Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Dietmar Schäfers, Stellvertretender Bundesvorsitzender IG BAU

IG BAU begrüßt Wiedereinführung der Meisterpflicht

Zum Beschluss des Bundeskabinetts, die Meisterpflicht in zwölf Handwerksberufen wieder einzuführen, erklärt Dietmar Schäfers, Stellvertretender Bundesvorsitzender der Handwerksgewerkschaft IG BAU: Heute ist ein guter Tag für das Handwerk – für die Beschäftigten, für sauber wirtschaftende Betriebe und für die Kunden. Die Novelle der Handwerksordnung im Jahr 2004 war ein Fehler, der zu mehr Pfusch, Dumping-Wettbewerb und zum Rückgang der Ausbildungszahlen geführt hat. Die jetzt beschlossene...

  • Duisburg
  • 11.10.19
Anuga 2019
4 Bilder

ANUGA 2019
Anuga setzt neue Bestmarke

Mit über 170.000 Fachbesucher aus 201 Ländern erzielt die weltgrößte Fachmesse für Lebensmittel und Getränke eine neue Bestmarke. Aktuelle Trends, neuste Innovationen und visionäre Konzepte für die Ernährung der Zukunft standen mehr denn je im Fokus. Rund 7.500 Aussteller (7.405 in 2017) aus 106 Ländern präsentierten zum 100-jährigen Jubiläum der Anuga vom 5. bis 9. Oktober 2019,  geballte Ernährungskompetenz: In zehn Fachmessen unter einem Dach zeigten in der Koelnmesse, Aussteller aus...

  • Hilden
  • 10.10.19
Der Aldi-Markt in Bergkamen an der Geschwister-Scholl-Straße ist im letzten Jahr modernisiert worden. Zur Eröffnung gab es jede Menge Aktionen. Archiv-Foto: Kamm

Umbau und Modernisierung in Bergkamen- Rünthe
ALDI Filiale schließt für eine Woche

Am Samstag, 12. Oktober,  beginnt der Umbau der ALDI Filiale in Bergkamen, Rünther Straße 151. Für die Umbauarbeiten sei es notwendig, den Markt am Freitag, 11. Oktober, ab 15 Uhr für eine Woche zu schließen, ließ die Konzernzentrale verlauten. Kunden können sich ab Freitag, 18. Oktober, auf einen neuen und modernen ALDI Markt mit zahlreichen Aktionen zur Eröffnung freuen.

  • Kamen
  • 10.10.19
Kantinenessen soll nicht nur schmecken, sondern auch fair produziert werden, sagt die NGG und fordert die öffentliche Auftragsvergabe an tariftreue Caterer.

NGG fordert Auftragsvergabe an Caterer, die Tarifverträge einhalten
Fair gekochtes Essen für Schulen und Kantinen im Kreis Wesel

Gastro-Check für die Mittagspause: Was in Schulen und Kantinen im Kreis Wesel auf den Tisch kommt, soll nicht nur schmecken, sondern auch zu fairen Bedingungen zubereitet sein. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) fordert die Stadt- und Gemeideräte im Kreis dazu auf, öffentliche Einrichtungen nur von Caterern bekochen zu lassen, die sich an Tarifverträge halten. Das gelte von der Mittagskantine über das Büfett beim Sektempfang bis hin zu den Sitzungsbrötchen. Wo bereits jetzt...

  • Wesel
  • 10.10.19
Die Pädagogen schlüpften selbst in die Rolle der Schüler und führten Versuche zu den Themen „Filtern, Färben und Verdünnen“ durch. 
Foto: BASF

Fortbildung für Grundschulpädagogen in Monheim
Spannende Experimente

Grundschullehrer lernten bei BASF in Monheim, wie sich naturwissenschaftliche Experimente bereits für Schüler der ersten und zweiten Klasse spannend gestalten lassen. Dabei schlüpften die Pädagogen selbst in die Rolle der Schüler und führten Versuche zu den Themen „Filtern, Färben und Verdünnen“ durch. Wie oft lässt sich Farbe verdünnen, bis sie nicht mehr sichtbar ist? Wie löst sich Zucker schneller auf? Fragen wie diese standen auf dem Programm des dritten Veranstaltungsmoduls aus der...

  • Monheim am Rhein
  • 09.10.19
Für die Stadt Hilden waren Bürgermeisterin Birgit Alkenings, Wirtschaftsdezernent Norbert Danscheidt, Wirtschaftsförderer Christian Schwenger sowie Volker Hillebrand, Geschäftsführer des Stadtmarketings vor Ort. Foto: Stadt Hilden

Interesse am Standort und Nachfrage an Flächen in Hilden ist groß
Hilden präsentiert sich auf der Expo Real

Hilden. Mit dem Slogan „Invest in ME“ präsentierte sich der Kreis Mettmann kürzlich in München auf der Expo Real, Europas größter Internationalen Fachmesse für Gewerbeimmobilien und Investitionen.  Mit 2.127 Ausstellern erreichte die Messe dieses Jahr eine neue Rekordbeteiligung. Auch die Stadt Hilden war mit dabei: Bürgermeisterin Birgit Alkenings, Wirtschaftsdezernent Norbert Danscheidt, Wirtschaftsförderer Christian Schwenger sowie Volker Hillebrand, Geschäftsführer des Stadtmarketings...

  • Hilden
  • 09.10.19
Anzeige
Bundeskanzler Adenauer begrüßte schon John F. Kennedy an Bord. Auch Queen Elizabeth II. oder Charles de Gaulle saßen schon auf dem vorhandenen Sofa im Salon. Ende 2020 könnte die „M/S Stadt Köln“ wieder völlig wiederhergestellt sein. Aktuell wird Sie mit Hilfe der Deutschen Stiftung Denkmalschutz restauriert.

„Stadt Köln“ soll nicht untergehen

Kölns gute Stube auf dem Rhein diente der jungen Bundesrepublik als repräsentatives, schwimmendes Gästehaus für Kennedy, de Gaulle und die Queen. Jetzt soll das historische Ratsschiff, die „M/S Stadt Köln“, gerettet werden. Von Franz Hünnekens Funken stieben aus dem Heck. Eine Flex frisst sich kreischend durch Metall. Hier und da flammt das weiße Licht der Schweißbrenner auf. Es riecht nach Öl und Schmierfett und auf dem Boden liegen armdicke Stahltrossen und schwere Kettenglieder. Im...

  • Essen
  • 09.10.19
2 Bilder

Die Umwelt gewinnt – gewinnen auch Sie!
Bewerben Sie sich, Ihren Verein oder Ihr Unternehmen für den Hamminkelner Klimaschutzpreis!

Innogy und die Stadt Hamminkeln rufen zum Klimaschutzpreis 2019 auf. Jährlich zeichnet die Firma innogy Projekte aus, die den Umwelt- und Klimaschutz voranbringen. Klimaschutzmanagerin Mandy Panoscha erklärt: "Bei diesem Wettbewerb können Bürger, Schulen, Kitas, Vereine, Institutionen und Firmen zeigen, wie sie vor Ort die Umwelt schonen und sich für den Klimaschutz einsetzen. Ob Einzelinitiative oder Gemeinschaftsaktion, ob in der Planungsphase oder bereits verwirklicht: Gewinnen können die...

  • Hamminkeln
  • 09.10.19
Die Bauern schlagen Alarm. Am kommenden Montag, 14. Oktober, machen sie ihrem Ärger in einer Kundgebung vor dem Bundeslandwirtschaftsministerium in Bonn-Duisdorf (Rochusstraße 1) um 11.55 Uhr ("fünf vor zwölf") Luft.
Dazu laden der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV), der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband (WLV), der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau, der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz-Süd sowie der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer ein.

Kundgebung am Montag, 14. Oktober, 11.55 Uhr in Bonn-Duisdorf: „Es ist 5 vor 12! Keine Zukunft ohne Bauern!“
Bauern am Niederrhein rufen zur Demo auf

Die Bauern schlagen Alarm. Die zunehmende Auflagenflut bedroht ihre Existenz. „Es ist 5 vor 12! Es muss endlich Schluss sein mit dem maßlosen Aktionismus gegen die Landwirtschaft!“, betont Johannes Leuchtenberg, Vorsitzender der Kreisbauernschaft Wesel. Demo am MontagAm kommenden Montag, 14. Oktober, machen die Bauern ihrem Ärger in einer Kundgebung vor dem Bundeslandwirtschaftsministerium in Bonn-Duisdorf (Rochusstraße 1) um 11.55 Uhr ("fünf vor zwölf") Luft. Dazu laden der Rheinische...

  • Wesel
  • 09.10.19
Freuen sich schon auf Kaffee und Kuchen: Jörg Jorgowski (l.) und Georg Huff.

Weltrekordversuch im Schauplatz Langenfeld
Größter Kinobesuch mit Kaffee und Kuchen

Vor dem Langenfelder Rex färben sich die Blätter langsam bunt und was passt da besser, als Kino, Kuchen und Kaffee?  Am Sonntag, 20. Oktober, laden Georg Huff und Jörg Jorgowski - von der Schauplatz Langenfeld GmbH und dem Rex-Kino - um 15 Uhr zum Weltrekordversuch ein: Den größten Kinobesuch mit Kaffee und Kuchen. Zum Weltrekordversuch wird der Film „Ich war noch niemals in New York“ nach dem gleichnamigen Erfolgsmusical mit der Musik von Schlagerlegende Udo Jürgens zu sehen sein: Auf dem...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.10.19
Die Initiative gegen den Bau der ZEELINK-Gaspipeline legt Wert auf die Feststellung, dass es sich bei dem kürzlichen Scheitern eines Eilverfahrens gegen den Leitungsbau nicht um jenen Kläger handelt, der von ihr unterstützt werde.

Beschluss im Eilverfahren betrifft aber nicht den von ihr unterstützten Kläger
Initiative gegen ZEELINK kritisiert Oberverwaltungsgericht Münster

Die Initiative gegen den Bau der ZEELINK-Gaspipeline legt Wert auf die Feststellung, dass es sich bei dem kürzlichen Scheitern eines Eilverfahrens gegen den Leitungsbau nicht um jenen Kläger handelt, der von ihr unterstützt werde. "Todesgefahr für Tausende" Wie Rainer Rehbein, einer der Sprecher der Initiative, betont, sei es „allerdings enttäuschend, dass der neu gegründete 21. Senat des Oberverwaltungsgerichts (OVG) Münster offensichtlich nur aus einem älteren Urteil abgeschrieben hat.“...

  • Wesel
  • 09.10.19
Der DEHOGA-Vorsitzende Ullrich Langhoff vom Lippeschlößchen Wesel, ist im Amt bestätigt worden.

Gastronomen aus dem Kreis Wesel wählten neuen Vorstand
Ullrich Langhoff aus Wesel bleibt DEHOGA-Vorsitzender

Gastronomen aus dem Kreis Wesel wählten kürzlich ihren neuen DEHOGA-Vorstand und bestätigten ihren "alten" Vorsitzenden Ullrich Langhoff vom Lippeschlößchen Wesel, im Amt. Weiter wurden gewählt: Stellvertretende Vorsitzende: Hans-Jürgen Rüffert (Art Inn Hotel und Kaffee-klatsch, Dinslaken). Fachgruppe Hotels und Tourismus: Nicole Beckord vom Welcome Hotel Wesel. Fachgruppe Berufsbildung: Marc Borcherding vom Hotel Hohe Mark, Wesel. BeisitzerDie Beisitzer sind: Michiel Aaldering...

  • Wesel
  • 08.10.19

IHK-Mitpreisspiegel für Gewerbe bietet Orientierung
Ladenmieten unter Druck

Münsterland/Emscher-Lippe-Region. – Wie hoch sind die Gewerbemieten im Münsterland und der Emscher-Lippe-Region? Orientierung bietet der „Gewerbliche Mietpreisspiegel“ der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen. Die Neuauflage mit aktualisierten Zahlen steht online zur Verfügung. „Wir wollen damit mehr Transparenz auf diesem nicht leicht zu durchschauenden Markt schaffen und zum Beispiel Gründern eine realistische Vorstellung vermitteln, mit welchen Mietkosten sie kalkulieren...

  • Haltern
  • 08.10.19
Anzeige
Marcel Louven und Lorenzo Köller sind Spezialisten für Werte.
3 Bilder

Luxus Spot auf Erfolgskurs
Juweliergeschäft mit Pfandleihhaus und Ankauf von Edelmetallen an der Essener Straße

Marcel Louven und Lorenzo Köller sind Spezialisten für Werte. 2017 eröffneten sie an der Essener Straße 18 ihr Geschäft Luxus Spot. Ihre Geschäftsidee: Ein Juweliergeschäft mit einem Pfandleihhaus und dem Ankauf von Edelmetallen aller Art zu verbinden. Heute blicken die beiden Dorstener auf zwei erfolgreiche Geschäftsjahre zurück in denen sie zum einen ein Vertrauensverhältnis zu ihren Kunden aufbauten und zum anderen ihren Tätigkeitsbereich um zahlreiche Serviceleistungen erweiterten, wie...

  • Dorsten
  • 08.10.19
Die ehemalige Leiterin der Kita Hl. Kreuz in Mehrhoog, Maria Bauhaus-Erlebach (links) mit ihrer Nachfolgerin Anna Michalski.
2 Bilder

Abschied nach 42 Dienstjahren am Freitag, 11. Oktober, um 11 Uhr in der Pfarrkirche Hl. Kreuz in Mehrhoog
Maria Bauhaus-Erlebach, Leiterin der Mehrhooger Heilig-Kreuz Kita, geht in den Ruhestand

"Eine Kapitänin verlässt ihr Schiff " heißt es aus der Kindertageseinrichtung Heilig-Kreuz in Mehrhoog. Denn am kommenden Freitag, 11. Oktober, wird Maria Bauhaus-Erlebach nach 42 Dienstjahren  von den Kindern, Eltern und Kolleginnen offiziell als Kita-Leiterin im Rahmen eines Gottesdienstes um 11 Uhr in der Pfarrkirche Hl. Kreuz in Mehrhoog verabschiedet. "Erzieherin war ihr Traumberuf - wie viele Mehrhooger Kinder sie seit 1977 betreut hat, kann man schon gar nicht mehr sagen. Aber es...

  • Hamminkeln
  • 08.10.19
Anzeige
Auch im Gebrauchtwagenbereich ist das Autohaus Borgmann gut aufgestellt.
2 Bilder

Bei Borgmann klug vergleichen
Lagerabverkauf bei Borgmann zu Top Konditionen

Schnäppchenjäger kennen es aus dem Mode- oder Elektrogeschäft: Das Auslaufmodell, also das Modell, das kurz davor steht, von einem Neuen abgelöst zu werden. Weil die meisten Käufer auf den Nachfolger warten, kann man beim auslaufenden Modell viel Geld sparen. Die Händler räumen satte Nachlässe ein, um Platz für die neuen Modelle zu schaffen. Auslaufmodelle gibt es naturgemäß auch beim Autohändler: Fahrzeuge, die kurz vor der Ablösung stehen und daher besonders günstig sind. Beim Wulfener...

  • Dorsten
  • 08.10.19
Anzeige
Henrik Fasselt investiert in die Zukunft.
2 Bilder

Alles aus einer Hand
„Fasselt GmbH & Co. KG“ setzt auf technische und ökologische Innovationen

Die Firma „Fasselt GmbH & Co. KG“ in Schermbeck, Marellenkämpe 4, ist ein traditionsreicher Familienbetrieb, der heute in der fünften Generation von Henrik Fasselt geführt wird. Seit er die Leitung des Unternehmens 1995 übernahm, ist der Diplom-Ingenieur nicht nur Geschäftsführer, sondern gleichzeitig auch als Bauleiter unterwegs. Dabei zeigt er sich unermüdlich angesichts der Vielseitigkeit seines Unternehmens. „In unserer über 140-jährigen Geschichte haben wir uns stetig...

  • Dorsten
  • 08.10.19
Anzeige
Bei einer Klangschalen-Massage werden die Klangschalen auf unterschiedlichen Körperstellen (den Chakren bzw. Energiezentren) abgesetzt und gespielt
3 Bilder

Kleine Auszeit vom Alltag
Bewusst leben bedeutet auch: investieren Sie in Wohlbefinden, Gesundheit und Entspannung

Getreu der Weisheit von Mahatma Gandhi „Wenn Du etwas wagst, wächst der Mut. Wenn Du zögerst, Deine Angst“ habe ich mich auf eine für mich neue Behandlungsform eingelassen: der Massage mit Klangschalen. Mit lockerer Kleidung (ausziehen ist nicht erforderlich) liege ich auf der superbequemen Liege im Wellnessraum der Praxis von Beate Hoppe. Der Raum ist verdunkelt, Kerzen flackern und an die Decke wird ein Sternenhimmel projiziert. Zur Probe habe ich mich für die 30minütige Behandlung...

  • Dorsten
  • 08.10.19
Anzeige
Das Köpper-Team prüft die gebrauchten Modelle auf Herz und Nieren.
2 Bilder

Transporter sind der neue Stern am Gebrauchtwagenhimmel
Junge Sterne sind die besten Gebrauchten

Junge Sterne sind die besten Gebrauchten von Mercedes-Benz. Und jetzt gibt es auch Junge Sterne Transporter – der neue Stern am Gebrauchtwagenhimmel. Wobei man von Gebrauchtwagen kaum sprechen kann. Vielmehr von So-gut-wie-neu-Wagen, denn der einwandfreie Zustand eines jeden Fahrzeugs wird mit einem Zertifikat bestätigt. Mercedes-Benz ist 2015 mit dem Gebrauchtwagenprogramm „Junge Sterne Transporter“ gestartet und knüpft damit an das erfolgreiche Gebrauchtwagensiegel „Junge Sterne“ für...

  • Dorsten
  • 08.10.19
Anzeige
Die Volksbank Schermbeck setzt auf modernste Technik, um viele Kommunikationswege nutzen zu können. Die Kundenberater Natalie Neugebauer und Sven Olbrich demonstrieren hier die Videoberatung.

Traditionelle Werte, moderne Möglichkeiten
Volksbank Schermbeck eG: „Wir leben Raiffeisens starke Idee gemeinsam und aktiv“

Modernes Banking und traditionelle Bodenständigkeit – das ist es, was die Volksbank Schermbeck bis heute erfolgreich miteinander verbindet. Die Volksbank Schermbeck betreibt als mittelgroße Volksbank mit ihren Kunden, Mitgliedern und 74 engagierten Mitarbeitern vier Geschäftsstellen in Gahlen und Schermbeck. Ihren erfolgreichen Weg geht die Volksbank Schermbeck als eigenständige Genossenschaftsbank – sie gehört also ihren über 12.000 Mitgliedern und ist wirtschaftlich und rechtlich...

  • Dorsten
  • 08.10.19
Anzeige
Als Experte für Fußböden bietet Florian Rohlof neben einer fachmännischen Beratung ein breites Spektrum an Dienstleistungen an.
2 Bilder

Leidenschaft für Fußböden
Fußbodenservice Rohlof ist im gesamten Ruhrgebiet und Münsterland im Einsatz

Fußbodenservice Rohlof ist ein Fachhandwerksbetrieb für professionelle Leistungen rund um Fußböden aller Art. Inhaber Florian Rohlof und sein Team sind in Dorsten, im Ruhrgebiet und im Münsterland für ihre Kunden im Einsatz. Die große Leidenschaft für Fußböden und die fachliche Kompetenz machen Rohlof zu einem engagierten und zuverlässigen Ansprechpartner für Beratung und Verkauf von individuellen Fußböden, für passgenaues Verlegen, professionelles Restaurieren und für alle Arbeiten...

  • Dorsten
  • 08.10.19
Anzeige
Die Pflegeberaterinnen Bianca Greve und Tatjana Braunshausen helfen die Pflege zu organisieren.
2 Bilder

„Eine persönliche Beratung auf dem Gebiet ist unabdingbar“
Pflege im Herzen Dorstens

40% der Deutschen wissen, dass sie einen rechtlichen Anspruch auf Pflegeberatung haben. Aber 60% wissen es nicht! Pflege zuhause ist für pflegende Angehörige oft ein harter, stressiger Job. Depressionen, Burnout und Schlaganfall sind reale Risiken. Aufzuklären und mehr Entlastung zu schaffen ist eines der wichtigsten Ziele der Pflegeberatungsstelle „Pflege im Herzen Dorstens“ an der Wiesenstraße 9. „Eine persönliche Beratung auf dem Gebiet ist unabdingbar, um die jeweils beste, individuell...

  • Dorsten
  • 08.10.19
Anzeige
Aus der gelben Tonne nur für Verkaufsverpackung wurde die gelbe Wertstofftonne.

Vor fast einem Jahr wurde in Dorsten der gelbe Sack abgeschafft
Die Wertstofftonne: Was darf hinein?

Vor fast einem Jahr wurde in Dorsten der gelbe Sack abgeschafft und aus der gelben Tonne nur für Verkaufsverpackung wurde die gelbe Wertstofftonne. Mittlerweile sind alle Grundstücke mit Wertstofftonnen ausgestattet. Aber die Mitarbeiter des Entsorgungsbetriebes werden immer noch mit der Frage konfrontiert: „Was darf in die Wertstofftonne hinein?“ Die Wertstofftonne darf weiterhin mit Verkaufsverpackungen aus Kunststoff, Metall und Verbundstoffen befüllt werden. Das sind z. B....

  • Dorsten
  • 08.10.19
Dr. Cordula Koerner-Rettberg.

Krankenhaus stellt Nachfolgerin von Dr. Monika Gappa vor
Dr. Cordula Koerner-Rettberg ist neue Chefärztin der Kinderklinik am Marien-Hospital

Dr. Cordula Koerner-Rettberg (49) ist neue Chefärztin der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Marien-Hospital. Sie trat zum 1. Oktober 2019 die Nachfolge von Prof. Dr. Monika Gappa an, die das Haus nach zehneinhalb Jahren verlassen hat. Dr. Cordula Koerner-Rettberg war zuletzt Abteilungsleiterin der Kinderpneumologie im Universitätsklinikum St. Josef-Hospital Bochum, das zum Katholischen Klinikum Bochum gehört. Die Chefärztin ist Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin mit den...

  • Wesel
  • 08.10.19
  •  1

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.