Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Regierungspräsidentin Dorothee Feller hat Bürgermeister Carsten Wewers einen Förderbescheid über 513.000 Euro übergeben.

Oer-Erkenschwick: Förderbescheid über 513.000 Euro

Regierungspräsidentin Dorothee Feller hat Bürgermeister Carsten Wewers einen Förderbescheid über 513.000 Euro übergeben. Mit dem Geld wird die Stadt Oer-Erkenschwick unter anderem die im Rahmen des Entwicklungskonzeptes Innenstadt anfallenden Kosten für die Konzepterstellung, das Citymanagement oder Bürgerbeteiligungen finanzieren. Außerdem soll die Herstellung eines Quartierplatzes unterstützt werden. In den Folgejahren sind in dem Gesamtprogramm zur Verbesserung des Ortskerns insbesondere...

  • Oer-Erkenschwick
  • 02.10.19
Im Mai hatten die Verantwortlichen zur dritten Auflage des Aplerbecker Familientags geladen - nun steht am 3. Oktober die vierte Auflage der beliebten Veranstaltung an.

Rodenbergpark
Aplerbecker Familientag mit Parktrödel und buntem Familienprogramm

Am Donnerstag (3.10.), von 11 bis 17 Uhr, steht wieder ein besonderer Programmpunkt an: Es gibt die vierte Auflage des beliebten Aplerbecker Familientags. Ein buntes Programm für Jung und Alt und der besondere Parktrödel mit privatem Trödel laden Familien, Freunde und Nachbarn zum Stöbern und Feilschen wieder in den Rodenbergpark. Für Familien mit Kindern gibt es besonders viel zu erleben: So wartet eine riesige Piraten-Hüpfburg auf kleine Freibeuter, eine Elterninitiative bietet...

  • Dortmund-Süd
  • 02.10.19
Nach ein Jahr Pause startet am Samstag, 12. Oktober, der beliebte GRG-Herbstmarkt.

Viele bunte Angebote im Schatten der St. Martinus-Kirche
GRG organisiert Herbstmarkt in Richrath

Die Gemeinschaft Richrather Geschäftsleute (GRG) lädt am Samstag, 12. Oktober, 10 bis 18 Uhr, zum 13. Mal zu ihrem Herbstmarkt im Schatten der St. Martinus-Kirche ein. Die Besucher können sich bei der Ausstellung von Handel und Handwerk auf viele besondere Angebote freuen. 14 Stände werden aufgebaut. Für Unterhaltung  Für Unterhaltung ist gesorgt: DJ Hartmut gibt musikalisch den Ton an. Ab 14 Uhr sorgt das Tanzcorps Echte Fründe für Schwung. Speis und Trank Für Speis und Trank ist...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 02.10.19

Chinesische Managerinnen besuchen Augusta

Über das Gesundheitssystem in Deutschland am besonderen Beispiel Augusta informierte sich eine kleine, von Frauen dominierte Besuchergruppe aus China. Chefarzt Priv.-Doz. Dr. Jan Florian Heuer begrüßte die hochrangigen Managerinnen der chinesischen Firma Mindray Medical auf der Intensivstation der Augusta Kliniken. Die vom Mindray Management Institute organisierten Referenzbesuche sollen den Teilnehmern ermöglichen, die Gesundheitssysteme verschiedener Länder außerhalb Chinas, sowie...

  • Bochum
  • 02.10.19

Verschiebung der Müllabfuhr wegen "Tag der deutschen Einheit"
Abfuhr am 3. Oktober entfällt, neue Termine in den Bezirken ab Freitag

Aufgrund des Feiertages Tag der deutschen Einheit verschieben sich die Abfuhrtermine wie folgt: Am Freitag (04.10.) werden die Termine vom Donnerstag nachgeholt. Entsprechend wird der Restmüll in den Bezirken 7, 8 und 9, der Biomüll in den Bezirken 16 und 17 sowie der Papiermüll im Bezirk 14 abgeholt. Am Samstag (05.10.) werden die Termine vom Freitag nachgeholt. Entsprechend wird der Restmüll in den Bezirken 10 und 11, der Biomüll in den Bezirken 1, 2 und 18 sowie der Papiermüll im...

  • Wesel
  • 02.10.19

Datteln: „Fachkräfte finden, fördern und binden“

Bürgermeister André Dora lädt zusammen mit der Wirtschaftsförderung und in Kooperation mit der Kreishandwerkerschaft zum zweiten Handwerkerfrühstück ein, das am Donnerstag, 10. Oktober, um 9 Uhr bei UR Raumdesign, Friedrich-Ebert-Straße 38, in Datteln stattfindet. Alle Dattelner Handwerksbetriebe in Datteln sind eingeladen, miteinander ins Gespräch zu kommen und neue Impulse für die eigene Personalarbeit zu gewinnen. Gisela Goos, Koordinatorin der Fachkräfte-Initiative der Handwerkskammer...

  • Datteln
  • 02.10.19
3 Bilder

Pfiffige Idee auch gegen Internet-Handel: City-Gutschein mit bis zu 250 Euro kommt jetzt online
Werbering geht mit digitalem Wertgutschein auf Zukunftskurs

In die nächste Generation geht der City-Gutschein Unna in diesem Herbst. Nach acht Jahren verabschiedet der City-Werbering Unna (CWU) jetzt den klassischen Einkaufsgutschein und stellt auf eine digitale Version um. Freie Wahl des Betrages bis 250 Euro, schnelle Verfügbarkeit und vor allem ein geringerer Aufwand  sind die Hauptgründe, die CWU-Vorsitzender Thomas Weber jetzt der organisierten Kaufmannschaft erläuterte. Digital bietet der Shopping-Wertschein jetzt viel mehr Möglichkeiten für den...

  • Unna
  • 01.10.19
  •  1
Foto INEOS Phenol
3 Bilder

Spatenstich für die neue Cumol-Anlage von INEOS Phenol im Chemiepark Marl

INEOS Phenol feiert gemeinsam mit Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, und Kommunalpolitiker/innen den Spatenstich für die neue Cumol-Investition im Evonik Chemiepark in Marl. Die neue hochmoderne 750.000-Tonnen-Cumol-Anlage wird die zukünftige Nachfrage bedienen und die Versorgungssicherheit für die INEOS-Anlagen in Gladbeck und Antwerpen verbessern. Die voll integrierte Anlage nutzt die bestehenden...

  • Marl
  • 01.10.19
14 junge Handwerker waren nach Helderloh gekommen um ihren Gesellenbrief in Empfang zu nehmen.
2 Bilder

Baugewerbe Emmerich + Rees
Lossprechung in Helderloh

Matthias Joormann bester Geselle und Gastgeber Bei einem feierlichen Empfang der Baugewerbeinnung des Kreises Kleve, in Rees-Helderloh, wurden 22 Handwerker, darunter eine junge Frau, von den Pflichten der Ausbildungszeit losgesprochen und in den Gesellenstand erhoben. Das Motto der Veranstaltung lautete „Tue heute etwas, worauf du morgen stolz sein kannst.“ Der Kreishandwerksmeister Ralf Matenaer begrüßte die Junggesellen, deren Ausbilder und Lebenspartner, ganz weit außerhalb, im...

  • Rees
  • 01.10.19
Anzeige
Fadi und Zeina Atris haben vor mehr als 15 Jahren Fadis An- und Verkauf eröffnet.
2 Bilder

Zufriedene Kunden vergeben fünf Sterne
"Fadis Reparaturservice" An- und Verkauf in Gladbeck-Mitte

Fünf Sterne bei den Google-Bewertungen hat Fadis Reparaturservice An- und Verkauf an der Horster Straße 52 gegenüber dem ehemaligen Kaufland. „Wir haben uns einen Namen gemacht“, freuen sich die Inhaber Zeina und Fadi Atris. Nicht nur aus Gladbeck, sondern auch aus anderen Ruhrgebietsstädten kommen die Kunden, um ihre Smartphones (Handys), PCs und Notebooks fachmännisch reparieren zu lassen. „Guter Service spielt eine große Rolle“, sagt Fadi Atris, denn die Zufriedenheit ihrer Kunden ist ihm...

  • Gladbeck
  • 01.10.19
Weihnachtet es schon? Ja, das tut es! Zumindest im Gebrauchtwarenkaufhaus des S.O.S.-Teams an der Bernsaustraße 4 bis 6 in Neviges. Dort ist ab sofort das Weihnachtszimmer geöffnet. Beim großen Aktions-Wochenende gibt es darüber hinaus vieles mehr auf den rund 800 Quadratmetern zu entdecken.
2 Bilder

Aktionswochenende beim S.O.S.-Team in Neviges
Weihnachtet es schon?

Bunter Weihnachtsschmuck, funkelnde Lichterketten, blinkende Engel, klassische Krippen aus Holz und moderne winterliche Figuren in den verschiedensten Farben sind ab sofort im Weihnachtszimmer des Gebrauchtwarenkaufhauses an der Bernsaustraße in Neviges zu finden. Ja, es dauert noch einige Wochen bis zum Fest der Liebe, doch die Spendenbereitschaft der Bürger ist ungebrochen. "Und so haben wir viele Kisten und Kartons mit Deko-Artikeln und mehr für die Advents- und Weihnachtszeit bekommen",...

  • Velbert-Neviges
  • 01.10.19
 Master-Studenten an der ISM: Die verschiedenen Studienmöglichkeiten in Vollzeit, berufsbegleitend und dual machen das Studium an der ISM für viele junge Menschen attraktiv.

Studium an der ISM: Erstmals mehr Studienanfänger im Master als im Bachelor
1.000 Erstsemester gestartet

Knapp 1.000 Erstsemester sind in diesen Wochen in ihr Studium an der International School of Management (ISM) gestartet. Zum ersten Mal gibt es mehr Studienanfänger im Master als im Bachelor. Wesentlicher Treiber dafür ist die Internationalisierung, die auch das Studienangebot der ISM Dortmund prägt. Die verschiedenen Studienmöglichkeiten in Vollzeit, berufsbegleitend und dual machen das Studium an der ISM Dortmund für viele junge Menschen attraktiv. Die kommen zwar immer noch vor allem aus...

  • Dortmund-City
  • 01.10.19
Das Team des neuen Hamminkelner dm-Marktes freut sich auf die Eröffnung.

Gewinnspiele mit attraktiven Preisen - von der Reise bis zum Warengutschein
Erster dm-Markt eröffnet am Dienstag, 8. Oktober, um 8 Uhr an der Raiffeisenstraße in Hamminkeln

Am 8. Oktober öffnet der erste dm-Markt in Hamminkeln in der Raiffeisenstraße 3 seine Türen. Das feiern Filialleiterin Sarah Krause und ihr 14-köpfiges Team am Eröffnungstag mit vielen tollen Aktionen für die ganze Familie. Bereits nächste Woche heißt es: Auf die Türen undhereinspaziert! Dann können Kunden den neuen dm-Markt in Hamminkeln von Innen betrachten. „Wir sind schon sehr gespannt auf die Menschen hier in Hamminkeln“, erklärt Sarah Krause. „Ich freue mich besonders, dass wir nun...

  • Hamminkeln
  • 01.10.19
Die SWB-Verantwortlichen blicken zuversichtlich in die Zukunft. V.l. Technischer Prokurist Oliver Ahrweiler, Geschäftsführer Andreas Timmerkamp und Kaufmännischer Prokurist Sven Glocker.         Fotos: SWB
3 Bilder

SWB ist bestens aufgestellt – Zahlen und Entwicklungen sprechen eine deutliche Sprache
240 Millionen Euro für die Zukunft Mülheims

„Wir sind bestens aufgestellt und blicken voller Zuversicht in die Zukunft.“ Andreas Timmerkamp, Geschäftsführer der Mülheimer SWB, blickt zufrieden auf ein äußerst erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 zurück und hat zugleich die Entwicklung der kommenden Jahre fest im Visier. Die Zahlen, Strategien und Pläne sprechen eine deutliche Sprache. Die SWB erwirtschaftete einen Jahresüberschuss von 2,9 Millionen Euro. Zum ersten Mal seit Bestehen gibt es eine Gewinnausschüttung an die Gesellschafter....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.10.19
Auf dem Gelände der DeltaPort Häfen Wesel/Voerde steht noch ein Flächenpotenzial von 81 ha zur Verfügung. Die Grundstücke in unterschiedlichen Zuschnitten, die alle hochwasserfrei angelegt und trimodal erschlossen sind, eignen sich für Industrie und Handel.

Attraktive Freiflächen und nachhaltige Projekte: DeltaPort präsentiert sich auf der Expo Real
81 Hektar Freifläche am Ufer des Rheins - Geeignet für Industrie und Handel

81 Hektar Freifläche am Ufer des Rheins, Europas wichtigster Wasserstraße – das ist einmalig zwischen Basel und Rotterdam. Dieses Flächenpotenzial in Kombination mit der trimodalen Anbindung an Wasser, Schiene und Straße ist ein gewaltiges Pfund, mit dem die Hafengesellschaft DeltaPort wuchern kann auf der Expo Real, der internationalen Fachmesse für Immobilien und Investitionen vom 7. bis zum 9. Oktober in München. Dank des Projekts „EcoPort 813/Cool Corridor“ herrschen vor allem für...

  • Wesel
  • 01.10.19
Ulrike Laux, Mitglied des Bundesvorstandes IG BAU

Gespräche unterbrochen

Rahmentarifverhandlungen in der Gebäudereinigung Die Rahmentarifverhandlungen für die 650.000 Beschäftigten in der Gebäudereinigung sind in der Nacht von Montag auf Dienstag nach stundenlangen zähen Verhandlungen unterbrochen worden. Ein neuer Gesprächstermin wurde noch nicht vereinbart. Grund: Die Arbeitgeberseite hat sich bis zum Schluss rigoros geweigert, über ein Weihnachtsgeld zu verhandeln – trotz aller Versuche der IG BAU, eine Lösung zu finden. Auch beim Lohnzuschlag für...

  • Duisburg
  • 01.10.19
Baustelle: Leerstände im Einzelhandel
9 Bilder

Amazon ist keine Stadt
Öffentliche Podiumsdiskussion zur Entwicklung des Einzelhandels in Kamen

Rund 100 Interessierte fanden sich heute am Montag, dem 30. September 2019 zu einer Podiumsdiskussion im ehemaligen Edeka-Markt in der Adenauerstraße ein. Moderiert wurde der Abend von Lothar Baltrusch, dem bekannten Moderator von Antenne Unna. Teilnehmer und Teilnehmerinnen, waren Elke Kappen (Bürgermeisterin der Stadt Kamen), Stefan Kruse (Geschäftsführer, Büro Junker und Kruse, Dortmund) Bernd Wenige (Vorsitzender der Kamener Interessengemeinschaft (KIG) und Thomas Schäfer (Handelsverband...

  • Kamen
  • 30.09.19
Karl Otto Meiswinkel zwischen Geschäftsführer Thomas Drathen und der kaufmännische Standortleiterin  Cvetomira Klein.

Technischer Leiter des EvK sagt nach 22 Jahren Ade
Karl Otto Meiswinkel geht in den Ruhestand

Abschied nehmen ist nicht leicht, aber der Technische Leiter des Evangelischen Krankenhauses Hattingen nahm es mit Fassung: am 30. September sagte er seinen Kolleginnen und Kollegen Ade und ging nach präzise 22 Jahren in den Ruhestand. Geschäftsführer Dipl.-Kfm. Thomas Drathen und viele Kolleginnen und Kollegen waren gekommen, um ihre Wertschätzung zu dokumentieren - und Krankenhausseelsorger Wilfried Ranft fasste in Worte, welch großartiger Kollege nun in den Ruhestand geht. Zumal Meiswinkel...

  • Bochum
  • 30.09.19
Freuen sich auf den Start des Projektes „sozialgenial“ in der Region: Dr. Jörg Ernst, Programm-Leiter Service Learning bei der Stiftung Aktive Bürgerschaft, Carsten Jäger, Leiter Unternehmenskommunikation der Dortmunder Volksbank, Dr. Stefan Nährlich, Geschäftsführer der Stiftung Aktive Bürgerschaft sowie teilnehmende Schülerinnen.

Engagementprojekte und Unterricht verbinden
Volksbank Unna unterstützt Schulen

Die Dortmunder Volksbank, zu der auch die Volksbank Unna gehört, und die Berliner Stiftung Aktive Bürgerschaft bauen ab sofort das NRW-weite Service-Learning-Programm „sozialgenial – Schüler engagieren sich“ in der Region gemeinsam weiter aus. „Was kannst Du gut, was anderen nützt?“ Ausgehend von dieser Frage setzen sich Schülerinnen und Schüler aus der Schule heraus für die Gemeinschaft ein und verknüpfen ihre Engagementprojekte mit Unterrichtsinhalten. Der Doppeleffekt: Junge Menschen...

  • Unna
  • 30.09.19
Ulrike Laux, Mitglied des Bundesvorstandes IG BAU

IG BAU verhandelt heute für 650.000 Gebäudereinger*innen

Nach den Warnstreiks der vergangenen Tage kehren am heutigen Montag die Gebäudereiniger-Gewerkschaft IG BAU und der Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks (BIV) an den Verhandlungstisch zurück: In Frankfurt treffen sich Gewerkschaft und Arbeitgeber zur sechsten Verhandlungsrunde. Dabei geht es um den zuvor von den Arbeitgebern gekündigten Rahmentarifvertrag für das Gebäudereiniger-Handwerk. Er betrifft bundesweit rund 650.000 Beschäftigte der Branche. Vor Beginn der Verhandlungen...

  • Duisburg
  • 30.09.19
Anzeige
Eine WestLotto-Annahmestelle im Kreis Lippe war in der letzten Woche der Ort eines Millionen-Gewinns: Per Quicktipp (Zufallsgenerator) hat ein Spielteilnehmer aus Ostwestfalen bei der Lotterie Eurojackpot mehr als 1,6 Millionen Euro gewonnen.

Eurojackpot-Millionär aus NRW

Spielteilnehmer aus Ostwestfalen gewinnt rund 1,6 Millionen Euro Die letzte Ziehung der Lotterie Eurojackpot im Monat September wird ein Lottospieler aus Nordrhein-Westfalen nicht so schnell vergessen: Mit den Zahlen 21, 24, 26, 34 und 47 sowie mit einer der beiden Eurozahlen 4 und 6 geht ein Millionengewinn in den Kreis Lippe. Der glückliche Gewinner ist damit der einzige Spielteilnehmer, der die zweite Gewinnklasse treffen konnte. Eine weitere richtige Eurozahl, und der Ostwestfale...

  • Essen
  • 30.09.19
Vorfreude für die sechste Edition: 
210.000 Besucher aus über 40 Ländern und die Fans weltweit fiebern dem exklusivem Verkaufsstart am ersten Oktober Wochenende für PAROOKAVILLE 2020 entgegen.

PAROOKAVILLE 2020: Highlight-Woche
Weltpremiere des PAROOKAVILLE Aftermovie 2019 und exklusiver Verkaufsstart für die sechste Edition

KREIS KLEVE/NRW. Knapp zehn Wochen nachdem sich die Stadttore von PAROOKAVILLE zumfünften Mal für ein Jahr geschlossen haben, fiebern die 210.000 Besucher aus über 40 Ländern und die Fans weltweit einer weiteren Highlight-Woche entgegen. Sie markiert den Übergang von der fünften zur sechsten Edition von Deutschlands größtem Electronic Music Festival. Direkt nach Festivalende wurden die Bürger und Fans von PAROOKAVILLE in denvergangenen zweieinhalb Monaten schon wöchentlich mit Erinnerungen...

  • Kleve
  • 30.09.19
Ralf Berensmeier (Kreisdirektor des Kreises Wesel), Jessica Lange (Bereichsleiterin Jobcenter Kreis Wesel) und Michael Müller (Geschäftsführer Jobcenter Kreis Wesel) freuen sich über verbesserte Leistungen aus dem Bildung- und Teilhabepaket.

Starke-Familien-Gesetz
Unterstützung von Familien mit kleinen Einkommen

Mit dem Ziel der Neugestaltung des Kinderzuschlags und der Verbesserung von Bildung und Teilhabe Leistungen hat die Bundesregierung den Entwurf des Starke-Familien-Gesetzes beschlossen. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey und Bundesarbeitsminister Hubertus Heil brachten am 9. Januar gemeinsam den Entwurf zur Unterstützung von Familien mit kleinen Einkommen und für bessere Teilhabechancen von Kindern auf den Weg.Die Verbesserungen beim Kinderzuschlag treten in zwei Schritten zum 1....

  • Dinslaken
  • 30.09.19

IHK ehrt Top-Absolventen der Aus- und Weiterbildung
Drei der Besten kommen aus Emmerich und Rees

Festtagsstimmung am Sonntag, 29. September, im Theater am Marientor: Marie Wegener, RTL-Superstar 2018 aus Duisburg, traf bei der Bestenehrung der Niederrheinischen IHK auf die Superstars der beruflichen Bildung aus der Region. Die IHK ehrte die 93 Ausbildungsbesten des Jahrgangs 2019, 214 Meister sowie 158 Fachwirte, für ihre herausragenden Leistungen. Zu den Ausbildungsbesten gehörten auch Dominik Nuy von der Firma Johnson Matthey in Emmerich . Er wurde als bester Chemikant ausgezeichnet....

  • Emmerich am Rhein
  • 30.09.19

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.