Verkehrsunfall
Krankenwagen prallt gegen Bus

Ein Krankenwagen und ein Linienbus sind am Dienstag (13. November) gegen 19.15 Uhr auf der Karlstraße zusammengestoßen.

Nach ersten Polizei-Erkenntnissen fuhr der Krankenwagen rückwärts, um in eine Grundstückseinfahrt zu fahren. Dort gab es einen Einsatz für den Rettungsdienst. Beim Rückwärtsfahren stieß der 36-jährige Fahrer des Krankenwagens aus Castrop-Rauxel gegen den Linienbus, der hinter ihm unterwegs war.

Der 38-jährige Busfahrer aus Herne wurde bei der Kollision leicht verletzt. In dem Linienbus waren keine Fahrgäste. Die Karlstraße musste vorübergehend gesperrt werden.

Der Sachschaden an Krankenwagen und Bus wird auf
2.500 Euro geschätzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen