Autos ineinander geschoben
Zwei Leichtverletzte, hoher Sachschaden: Unfall auf der Hebewerkstraße

Als zwei Autos bremsen musste, kam es zu einem Auffahrunfall auf der Hebewerkstraße. Die Bilanz: zwei Leichtverletze und ein hoher Sachschaden.  

Wie die Polizei mitteilte fuhren Dienstag (19. November) gegen 17.45 Uhr eine 78-Jährige aus Castrop-Rauxel, ein 38-Jähriger aus Castrop-Rauxel und eine 25-Jährige aus Oer-Erkenschwick hintereinander mit ihren Autos auf der Hebewerkstraße in Richtung Norden. Die beiden vorderen Autofahrer musste verkehrsbedingt bremsen.

Aus nicht geklärter Ursache fuhr die 25-Jährige auf das vorausfahrende Auto auf.Dieses wurde auf das dritte Auto geschoben. Die 25-Jährige und der 38-Jährige verletzten sich leicht. Es entstand insgesamt 20.000 Euro Sachschaden.

Autor:

Lokalkompass Castrop-Rauxel aus Castrop-Rauxel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.