Heike Risse gewinnt als Dritte gesamt TeutoMan in der W50

"Ist gut gelaufen!", freute sich Heike Risse jetzt im Ziel des "TeutoMan". Hinter der Athletin vom PV-Triathlon Witten lagen da 1,5 km Schwimmen, 80 km Radfahren und 20 km Laufen. In der 37. Auflage dieses Triathlon am Torfmoorsee im münsterländischen Riesenbeck gingen über 700 Triathleten über verschiedene Distanzen ins Rennen.

Die zukünftigen „Eisenmänner und -frauen“ machten den Auftakt und starteten ihren Wettkampf um 11 Uhr. Heike Risse brauchte 30:37 min. für die 1500 m lange Schwimmstrecke, stieg mit einer Zeit von 2:26:59 Std. nach 80 km vom Rad und lief die abschließenden 20 km in 1:46:27 Std.

Mit einer Gesamtzeit von 4:44:03 Std. überquerte die fitte Ärztin das Ziel als Dritte gesamt und Erste ihrer Altersklasse W50. Vor ihr lagen nur Mareen Hufe (TV Voerde/4:12) und Marie-Luise Klietz (MRRC München/4:21).

Autor:

Matthias Dix aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen