustart in der Oberliga mit schmalem Etat und 23 Spielern
Gemeinsam den neuen Weg gehen

Traditionelle Ruhrpottwerte sollen für den Neuanfang bei der SG Wattenscheid 09 stehen. Mit dem neuen Hauptsponsor Triple S will man Geradlinigkeit, Ehrlichkeit und Seriösität verkörpern. Ein sportliches Ziel für die Saison 20/21 war den Verantwortlichen noch nicht zu entlocken. "Wir wollen den schweren Weg gemeinsam gehen", verkündete Alfons Bromkamp, Geschäftsführer des neuen Hauptsponsors der SG Wattenscheid 09 am Montag bei der offiziellen Bekanntgabe der Zusammenarbeit mit dem...

  • Wattenscheid
  • 25.05.20
Marvin Fahr kehrt wieder nach Günnigfeld zurück. Foto: Peter Mohr

Bezirksligist VfB Günnigfeld rüstet auf
Vier Rückkehrer

Bezirksligist VfB Günnigfeld hat Konsequenzen aus der "bescheidenen" letzten Spielzeit gezogen und auf dem Transfermarkt kräftig zugeschlagen. Vier ehemalige VfB-ler kommen zurück an die Kirchstraße - alle vom klassenhöheren Nachbarn DJK Wattenscheid. Abwehrspieler Alex Kriesten kam in der letzten Saison aufgrund von Verletzungen und einer Rotsperre nur auf sieben Einsätze für die DJK. Anders Leo Bazylin: Der Innenverteidiger war Kapitän und absoluter Stammspieler am Stadtgarten. Gleiches...

  • Wattenscheid
  • 25.05.20
Schon drei Mal war die Fußballschule Grenzland beim Mülheimer SV 07 zu Gast.

Fußball-Sommer-Camp beim Mülheimer SV 07
Trainieren mit Ex-Profis

Das nächste Fußball-Sommer-Camp ist in Mülheim vom 21. bis 24. Juli geplant. In der vierten Woche der Sommerferien reist das Trainerteam der Fussballschule Grenzland, bestehend aus professionellen Coaches aus den Nachwuchsleistungszentren deutscher und niederländischer Profi-Clubs, ausgewählten Ex-Profis, aktuellen Profifußballern sowie DFB- Stützpunkttrainern zum Sommer-Camp beim Mülheimer SV 07 an. Bereits zum dritten Mal werden auf der tollen Anlage des Mülheimer SV 07 täglich von 10...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.05.20
RWE-Vorstand Marcus Uhlig hatte sich für eine zweigleisige Dritte Liga eingesetzt.

Keine Chance für RWE, RWO und weitere Regionalliga-Vertreter
Dritte Fußballliga bleibt eingleisig

Die Dritte Liga bleibt eingleisig. Diese Entscheidung fiel am heutigen Montag beim außerordentlichen Bundestag des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Im Rahmen einer Videokonferenz stimmten lediglich 18 von 253 Delegierten für das Papier des Südwest-Regionalligisten SV Elversberg, aufgrund der Corona-Krise in der nächsten Saison eine zweigleisige dritte Profiliga mit jeweils zwölf Mannschaften an den Start zu bringen. Der Saarländische Fußballverband hatte den Vorschlag eingebracht, Rot-Weiss...

  • Essen-Borbeck
  • 25.05.20
  •  1
Über den Saisonabbruch der Amateurfußballer sollen Delegierte entscheiden.

Delegierte des FLVW haben bis 8. Juni die Wahl
Entscheidung über Saisonabbruch

In einem schriftlichen Abstimmungsverfahren entscheiden die Delegierten des Verbandstages des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) über den vom Verbands-Fußball-Ausschuss empfohlenen Saisonabbruch im westfälischen Amateurfußball. Bis zum 8. Juni sind insgesamt 149 Delegierte aus den 29 FLVW-Kreisen aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Das Ergebnis wird am Dienstag, 9. Juni veröffentlicht. Zuvor haben sie am Dienstag (26.5.) Mittwoch (27.5.) und Freitag (29.5.) in...

  • Dortmund-City
  • 25.05.20
 Lukasz Piszczek hat seinen Vertrag in Dortmund verlängert.

Vertrag mit dem BVB-Verteidiger verlängert
Piszczek hängt ein Jahr dran

Fußballbundesligist Borussia Dortmund und Lukasz Piszczek (34) haben sich auf eine Verlängerung des zum Saisonende auslaufenden Vertragsverhältnisses geeinigt und die Zusammenarbeit bis zum 30. Juni 2021 ausgeweitet. Damit geht der Pole in sein elftes Jahr beim BVB. Anschließend – mit dann 36 Jahren – will er seine Profikarriere beenden, berichtet der BVB. Lukasz Piszczek zählt zu den verdientesten Spielern von Borussia Dortmund. Mit dem BVB gewann er 2011 und 2012 die Deutsche...

  • Dortmund-City
  • 25.05.20
Powerforward Moritz Krume wird die EN Baskets Schwelm verlassen.

Moritz Krume zukünftig nicht mehr im Dress der EN Baskets Schwelm
Powerforward fliegt aus dem Personalkarussell

Moritz Krume wird die EN Baskets Schwelm zur kommenden Saison verlassen. Die EN Baskets Schwelm arbeiten weiter an der Gestaltung der kommenden Saison 2020/2021. Auch wenn die Terminierung der Vorbereitung und des Saisonstartes nicht geklärt sind, müssen die Rahmenbedingungen für die kommende Meisterschaftsrunde geschaffen werden. Die Teams der BARMER 2.Basketball-Bundesliga hoffen, dass sie spätestens Mitte/Ende Juni wissen, wann sie wieder mit konkreten Daten arbeiten können. Inwiefern die...

  • wap
  • 25.05.20

Zweites Angebot des Dortmunder TSC Eintracht startet Pfingsten
Online-Laufkursus

Nach dem Erfolg des „Online Laufkurses für Anfänger“ mit über 70 Teilnehmern, bietet der TSC Eintracht Dortmund, Victor-Toyka-Straße 6, ab Pfingsten (31. Mai) einen zweiten Online Kursus dieser Art. Bei „Von 0 auf 45 Minuten“ sollen die Teilnehmer nach dem 12-wöchigen Kurs 45 Minuten am Stück laufen können. Der Kursus ist für Mitglieder und auch Nicht-Mitglieder buchbar. Laura Hansen, die den Online Laufkurs ins Leben gerufen hat, zieht nach dem ersten Kurs ein positives Resümee: „Während...

  • Dortmund-City
  • 25.05.20
So lange der Übungsbetrieb ruht, muss man sich anders behelfen

TV Eintracht Brambauer
Sport mit dem kleinen Lüner Anzeiger (Teil 2)

Den Nachwuchs bei Laune halten, Teil 12: Als Material benötigen wir mehrere Zeitungen, z.B. den Lüner Anzeiger. Vorbereitung: Knüllen Sie mehrer Zeitungsbögen zusammen, so dass ein Ball entsteht. Sie können auch einen richtigen Ball nehmen, aber mit Zeitungsbällen macht es jede Menge Spaß. Jetzt kann es losgehen. Lassen sie den Nachwuchs ausprobieren, was man alles damit machen kann und wenn dem Nachwuchs und Ihnen die Ideen ausgehen: zerknüllten Zeitungsball mit beiden / einer Hand...

  • Lünen
  • 25.05.20

Ist der S04 schon am Ende?
Ist David Wagner noch der Richtige Trainer für Schalke 04?

Lange wird sich der Vorstand von S04 es sich nicht mehr leisten können einen Trainer zu besitzen der für viele Fans die Mannschaft schon nicht mehr erreicht. S04 kann froh sein das sie schon 37 Punkte auf dem Konto haben sonst würde der Verein mit der jetzigen Katastrophalen Leistung sogar noch absteigen. Was hat David Wagner in der langen Corona Pause mit der Mannschaft trainiert? Die Mannschaft spielt sehr verkrampft-ängstlich und eine Defensive oder Offensive gibt es nicht. Man merkt...

  • Gelsenkirchen
  • 25.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.