KG Rote Funken Castrop-Rauxel 1997 e.V.
Coronaabsage - Galaveranstaltung und Kinderkarneval für die Session 2020/2021

Die Karnevalsgesellschaft Rote Funken Castrop-Rauxel 1997 e.V. sagt mit dieser Pressemitteilung ihre Galaveranstaltung und den Kinderkarneval für die kommende Session 2020/2021 ab.

Diese Entscheidung haben sich die Karnevalisten nicht leicht gemacht. Bereits vor der Jahreshauptversammlung hat man sich intern und mit dem Festausschuß Dortmunder Karneval (die Roten Funken sind Mitglied des FA Dortmunder Karneval) beraten und viele Möglichkeiten durchgespielt. Schließlich ist der Karneval ein Kulturgut und dank vieler Ehrenamtlichen eine wichtige gesellschaftliche Stütze.

Entscheidend für die Absage sind allerdings zwei wichtige Punkte:
1.
Zum einen hat die Gesundheit aller (Karnevalisten und Karnevalsfreunde) oberste Priorität. Eine Veranstaltung unter den momentanen Vorraussetzungen (Abstandgebote & Hygieneregeln) ist so zur Zeit undenkbar

2.
Zum Zweiten ist auch das Training der Tänzerinnen und Sänger(innen) in diesem Jahr nur unter schwierigen Bedingungen und später als sonst  gestartet.
Die Planungen für die Veranstaltungen bergen ein großes finanzielles Risiko, da niemand weiß, was im Februar wirklich ist. Nach heutigem Stand dürften Veranstaltungen nur mit hohen Auflagen und weniger Gästen stattfinden. Die Kosten blieben die gleichen (Miete, Gema, Einkäufe etc), könnten aber nicht von den Einnahmen aufgefangen werden.

Künstler sind bei den Roten Funken nicht betroffen. Ihr Programm gestalten die Roten Funken aus den eigenen Reihen und den Programmpunkten befreundeter Vereine.

Wir wünschen uns, daß unsere Vereinsmitglieder und unsere Gäste die Pandemie gut und vor allem gesund überstehen und wir uns alle gesund & fröhlich zur Session 2021/2022 wieder zum Karneval wiedersehen und gemeinsam im gewohnten Umfang feiern können.

Andere Auftritte und interne Veranstaltungen sind von dieser Absage bisher noch nicht betroffen. Hier halten sich die Roten Funken zum jetzigen Zeitpunkt noch alles offen und entscheiden nach aktuell gültiger Schutzverordnung des Landes NRW.

Autor:

Melanie Appel aus Castrop-Rauxel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen