Polizei prüft möglichen Zusammenhang
St. Franziskus: Einbrüche ins Pfarrbüro und in den Kindergarten

Zwei Einbrüche in Gebäude der St. Franziskus-Gemeinde beschäftigten die Polizei am Wochenende.
  • Zwei Einbrüche in Gebäude der St. Franziskus-Gemeinde beschäftigten die Polizei am Wochenende.
  • Foto: Bildquelle: Stadtanzeiger
  • hochgeladen von Lokalkompass Castrop-Rauxel

Unbekannte Täter haben am Wochenende gleich in zwei Gebäude der St. Franziskus-Kirchengemeinde eingebrochen.

In der Nacht zu Sonntag brachen die Unbekannten ein Fenster auf und drangen dann in den Keller des Kirchengebäudes an der Frohlinder Straße 52 ein. Hier hebelten sie nach Polizeiangaben einige Türen auf und schlugen auch eine Glasscheibe in der Tür zum Pfarrbüro ein. Die Täter suchten nach Wertgegenständen und flüchteten nach ersten Erkenntnissen ohne Beute.

In der Zeit von Samstagnachnmittag bis Sonntagabend brachen ebenfalls Unbekannte in den Kindergarten der Gemeinde an der Frohlinder Straße 78 ein. Sie versuchten zunächst eine Terrassentür aufzuhebeln, hebelten dann aber ein Fenster auf und drangen ins Gebäude ein. Auch hier flüchteten sie nach ersten Erkenntnissen ohne Beute.

Ein möglicher Tatzusammenhang der beiden Einbrüche wird derzeit geprüft.

Autor:

Lokalkompass Castrop-Rauxel aus Castrop-Rauxel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.