Budokan Bochum e. V.
Gute Leistungen beim internationlen WW – CUP

2Bilder

Eine kleine Gruppe von Athleten nutzte den internationalen WW – CUP in Puderbach zur Vorbereitung auf die nächsten Turniere und Meisterschaften.
Die extrem starke internationale Konkurrenz machte den Bochumer Athleten das Leben schwer, am Ende konnte man aber doch gute Ergebnisse erzielen und wertvolle Erfahrungen sammeln.
Im Einzel konnten sich Salma Rabhi, Umnia Rabhi und Mika Mojsovski gut präsentieren und viele Kämpfe gewinnen.
Letztendlich konnten alle einen guten aber undankbaren 5. Platz belegen.
Im Team kämpften Umnia Rabhi und Douaa Rabhi mit der NRW-Auswahl und waren dort eine wichtige Stütze.
Das Team von Umnia konnte am Schluss den 3. Platz belegen und das Team von Douaa konnte sogar gewinnen.

Autor:

Tim Milner aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.